Für euch ... Mia und Max stellen sich vor

Diskutiere Für euch ... Mia und Max stellen sich vor im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ach Quatsch, die beiden kleinen Vögel sind natürlich meine Kanaries Kalli und Lotte. OHHHHHHHHHH nööööööööööööööööööö..... Kanarien Vögel hast...

  1. solairemar

    solairemar Guest

    OHHHHHHHHHH nööööööööööööööööööö..... Kanarien Vögel hast du auch noch????? Die sind ja uiiiihhhhhhhhhhhhhhhhh..... Und die haben so eine lustige Frisur!!!! Ohhhh süß!!! Wobei mir der/ die hübsche rosane etwas besser gefällt als der/ die gelbe....
    Ist Kalli dann der gelbe???? Würde sagen der Name passt ziemlich gut!! Wenn es nicht so ist, entschuldige ich mich natürlich bei Kalli und Lotte für die Verwechselung...

    Du bist echt zu beneiden.. Du hast nicht nur süße Salatgeflügel, so nennst du die beiden glaub ich, oder hab ich mich da falsch erinnert?? Und dann hast du auch noch so süße Kanaries.... Ich bin verliebt!!
    Und das Foto der beiden Grünen ist echt eins auf "Wir tun harmlos" Paßt so gar nicht zu dem was du so von ihnen schreibst!!! :D

    Also vielen, super lieben dank für den Nachschlag!!!!!
    Und hoffe bald auf mehr!!! Also halte die Kamera gezückt!!!

    Bianca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Bianca!

    Ja, ich habe fünf Kanarienvögel. Die beiden großen Grünen interessieren sich aber nicht für sie, solange sie nicht direkt an ihrem Schnabel vorbei durch die Voli flitzen. Die Kleinen passen nämlich exakt zwischen den Stäben durch, wenn sie sich etwas windschnittig machen, und das bringt Mia und Max dann auf die Palme. Aber was nutzt das Gezeter und Gedrohe? Bis die Großen sich gerührt haben, sind die Kleinen schon läääängst über alle Berge.

    Der Gelbe ist Kalli, die in Rosa Lotte. Beide sind so genannte Beatles, haben also einen grauen Puschel auf dem Kopf und einen Scheitel, der die Federn in der Mitte teilt. Das sieht aus wie ein hochgegelter Pony. Sehr trendy.

    Was den Nachschlag angeht: Ich werde mich bemühen. Aber es ist schwierig, weil ihr doch sicher auch mal was anderes sehen wollt als nur rumsitzende Grünlinge oder nissig starrende Duschopfer. Mia und Max scheinen aber immer geradezu einzurasten wie Programm abspulende Roboter, sobald sie eine Kamera sehen. Dann werden sie augenblicklich lieb - und jedes Foto gleicht dem andern.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  4. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo Rinus,

    ich würde sagen die beiden wollen einfach keine Zeugen oder Beweisfotos bei ihrem Unsinn.. Tja die wissen schon wie man das macht, treudoof und lieb gucken sobald ne Kamera kommt und man denkt sie können keinem ein Haar krümmern oder gar irgent einen Mist veranstalten.. Kennen wir doch alle..

    Dennoch viel Erfolg beim auf die Lauer legen :D

    Drück dir die Daumen das du sie auf frischer Tat erwischt...
     
  5. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo!

    @ Thorsten:

    Nööö, Gaby liest das nicht! Gaby guckt nie Bilder!

    Trotzdem hast du Recht. Ich glaube, wir haben uns beide bei ihr ordentlich in die Nesseln gesetzt und sollten uns daher etwas Nettes ausdenken, damit sie uns nicht in schlechter Erinnerung behält (das Wort "aufsässig" ist ja schon gefallen). Vielleicht sollten wir ihr anbieten, während der Ferien auf Rory und Lee aufzupassen. Jeder auf einen. Du könntest dann z.B. mit Rory in der Rhön lange Spaziergänge machen und ihm dabei die heimische Natur näher bringen, während ich Lee den Hamburger Hafen :lekar: zeige und im Heidepark Soltau mit ihm Achterbahn fahre. Aus gegebenen Anlass wirst du verstehen, dass ich mich für die nordeutsche Erziehung besonders des künftigen Vaters Lee verantwortlich fühle und daher gerne ihm den Vorzug geben möchte bei der Beherbergung.

    Was meinst du, wie gut erholt Gaby danach ihren Alltag fortsetzen wird! Und wie dankbar sie uns sein wird! Wir machen aus ihren beiden bayerischen Jungs Weltmänner.

    @Janne:

    Tja, zum Aprés-Duschen kann ich leider nicht viel sagen. Meine beiden verhalten sich nach der Badewannen-Folter etwas munterer als vorher. Da wird schon mal ein wenig mit den Flügeln geschlagen und dabei gegrunzt. Allerdings glaube ich recht zu gehen in der Annahme, dass es sich dabei nicht um Äußerungen der Freude handelt, weil es so schön ist, nass zu sein, sondern weil es überwältigend ist, diesen Albtraum mal wieder überstanden zu haben. Ich geb mich da keinen Illusionen hin.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  6. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    @ Rinus,

    ähem - Max hat beim ersten Duschversuch seine Flügel ausgebreitet und vor dem Kopf "zusammengeschlagen"?? Meine Cleo macht das nämlich auch manchmal beim duschen ... fällt dir was auf? Ich habe aber bisher dieses Verhalten immer eindeutig als "Badespaß" und nicht als "Badehass" interpretiert... Meine Möhrchen beispielsweise lassen sich zwar nass spritzen, sitzen aber dann im hintersten Eckchen ihres Käfigs oder flüchten in ihr Schlafhäuschen (das würd ich mal Revolution nennen!), deshalb hielt ich das Flügelausbreiten auch immer für genussvolle "komm mach mich nass"-Gesten...

    Nachdem Leo beim Baden jedoch auch immer die Flügel ausbreitet und es so aussieht, als wollte er seinen Wassernapf umarmen und damit dann einen Purzelbaum schlagen, werde ich mir jetzt jedoch kein schlechtes Gewissen einreden, dass ich meine kleine Grüne gegen ihren Willen abgebraust hätte.... Willst du's nicht vielleicht doch noch mal mit der Blumenspritze probieren und uns dann berichten, wie er dann reagiert ?

    @Janne
    Ich glaube, dieses Ausflippen nach / während des Badens ist gar nicht so unbedingt nur "janneamazonentypisch" sondern ganz allgemein gültig. Cleo "darf" ja nur mit der Blumenspritze duschen, weil Leo sie immer aus dem Wassernapf vertreibt, aber sie wird dann für ihre Verhältnisse auch immer ganz übermütig und will die Blumenspritze kneifen. Außerdem hing sie letzthin kopfüber am Baumwollseil, während ich sie mit einem immer lahmer werdenden Arm besprüht habe. Leo dagegen, der das Vorrecht des Wassernapf-Badezubers genießt, fängt schon vor dem Badevorgang an, ganz komische gackernde Geräusche von sich zu geben, die man sonst nie von ihm hört. Er spritzt dann ein wenig mit dem Wasser umher, plustert sich auf, klappt die Flügel nach vorne, so als wolle er sich dahinter verstecken bzw. den Wassernapf umarmen, plätschert weiter, und dann klettert er unvermittelt nach oben quer übers Volierendach, macht kurz Zwischenhalt im Wassernapf und springt dann auch wieder mit einem Satz ans Gitter (damit wir alle was davon haben).

    Lustigerweise - und das nur am Rande - sind auch meine beiden Hunde total aufgedreht, wenn sie mal gebadet werden. Statt sich brav auf ein Handtuch zu legen, wetzen sie durch die ganze Wohnung, schütteln sich und fangen an, miteinander zu rangeln 0l
     
  7. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Also meine beiden lieben das Absprühen mit der Blumenspritze. Coco gerät geradezu in Verzückung. Da mein Zeigefinger jedesmal nach einer Duschorgie schwer gelitten hat, habe ich mir einen 2 l Pumpsprüher gekauft, so nach der Art dieser Monster-Wasserpistolen. Das geht prima, und anschließend brauche ich nur noch 2 l Wasser vom Boden aufzuwischen (Fliesenboden).
     

    Anhänge:

  8. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Hier noch ein Coco-Genießer-Duschbild:
     

    Anhänge:

  9. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo!

    @ Sanne:

    Glaub mir, ich habe wirklich schon alles mehrfach ausprobiert - meine beiden können dem Duschen einfach nichts abgewinnen. Also wähle ich das kleinste Übel, und das ist trotz allem die Badewanne. Immerhin lassen sie sich dorthin tragen, ohne mich anzugreifen oder mehr als halbherzige Fluchtmanöver zu starten. Wir haben uns also auf einen Status Quo geeinigt, nur das vorwurfsvolle Anstarren ist geblieben als Zeichen der Empörung. Es verfehlt leider noch immer nicht sein Ziel; ich fühle mich jedesmal schuldbewusst.

    Max hat beim ersten Duschversuch mit der Blumenspritze nicht nur die Flügel aufgefächert, er hat daraus einen Schutzschild geformt und dahinter seine Birne in Sicherheit gebracht. Also richtig eingezogen. Das konnte man sehen. Das hatte leider absolut nichts mit einer Aufforderung zum Weitermachen zu tun. Wenn ich heute mit der Spritze komme, rennet und flüchtet alles. Darin besteht der Unterschied: In der Badewanne bleiben sie wenigstens stoisch hocken, während sie beim Besprühen auf der Voli das Weite suchen.

    Vielleicht ist es schwer einzusehen für jene Halter, die badefreudige Amas ihr eigen nennen. Aber ich schwöre es euch: Es gibt sie, diese Verweigerer. Ich mache dieses Theater mit Mia jetzt über zwei Jahre mit und mit Max seit gut einem halben Jahr. Wer bis jetzt nicht seine Einstellung geändert hat zum Wasser, der wird es bestimmt so schnell nicht nachholen. Und es ist ja auch nicht so, dass ich nicht wüsste, wie das ist mit gern badenden Amazonen. Meine erste Ama gehörte zu den Wassernapf-Plantschern. Aber gerade weil ich den Unterschied kenne, wage ich zu bezweifeln, dass man gegen Betonwände rennen kann.

    Trotzdem: Die Bilder eurer Bade-Amas zeige ich nach wie vor gern meinen beiden Grünen. Sie sollen wenigstens wissen, wie es anders gehen könnte, wenn man nur wollte.

    @ Sarah:

    Ich verpasse dich immer, weil wir zur selben Zeit posten. Ich werde mich anstrengen beim Auf-die-Lauer-Legen. Nur wird das schwierig werden, weil ich ja keine eigene Digicam besitze, sondern mir immer erst eine ausleihen muss. Und wenn ich dann in den Startlöchern stehe - guckt alles, wie gesagt, lieb und harmlos.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  10. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Gisela!

    Deine Coco-Genießerbilder sind eine Wucht! Ich hab mich totgelacht, außerdem meine beiden zu einer neuen Lektion vor den Computer geholt und mahnend auf den Bildschirm gepocht: So muss das sein!

    Weißt du, dass deine Bilder schon mehrmals als Anschauungsmaterial gute Dienste geleistet haben? Hier, ich beweise es dir. Sieh mal unten, erkennst du die süße kleine Maus auf meinem Desktop? Das Foto gehört zu meiner Bilderreihe "Flotte Mädels gucken" (die anderen, mehr erzieherischen Reihen lauten "Wie fein duschen andere Amas" und "Wie brav essen sie Karotten"). Auf den unteren Fotos siehst du Max, nachdem ich ihm erklärt habe, dass Cora gerade Heidi Klum nachmacht. Du weißt doch, dies bekannte Bild, wo sie über den Laufsteg schreitet und dabei ein überdimensionales Engelflügelpaar trägt.

    Na, und wie findest du Max' Gesichtsausdruck? Er sieht doch schwer begeistert aus, nicht wahr?

    Viele Grüße
    Rinus.
     

    Anhänge:

  11. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising

    Stimmt - Bilder interessiern mich überhaupt nicht,
    dafür lese ich aber unheimlich gern :D

    Na, Thorsten, das Mittel zum Bravsein hat ja nicht lange gehalten ;)
    Und ihr wollt meine Jungs trennen 8o
    Das geht doch nicht, wo sie sich grad so gut verstehen :nene:
    Die Idee mit dem Feriensitting inkl. Training im weltmännischen Verhalten klingt ja gut, aber die Jungs gibts nur im Zweierpack :)
    Sonst hättet ihr ja auch nur halb so viel Spaß :D

    @Cora
    Dein Duschbild von Cora ist klasse :zustimm: - wenn hier eine Amazone das Duschen liebt, dann sie :)
     
  12. #71 Nicole_Ikarus, 2. Februar 2005
    Nicole_Ikarus

    Nicole_Ikarus Guest

    Hallo Rinus!!

    hab mich auch mal durch diese ganzen Seiten gequält..ne gequält ist quatsch,denn die Bilder Deiner Geierbande sind echt klasse und wunderschöööööön!!!
    Oftmals mußte ich doch laut lachen,denn gerade das Problem mit dem Baden haben wir auch. ich glaube es gibt nichts was ich noch nicht versucht habe um Ikarus endlich dazu zu überreden doch endlich ein sauberer und gepflegter Vogel zu werden. Angefangen von dem Versuch mit der Schüssel, über die Blumenspritze bis hin zu dem Versuch ihn einfach mit mir ins Bad nehmen. Das hieß also, mit Ikarus in die Wanne..der natürlich entsetzt die Flucht angriff als er merkte das es naß wurde, dann raus aus der Wanne ihn wieder einfangen und mitnehmen und das Ganze wieder von vorne. Prima,der einzige Erfolg an der Sache war, daß ich auch ohne Wasser naßgeschwitzt war vom hin und herrennen und dann doch alleine gebadet habe!! Also ich glaube dem Gesichtsausdruck nach hätte Ikarus gerne telefoniert und mir den Arzt geschickt um nachsehen zu lassen ob bei mir noch alles in Ordnung ist :p !!
    Aber was tut man nicht alles für seinen Geier und wo bleibt der Dank !!! Pahhh...abwertende Blicke hab ich geerntet und sonst nix.
    Also wird bei uns auch " Zwangsgebadet" und fertig!!
    Liebe Grüße von uns :0-
     
  13. solairemar

    solairemar Guest

     
  14. solairemar

    solairemar Guest

    Spitzen Foto!!!!!! Tolles Federkleid!!!

    @Also Rinus, wenn das nicht hilft als Anschauungsmaterial die Grünen freiwillig zum Duschen zu bringen, dann weiß ich auch nicht!!

    Liebe Grüße
    Bianca
     
  15. solairemar

    solairemar Guest

     
  16. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo!

    @ Nicole:

    Also gibt es doch noch mehr Halter, die das gleiche Schicksal teilen müssen wie ich: wasserscheue Amazonen. Ich freue mich zwar nicht, dass du deinen Ikaraus ebenfalls zwangsduschen musst, aber ich freue mich darüber, dass ich nicht allein dastehe mit meinen Maßnahmen und den passenden Gedanken dazu. Vielleicht sollten wir uns zusammentun und gemeinsam mit den Grünen ein Wochenend-Anti-Wasserangst-Seminar besuchen. Am besten gleich in einem Hallenbad, damit sie merken, wie gut sie es zu Hause in der Badewanne oder unter der Blumendusche haben, falls selbst danach der Erfolg ausbleiben sollte.

    @ Bianca:

    Schön, dass dir auch meine Kanaries gefallen. Für einen Amazonen-Halter sind sie die idealen Zweitvögel: Man geht sich aus dem Weg. Zu Friktionen kommt es selten. Für die großen Grünen sind die Lütten nur kleines Gehutsch - keiner weiteren Beachtung wert.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  17. #76 thorstenwill, 2. Februar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo

    @ gabi,

    schön, dass ich mal wieder was von dir lese, ich dachte wirklich einen moment du nimmst uns das krumm. puhhh

    @ rinus,

    lee mit zum hamburger hafen (reeperbahn?) ist keine gute idee, jetzt wo er bald vater wird, willst du ihn doch nicht auf dumme gedanken bringen oder? da gabi eine trennung der beiden strickt ablehnt, sollten wir uns abwechseln, erst rhön dann hamburg, für die bildung der beiden wäre das natürlich optimal.
    da hätten sie das totale kontrastprogramm natur pur und großstadtflair.

    klasse, gabi nach dem aufenthalt bei rinus können deine beiden auch noch computer schreiben, wie praktisch (siehe bild). du wirst dich wundern, was für ein potential in lee und rory steckt, du hast dann die reinsten wunderpapageien.

    @ gisela

    klasse bild genießt dein coco immer das duschen oder hat er auch mal keine lust auf regen? bei meinem neo habe ich beobachtet, dass er nicht immer lust auf blumenspritze hat.

    lg thorsten
     
  18. Bea

    Bea Guest

    Hi,

    ich habe mich ebenfalls gut über die Geschichten und die Bilder amüsiert....daher möchte ich mich auch für den Club der Zwangsduscher bewerben und meine Amas zum

    anmelden.

    Was muss ich alles ausser meiner Wasser Schisser mitbringen? ;)
     
  19. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Nee , Thorsten - keine Angst :trost:
    Ich sag immer, wer austeilt muß auch einstecken können :D
    Und meine Berufsgruppe soll zusammen mit Chirugen den schlimmsten Humor haben, also keine Bange, Gaby ist nicht so schnell beleidigt :D

    :achja: aber die hab ich doch schon :rockon:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo!

    @ Gaby:

    Na, da fällt mir ein Stein vom Herzen - wo wir doch angefangen haben ...


    @ Thorsten:

    Du hast ja Recht: Der Hamburger Hafen ist wohl doch nicht das Wahre für einen werdenden Vater, während seine Liebste zu Hause auf den Eiern sitzt. Außerdem: Merkst du's auch? Gaby will uns partout nicht ihre Sonnyboys überlassen. Vermutlich hält sie uns insgeheim für Windhunde. Ich finde, das haben wir nicht verdient.


    @ Bea:

    Fein, noch jemand, der sich anschließen möchte. Diese Wochend-Anti-Wasserangst-Seminare funktionieren nach dem Prinzip des Baby-Schwimmens: Wir müssen also mit ins Hallenbad mit unseren Grünen und hinein ins Wasser.

    Daher bitte mitbringen: Badezeug, Handtuch, Badelatschen, Stift, Block, Stoppuhr, Trillerpfeiffe und Bettzeug. Wir werden in der Jugenherberge übernachten, fürs Essen aller Beteiligten wird ein Catering-Service sorgen (Vegetarier bitte vorher Bescheid sagen). Außerdem stellt uns der Veranstalter jeweils ein Gummi-Entchen pro Vogel. Daran soll unseren Amas gezeigt werden, wie man korrekt das Wasser überquert, ohne unterzugehen. Dies nennt man psychologische GAU-Methode, denn wer dieses Prinzip verstanden hat, wird keine Angst mehr entwickeln vor dem Duschen, da dies als weit angenehmere Alternative erlebt wird. Für beflügelte Seminarteilnehmer, die dennoch dem Enten-Vorbild folgen möchten und gern ihren Freischwimmer machen wollen, soll selbstverständlich auch dies ermöglicht werden durch speziell geschulte Bademeister.

    Wessen Ama ein wenig ängstlich ist und daher emotionalen Rückhalt braucht, der darf Lieblingsspielzeug mitbringen zu den Übungen. Versandhaus-Kataloge aber bitte vorher seitenweise einzeln wasserfest in Folie einschweißen und die übrige Schredderware (z.B. Äste) gut zusammenbinden und mit Namensschildchen versehen, damit kein Streit aufkommt. Auch ist daran zu denken, nicht stubenreinen Amazonen Höschen überzuziehen.

    Ich bin begeistert von dem einfühsamen Lernkonzept und denke, wir alle werden viel Spaß haben. Ich freue mich über eure zahlreiche Teilnahme. Bitte meldet euch bei mir.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  22. #80 Nicole_Ikarus, 2. Februar 2005
    Nicole_Ikarus

    Nicole_Ikarus Guest

    Also ich hab nun mal Ikarus vor den PC geschleift :D und ihm den bericht über das Anti-Wasserangst-Seminar gezeigt und was soll ich schreiben?
    Entsetztes Aufblähen..grelles Gezeter und ein permanentes Kopfschütteln. Dies als Vorfreude zu deutet wäre wohl etwas übertrieben.
    Egal,ich als Federloser Erziehungsberechtigter fülle ja schließlich das Anmeldeformular aus und unterschreibe es auch, somit ist die Sache ganz klar: Wir nehmen teil.
    Der Koffer mit Badesachen usw. steht gepackt bereit. Ikarus läßt mal nachfragen ob Schwimmflügel :D auch erlaubt sind.
    Eine kleine Anregung meinerseits wäre dann noch, wenn die grünen Monster es dann wirklich schaffen sollten sich mit dem ach so nassen Wasser anzufreunden, sollte als Belohnung vielleicht die Verleihung des Seepferdchen drin sein, so als Ansporn!!! :D :D
    Um Himmels Willen, Ikarus flattert wie wild durch die Wohnung und sucht alle Lieblingssachen zur moralischen Unterstützung zusammen, wenn das so weiter geht müssen wir mit dem LKW anreisen und brauchen ein Becken für uns alleine!!!
    Na dann, bis bald ihr wasserscheuen Geier :zustimm:
     
Thema: Für euch ... Mia und Max stellen sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arasmit duunuud

    ,
  2. o_tanadei mail

    ,
  3. Wainachten gratulieren

    ,
  4. verschmuste Vogelrasse,
  5. xxx fohpaa ,
  6. fiedelmusik kurbeln
Die Seite wird geladen...

Für euch ... Mia und Max stellen sich vor - Ähnliche Themen

  1. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  2. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  3. ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth

    ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth: Da ich meinen Vogelbestand verkleinern möchte, gebe ich bei Gelegenheit meine Sittiche ab. Es handelt sich um 9 Wellensittiche (6 Hähne und 3...
  4. 1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth

    1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth: Cleo und Rocky, zwei typische Amazonen suchen zusammen ein Zuhause. Cleo (getesteter Hahn) ist ca. 20-25 Jahre alt und lebt seit 2003 bei uns....
  5. ich stelle mich mal vor

    ich stelle mich mal vor: hallo, ich bin frank, baujahr 1962, wohnhaft raum hildesheim. seit einigen jahren beschäftige ich privat mit see-, küsten und standorttreuen...