Für euch ... Mia und Max stellen sich vor

Diskutiere Für euch ... Mia und Max stellen sich vor im Amazonen Forum im Bereich Papageien; oooohhh Mia hat heute Geburtstag?!!!!! Herzlichen Glückwunsch wünschen wir dir auch alle! Von uns bekommst du einen Gutschein zum Kolossosfahren...

  1. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    oooohhh Mia hat heute Geburtstag?!!!!! Herzlichen Glückwunsch wünschen wir dir auch alle! Von uns bekommst du einen Gutschein zum Kolossosfahren mit Joanna geschenkt!!!!

    :+party: :dance: :+party: , aber heute nicht so dolle feiern ;) :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SarahM.

    SarahM. Guest

    MIA hat Geburtstag??

    Na dann wollen wir auch mal gratulieren

    ALLES ALLES LIEBE ZUM BRUZELTAG GROßES MÄDCHEN..


    :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume:
     
  4. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Liebe, liebste, süße, schnuckelige Mia,

    auch von mir und Cora die allerbesten Glückwünsche zu deinem Geburtstag, vor allen Dingen Gesundheit.
    Wie gerne wäre ich jetzt bei dir, um dir einen dicken Geburtstagskuss zu geben!

    Dein Coco
     

    Anhänge:

  5. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Coco,
    DAS kann isch mer vorstelle!!!!!
    Unn Du hättst mindestens zwaa Flasche Schambus im Gepäck, um mit dem süße Teenie zu proste, und ob des bei einem Kuß bliebe...........
    Und außerdem, findste net, daß Mia schon genuch gelitte hat am Sonndach???? Wo die annern all noch besoffe war'n unn se mit bieße must?
    Ha, des les isch gern, wie de als die Mia anbaggerst, aus de Ferne, unn net an se ran kimmst. Probier des doch einfach emal bei deiner Fraa! Die Cora haste da hocke unn willst nix vonnerer wisse, abber die Teenies anbaggern!!!
    Bei uns gestannene Weibsbilder trauste disch des net! Du Matscho-Gockel Du! Gut siehste ja aus, abber mer weiß doch als erfahren Fraa gleisch, was mer mit der vor sisch hat. Dei aarm Cora!!!
    Des mit dem Gebordsdachs-Wunsch war ja schee, abber des mit dem Kuss hättste der spare könne. Isch muß jetz wohl emal e bissi uffbasse uff die Klaa, net des die mer unner die Räder kimmt.
    Hochachtungsvoll
    Lady Ännchen Macbeth
     
  6. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Ach Sonja,

    eins muss ich dir lassen, dass du hier im Dialekt schreibst finde ich absolut klasse.
    Da ihr da ja da sehr genau seid und ich nichts falsches sagen möchte - frag ich dich - Ist das hessisch oder schwäbisch??? :prima: Absolut genial.
     
  7. Rinus

    Rinus Guest

    Ja, das hab ich Sonja auch schon gesagt: das Hessisch ist genial!
     
  8. #787 Sonya0_7, 10. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2005
    Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Tja, ihr zwei, um ganz ehrlich zu sein, es ist frankfurterisch, soweit man das schreiben kann. Stoltze war wohl weitaus besser als ich.
    Hessisch ist ein bißchen, bis massiv anders. Hier unten gibt's Ecken...... Da reichen 60 km aus Frankfurt raus und man fühlt sich wie im feindlichen Ausland. Die Familie meines ersten Freundes wohnte bei Ortenberg. Seine Schwester hatte sich dort mit einem "Einheimischen" verlobt, der Polterabend und der ganze Rest folgte. Ich schwöre euch, ich saß damals den ganzen Abend da und habe nichts verstanden, was die da geredet haben.
    Und ich dachte, ein bißchen Abwechslung tut gut. Da Max ja schon so genial schreibt, wenn er mal darf, kann sich meine Lady das auch mal antun. In Kahl wird so ähnlich geredet. Und da kein Mensch weiß, woher sie tatsächlich stammt, lassen wir's halt dabei.
    Hessisch wäre zum Beispiel:
    Unn dann simmer mit em Wäggelche die Schnaas enaber gerackert (alles mit extrem gerolltem "R", das ch hart ausgesprochen) auf deutsch: Und dann sind wir mit dem Wägelchen die Schneise hinab gefahren.
    Noch Fragen? (Hoffentlich nicht, das ist alles, was ich auf oberhessisch (Wetterau) kann!)
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  9. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel

    Das wollen wir doch hoffen!!! Schaut doch mal, was hier los war, als meine beiden hier gelesen haben....

    ohne Worte :D :D
     

    Anhänge:

  10. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo, Mörfi, alter Kumpl.

    Waarste auch besoffn, ooder warum lihgst duu aufm Rückn? Aaber is daß nich unhügjenisch, sich so uff Meelwürmern zu wältzen?

    Waist duu schoon? Am acht+tzwannßiksten Juunie hap ich Gebuurtstach. Dan werd ich schoon tzwai. Jaawool. Aaber hoite hatt ärst mahl die Mia Gebuurtstach. Ich hab iihr aine Rolle Lufftkißnpolster geschänkt - zuhm Schräddern uund mitt Schlaife.

    Jätzt muss ich abber Schlus machn, wail glaich Mias Paatentannte kommt zum Kafetdrinkn. Dann gluckn daa die Waiber und kwatschn den haalben Tach. Und tzuu mir sacht die Aalte immer "Duu süsa mobbelieger Frosch - was bißt duu groos gewordn". Dabai hatt sie sälbst Baine wien Flussfärd. Und mittbringn tuut sie mier nuur imma nen Kalkstain fürn Schnaabl. Soon Schaiss - wie Unterhosn zu Wainachten.

    Wann können wier mal wieder zu oich kommen? Nach Baad Fallinkbostl und zuu Djiena, zuu Tannte Anieda und Tohbiaß und Djoannah?

    Männliche Grüse
    dain Max
     
  11. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Mensch Mia - Du hast heute Geburtstag!

    Da hätten wir ja schon ein bißchen vorfeiern können, als wir bei euch waren :D

    Also wir , der Lee und der Rory und natürlich auch die Federlose, wünschen Dir alles alles Gute zum Geburtstag!!
    Sag dem Max, er soll dich mal richtig verwöhnen, und mal so tun als wär er Gentleman :+klugsche


    Und du kriegst auch ein Geschenk von uns :freude:
    Eigentlich wollte Rory das Bild ja für sich behalten und wollte es unter seinem Kopfkissen verstecken, keiner sollte es sehen!
    Aber er hat sich von Lee und de Federlosen "überreden" lassen es rauszurücken!
     
  12. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Bild vergessen - die Federlose ist aber auch zu blöd :nene: :+schimpf
     

    Anhänge:

  13. Rinus

    Rinus Guest

    Danke

    Hallo!

    Die Rinus hat gesagt, ich soll mich bedanken bei euch für eure Geburtstagswünsche, bevor ich ins Bett muss. Also tue ich das jetzt:

    Vielen Dank, liebe Sonja, liebe Lady Ännchen Macbeth-Ntscho-Tschi, liebe Anita, liebe Sarah, lieber Rory, lieber Lee, liebe Gaby, liebe Cora und lieber Coco (pssst ...dir schreibe ich noch extra, Süßer). Es ist sehr lieb von euch, dass ihr an mich gedacht habt. Ich bin jetzt drei Jahre alt und damit kein Baby mehr. Wenn ich will, kann ich jetzt sogar heiraten, denn die Gina ist auch nicht viel älter als ich, aber hat schon einen eigenen Ehemann mit eigenen ehelichen Rechten. Doch überstürzen will ich nichts. Ich warte, bis der Richtige kommt. Man kann sowieso nichts erzwingen. Das hat schon Phil Collins gesagt, dieser Magerhaar-Sänger aus England mit seinem Lied: „Juu kahnt hörrie laaf“. (Schreibt man das so? Nicht dass ich noch mit dem genialen Autor Max in einen Topf geworfen werde!)

    Der Tag heute war richtig schön. Mama und der Holzkopf haben mir gratuliert und mich abgeknutscht. Dann gab’s Geschenke: Von Rinus fünf alte Kugelschreiber zum Zerlegen, das Fotobuch „Portraitaufnahmen leicht gemacht“, ein neues Kletterseil, ein weinrotes Samtband mit Brosche, den „Beichtspiegel für Mädchen“ und einen Gutschein über 2x nicht baden müssen. Max hat mir eine Rolle Luftkissenpolster geschenkt (ich wette, das war der Gürtel vom Wettkampf mit Lee), und von meiner Patentante, die heute Nachmittag zum Kaffee kam, habe ich einen superschicken Cocktaillöffel bekommen für meinen Joghurt mit den Globuli, den ich morgens ja immer essen muss. Auf dem Hals steht „Mia“ eingraviert. Toll.

    Es ist überhaupt alles supertoll. Nur was ein „Beichtspiegel“ ist, hab ich noch nicht rausgefunden. Es ist ein dünnes Heftchen, irgendwie nichts zum Kontrollieren, ob der Lidschatten richtig sitzt. Vielleicht eine Sammlung von Kurzgeschichten, die in der Kirche spielen? Na, mal sehen - ich liebe Kriminalgeschichten!

    Zum Mittag hat mir Mama einen Pfannkuchen gebacken. Nur für mich! Weil ich den doch so wahnsinnig gern esse. Bei uns gibt es nur zweimal im Jahr Pfannkuchen, nämlich zu Weihnachten und an meinem Geburtstag. Weil das sonst schädlich wäre für meine Leber und für meine Niere, sagt Rinus. Ach was! Diese Organe sind doch in meinem Bauch drin, wie soll da jemand sehen können, ob meine Leber geschrumpelt oder meine Niere grau angelaufen ist. Dafür interessiert sich doch kein Mensch in der Disco! Ja, wenn es hieße, ich würde von Pfannkuchen Pickel kriegen, ja, dann würde ich mir das noch mal überlegen, doch soooo ... alles nur dummes Gewäsch von unseren Haltern, damit sie nicht öfter am Herd stehen und Teig anrühren müssen. Das läuft dann unter „Lebensmittelkontrolle“ und „gesunder Ernährung“, dabei ist es die reinste Faulheit – und Lüge!

    Übrigens, weil ihr mir alle so lieb Gesundheit wünscht: Mir geht’s total gut! Ich hab schon seit Wochen keine Wunden mehr an den Füßen. Die Haut dort ist sehr space-ig in Grautönen marmoriert. Total schick, sage ich euch. Man sieht ja an Max, dass einem die hellgrauen Einheitsflossen überhaupt nichts nutzen: Deswegen kriegt man weder rascher eine Freundin noch kann man damit schneller laufen. Ha! Wie diese Dampfwalze voriges Wochenende gegen Lee abgestunken hat, als sie im Wettkampf gegeneinander über den Flur gerannt sind! Der Max sah so was von alt aus! Aber na ja, der Kleene kann im Grunde nichts dafür. Er läuft wie eine Mischung aus Ente und Gozilla. Hat da irgendwie eine Behinderung. Ich hab schon manches Mal gedacht, ob er vielleicht ein direkter Nachfahre von Baloo aus dem „Dschungelbuch“ ist. Das würde zumindest erklären, warum er nicht wie jede normale Amazone einen Fuß vor den anderen stellt, sondern seitwärts wankt, als würde er in schwerer See auf einem Schiff kellnern.

    Aber wir waren ja bei mir und meinen Füßen. Im Moment ist wirklich alles total super in Ordnung. Ich weiß zwar, dass morgen alles schon anders sein kann, dass wieder neue Wunden aufplatzen können, doch Mama hat mir versprochen, sie passt gut auf mich auf und lässt nicht zu, dass es mir so schlecht geht wie im März.

    So, jetzt muss ich schlafen gehen. Darf ich euch noch um eins bitten? Wenn der Max am Ende des Monats Geburtstag hat (am 28.), könnt ihr ihm dann auch gratulieren? Sonst sitzt er nämlich in der Voli und heult den ganzen Tag.

    Es grüßt euch herzlich
    eure Mia
     
  14. Rinus

    Rinus Guest

    Mein lieber, lieber Freund

    Lieber Rory!

    Oh, das Bild ist so süüß! Und du bist so männlich! Und so grüüün!

    Weißt du, neben dir sieht man erst, wie anders ich ausschaue. Aber nur ein bisschen. In Wahrheit hab ich nämlich keine Leberkrankheit. Es ist nur so, dass ich automatisch alle grüne Farbe aus dem Fotoapparat ziehe, sobald man auf den Auslöser drückt. Wahrscheinlich bin ich eine Magierin! Ich hab nur noch nicht rausgefunden, wie man das „Wachsbohne“ ausstellt zu Gunsten von „Kopfsalat“. Diese Nuance trage ich nämlich in Echt. Und auf dem Rücken „helle Brechbohne“. „Kohlrabi“ war mal. Ich bin doch kein Baby mehr – ich bin jetzt drei.

    Danke, Rory, für dein tolles Geschenk. Hat Gaby sehr geschimpft, als sie gemerkt hat, dass wir auf ihre Kreditkarte am Kiosk nebenan Eierlikör gekauft haben?

    Bitte grüße Lee von mir. Ihr zwei seid dufte Typen. Ich freue mich schon auf den Herbst, wenn wir euch in Bayern besuchen dürfen. Im Ausland war ich noch nie.

    Tschüs
    eure Mia
     
  15. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Coco, Liebster!

    Über deine supersüßen Geburtstagswünsche habe ich mich besonders gefreut. Weißt du, ich glaub, ich war neulich ein bisschen zu streng mit dir. Aber jetzt hab ich mir die Sache noch mal überlegt, denn ich bin kein Kind mehr und habe eine Menge dazugelernt.

    Am Wochenende hatten wir Besuch von Rory und Lee. Vielleicht hast du davon gehört. Es war sehr schön, besonders mit Rory, weil er so sensibel ist und prima zuhören kann. Er ist einfach ein dufter Kumpel. Den Lee mag ich auch sehr gern, aber er war die meiste Zeit mit Max beschäftigt, hat ihm Hürdenlauftechniken erklärt und ihn vor weißen Weibern gewarnt, besonders vor jenen aus der Großsippe „Plüsch“. Ja, und dann haben wir am Samstag Abend eine Fete gefeiert – heimlich, versteht sich. Die Rinus hatten wir vorher weggeschickt. Erst war alles noch ganz lustig – ein bisschen Schampus, ein bisschen schwofen -, doch dann haben sich die Kerle derart volllaufen lassen mit Cola-Rum, dass sie total breit waren und Polonäse geflogen sind durch die ganze Wohnung und immer dabei gegrölt haben: „Wir versaufen der Gaby ihr klein Häuschen“ Zum Schluss lag Max schnarchend auf dem Rücken auf dem Sofa, Lee saß im Zeitungsfach unterm Couchtisch und wunderte sich, warum das „Volidach“ plötzlich so tief auf seinem Kopf klebte, und Rory wurde von Mama nach ihre Heimkehr neben der Waschmaschine ausgegraben – er hatte sich dort in den Berg Vorratstüten Kanarienfutter gewühlt in der Meinung, es handelte sich um das Kinderballparadies bei „IKEA“.

    Was soll man dazu sagen? Weißt du, Coco, ich erzähle dir das alles, weil du doch ein Mann bist und Erfahrungen hast mit dem Alkohol. Aber im Gegensatz zu den drei Jungs hast du deine Sucht überwunden, hast an dir gearbeitet, mit dir gekämpft, um das zu sein, was du heute bist, nämlich ein reifer, attraktiver ....... asfjkh2978OCHIBÖPGHJpffrbu ............... halo, Coco, du düsender Burggockl, nä-nä-nä-nä-nä-nä! ..... Menno, Holzkopf, geh aus der Leitung, verschwinde hier, geh Weitsprung üben ... außerdem heißt das nicht düsender Burggockel, sondern Hahn aus Duisburg ... Mann-oh-Mann ... siehst du, Coco, das meine ich: Ich bin umgeben von Kindern, ganz einfach von Kindern. Aber du, du bist ein ... Mann. Ich finde reife Männer erotisch.

    Okay, ich muss zugeben, so ganz verstehe ich das noch immer nicht, warum dich deine Cora nicht ranlässt. Da hat sie nun so einen schönen Helden zu Hause, um den sie jede andere Amazone beneidet, und kommt dennoch nicht zu Potte. Aber früher hab ich immer gedacht, allein du wärst Schuld daran, tätest dich nicht anständig benehmen, doch heute, nach meinen eigenen Erfahrungen als Frau, tendiere ich zu der Vermutung, dass Cora frigidisch ist. So was gibt’s. Das sind Frauen, die keine Lust empfinden können (mit Ausnahme vom Essen, vom Stricken und vom Shoppen). Das ist krankhaft und nur von einem Therapeuten zu beheben. Vielleicht solltest du Cora mal dorthin schicken? Aber aufpassen, dass sie unterwegs nicht übers Ziel hinausschießt und sich in den Psychoknaben verliebt! Davon hat man schon viel gehört.

    Bis es so weit ist, bis deine Cora also als geheilt entlassen wird, wäre ich bereit, eine heimliche Affäre mit dir zu unterhalten. Ich würde gern deine Gespielin sein, deine Mätresse, deine Kokoturbine, wenn du mir den Chamör machst, den Galan, den Liebhaber.

    Du siehst, Coco, uns verbindet so viel Gemeinsames: Du willst endlich mal ran dürfen und dich jung fühlen mit einer attraktiven, knackigen Amazone an der Seite, und ich möchte von deiner Reife und Welterfahrenheit lernen und endlich keine Junghenne mehr sein. Was denkst du darüber? Soll ich nicht mal versuchen, die Rinus unauffällig zu belatschern, damit du uns bald mal besuchen darfst? Als Grund geben wir natürlich was ganz anderes an. Und dann, wenn du erst hier bist, Süßer, lädst du mich ein zu einem Candlelight-Dinner? Und danach vielleicht noch ein bisschen vorm Fenster sitzen und die Sterne betrachten?

    Lieber Coco, Liebster, bitte gib mir bald Bescheid.

    Deine dich begehrende
    Mia.

    P.S. Die Verhüterli, also das Kloaken-Pflaster, musst du selbst mitbringen. So was haben wir hier nicht im Haus – der Holzkopf ist noch nicht so weit.
     
  16. Rinus

    Rinus Guest

    Liebe Lady Macbeth!

    Hier spricht deine Freundin Mia. Bei dir wollte ich mich auch noch mal extra bedanken für deine Geburtstagswünsche. Außerdem haben wir ja noch anderes zu bekakeln unter uns Frauen und Geschäftspartnern.

    Zuerst einmal: Das mit dem Abhauen im Paket klappt nicht. Weißt du, seit wir mit Puten-Manni nach Fulda gefahren sind, habe ich doch ein wenig höhere Ansprüche an den Komfort. Die ganze Zeit im Karton eingesperrt zu sein, hin und her geschubst zu werden, und das auch noch gemeinsam mit Max ... nee! Der macht sich immer so breit, und wie ich ihn kenne, wird er vorher, nur um mich zu ärgern, einen Döner mit doppelt Zwiebeln essen. Würdest du so was an meiner Stelle mitmachen? Ich wundere mich ohnehin, warum dieser Vorschlag ausgerechnet von dir kommt, wo du doch selbst einen eigenen Chauffeur hast und einen Butler und einen Au-Pair. Meinst du, nur weil wir keine von-Vögel sind, wäre eine Reiseform angemessen, wo wir keine Luft kriegen und uns alle Knochen stoßen? Und du süffelst unterdessen Tonic Water auf deinem Gänsedaunenkissen hinten auf der Rückbank im Rolls auf dem Weg zur Kosmetikerin? Wenn ich dich nicht so gern hätte, wäre ich jetzt stinksauer auf dich.

    Aber mal davon abgesehen: Dich einmal besuchen würde ich schon sehr gern. Du sollst ja sehr romantisch wohnen, habe ich gehört, mit viel Wald drum herum und viel Platz zur Entfaltung. Aber was meinst du, müssen wir uns vorher gegen Malaria impfen lassen und Tabletten mitnehmen zum Entkeimen des Trinkwassers? Und wie ist es mit einem Visum? Reicht der Ausweis für Touristen, oder müssen wir beim Konsulat eine Einreisegenehmigung beantragen?

    Im Herbst dürfen wir doch sowieso zu dir kommen, ganz legal; das haben Mama und Sonja doch schon verabredet – warum also vorher ein unnötiges Risiko eingehen? Bis dahin müssen wir aber noch ordentlich was auf die Beine stellen, fotomäßig, meine ich. Die neusten Erotik-Tanzbilder von mir haben die drei Besoffkis Max, Lee und Rory ja leider in den Sand gesetzt, d.h. vielmehr in den Nebel: alles verwackelt. Die können wir abhaken. Von den Menschen kommt auch keine Hilfe. Die halten sich alle bedeckt: Freakle, Azrael, Anita. Die wollen uns nicht helfen. Wahrscheinlich haben sie alle Schiss vor Rinus, dass die wieder tobt und alle zur Schnecke macht. Ich kenn das doch, dann kriegt sie einen irren Blick, die Hände verkrampfen sich und Schaum tritt aus dem Mund. Wer dann nicht bei drei auf dem Schlafzimmerschrank hockt, der geht mit verknotetem Gewissen und matschiger Haut aus der Tür. Wer will das schon? Wir müssen uns also damit abfinden, unser Magazin ganz allein zu machen. Sponsoring können wir uns abschminken.

    Was schlägst du also vor? Ein Inserat schalten? So was wie „Junge, attraktive und tolerante Amazonen-Damen gesucht für anspruchsvolle, ästhetische Nacktaufnahmen?“ Nun äußere dich doch mal dazu!

    Übrigens finde ich es sehr toll von dir, dass du mich beschützen willst. Ich meine das mit Coco. Doch dazu muss ich folgendes sagen: Erstens bin ich jetzt drei Jahre alt und weiß selbst, was gut für mich ist, und zweitens ist der Coco gar nicht so schlimm, wie er immer rüberkommt. Was kann er dafür, dass er eine frigidische Frau hat? Wusstest du das nicht? Seine Cora ist empfindungsgefroren. Deshalb lässt sie ihn nicht ran. Selbst dann nicht, wenn er heulend und bettelnd vor ihr herumkriecht. Kinder will sie auch keine haben, obwohl sie schon so alt ist. Ich glaub, die geht ganz auf in ihrem Model-Job und in ihrem Hausfrauendasein. Schlimm ist das, wenn Frauen heutzutage keinen Ehrgeiz haben, sondern in der Anordnung der Sitzstangen in der Voli ihre Lebensaufgabe sehen. Kannst du jetzt verstehen, warum der Coco mich kennen lernen will? Und soll ich dir was sagen? Ich hab ihm geantwortet, dass er bei mir landen kann. Ich will seine Kurdistane werden. Nur Mama darf nichts davon erfahren. Sonst muss ich für den Rest des Lebens Knuspermüsli in seine Bestandteile sortieren.

    Die Mama hat mir einen Beichtspiegel für Mädchen zum Geburtstag geschenkt. Ich kannte so was nicht. Erst hab ich gedacht, das wären Kriminalgeschichten, die in der Kirche spielen, aber – iiih, das ist was mit peinlichen Fragen! Da will man wissen, ob ich gelogen habe oder gestohlen oder unzüchtige Gedanken gehegt. Ich werd mich hüten, darüber Auskunft zu geben! Wenn ich das wollte, würde ich die „Bunte“ anrufen und viel Geld dafür verlangen.

    Hast du schon mal Eierlikör getrunken? Macht unbegreiflich lustig, sag ich dir.

    Melde dich bald.
    Viele Grüße
    deine Mia
     
  17. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mia, hallo Max,
    da bin isch noch emal schnell. Haldet mer emal die Daume, daß mei Muddi vergißt de Puter auszemache, wann se dann morje frieh fort fehrt. die Nachbarin hab isch grad kenne gelernt, die wo misch fiddern soll, so lang wie mei Muddi net da iss. E ganz Nette isse, unn meiner Muddi hab isch aach gleisch gesacht, was isch von dere Vereiserei halt, wenn isch hier bleibe soll!!! Mit dere Nicole war isch gans nett, abber nach meiner Muddi hab isch dorsch's Gidder gebisse. Die soll gleisch kapiern, daß des so net geht!!!
    Mia, hast ja rescht, hab net dran gedacht, des des so unbequem iss. Abber es war halt so e Idee, die isch wohl net gans bis zum End dorschdacht hatt. tut mer ja leid. Abber isch hab des halt nur so mitkrieht, unn gedenkt, des ging so. Weil, en Foddo hammer ja da unn e Kamera aach. Mir sollde uns emal mit unsere Muddis unnerhalde, vielleischt lasse die uns ja schon emal friejer zusamme. Des mit dem Schofför hat sisch aach erledischt. Wie mei Muddi de Fuß kabutt gehabt hat, hat se sisch von dem emal fahrn lasse. Uiii, war die bes, wie se widder komme iss. Der könnt ja gar net Audo fahrn, hat se gesacht. Der sollt lieber en Tretroller fahrn, hat se gesacht unn hat en rausgeschmisse! Jetzt kann isch gucke wo isch bleib. Entweder muß isch fliesche oder laafe!
    Wesche dem Geschäft, Mia, des mache mer emal die Woch, wenn die Muddi net da iss. Ma gucke, ob isch aan find, der wo mer de Com-Puter aamescht. Jetz muss isch uffbasse, isch glaab, sie kimmt schon widder.
    Also Mia, unn wesche dem Coco, da redde mir noch emal. Des kannste net so einfach mache! Übberlesch der des noch emal guud. Unn mach nix, bevor isch net mit der geredt hab!
    Bis die nächst Woch ihr Lieben
    eure
    Lady Ännchen Macbeth

    P.S. Ihr dörft ruhisch Ännsche zu mer saache. Des is ok.
    P.P.S. Des iss hier Bayern, jedenfalls de Anfang. Unterfranken, nenne se des. Isch glaab abber net, das ihr hier extra Babiere unn so braucht, weil, mei Muddi, die habbe se aach so rei gelasse. Unn die geht öfder emal übber die Grenz, so hin un her nach Hesse und widder hierher.
     
  18. Rinus

    Rinus Guest

    Oh Mann, Ännchen, das nenn ich wahren Luxus ... gefüttert werden. Wir müssen unsere Mahlzeiten selbst essen.

    Deine Mia und dein Max
     
  19. Rinus

    Rinus Guest

    Coco? Hallo?
    Du schöner Herkules. Ich hatte dir geschrieben. Warum meldest du dich nicht? Du willst doch was von mir, gelle? Dann komm mal in die Puschen - Tarzan, Adonis, Amor und Tom Cruise stehen nämlich schon hinter dir in der Warteschlange.

    Deine sich verzehrende
    Mia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Mia-Maus!
    Endlich ist die Mama auf dem Sofa eingeschlafen und schnarcht so vor sich hin. Mia, wie können wir endlich zusammen kommen?? Hast du schon mal mit Rinus gesprochen, ob ich ganz offiziell kommen darf? Oder müssen wir etwas heimlich arrangieren? Tom Cruise?? Der ist doch uralt und hat wieder eine neue Freundin.
    Wenn meine Eltern am 14.7. nach Berlin fahren, könnte ich mich in der Reisetasche verstecken und in Hannover aus dem Zug steigen. Du müsstest mir dann nur eine genaue Wegbeschreibung zu dir geben. Aber wo soll ich dann schlafen, ohne dass Rinus es merkt? Wie sollen wir uns sehen? Ich glaube das ginge nicht gut. Oder doch?
    Oh, ich bin so aufgeregt.
    Hilfe, Mama wird wach..... Nein, Gisela, ich putze nur die Tastatur!
    Ich muss aufhören.
    Bis bald
    Dein erwartungsvoller Coco
     
  22. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Gisela!

    Die Mia hat mir gesagt, dein Coco würde zu gern mal eine Werksführung durch unser „Continental“-Werk machen. Das ist der bekannte Reifenhersteller, der bei uns um die Ecke seine Fertigungshalle für LKW-Reifen hat.

    Ich weiß ja nicht, was die Kinder sich geschrieben haben, weil ich schon lange nicht mehr hinterherkomme mit dem Lesen. Und eigentlich neige ich dazu, Mia jeglichen Kontakt zu verbieten, der irgendwie nach moralischer Entgleisung riecht, aber ich bin sehr überrascht über mein Mädchen, gerade in der letzten Zeit, denn seit sie Geburtstag hatte und Rory und Lee da waren und Cleo und Leo ist sie viel reifer geworden, viel verständiger, viel solider, beschäftigt sich mit Fotografie und hat gar nichts mehr von dem so Sprunghaften und Umtriebigen des letzten Jahres.

    Du weißt, dass ich das Verhältnis zwischen Mia und Coco immer mit Misstrauen betrachtet habe. Doch ich denke, man muss seine Meinung auch revidieren können, wenn sich das Leben ändert, und so habe ich heute nichts mehr dagegen, dass sich die beide bei uns persönlich kennen lernen. Ich bin überzeugt, sie sind hinweg über das Stadium, wo man unverzeihliche Dummheiten macht. Dein Coco ist also herzlich bei uns eingeladen, wenn er gern kommen möchte. Vielleicht schon an diesem Wochenende?

    Bitte teile mir mit, was du darüber denkst. Und was ist mit Cora? Möchte sie auch mitkommen? Oder arbeitet sie gerade auswärts?

    Viele Grüße
    Rinus
     
Thema: Für euch ... Mia und Max stellen sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arasmit duunuud

    ,
  2. o_tanadei mail

    ,
  3. Wainachten gratulieren

    ,
  4. verschmuste Vogelrasse,
  5. xxx fohpaa ,
  6. fiedelmusik kurbeln