Für euch ... Mia und Max stellen sich vor

Diskutiere Für euch ... Mia und Max stellen sich vor im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ännchen! Hier ist Mia. Wie aufregend ... ein Habicht! Und bei dem warst du zu Hause? Über Nacht? Du hast aber Mut (aber mich naiv...

  1. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Ännchen!

    Hier ist Mia.

    Wie aufregend ... ein Habicht! Und bei dem warst du zu Hause? Über Nacht? Du hast aber Mut (aber mich naiv nennen, weil ich mit Coco intim werden wollte!). Und er hat dich wirklich nicht angerührt, oder hattest du ihm gesagt, du hättest gerade Schnabelherpes?

    Hach, ... *seufz* ... ich finde es total romantisch, wie er dich angeschmachtet hat von weitem, schon in Kahl. Und du hast damals nie mitgekriegt, dass er scharf auf dich war? Ich träume ja auch von einem Seeadler oder wenigstens von einem Bussard, der über unserm Haus kreist, weil er mich kennen lernen möchte. Und dann spricht er mich an ... und lädt mich ein ... und wir segeln dahin ... über die Felder ... und er beschützt mich mit seinen großen Schwingen vor der Sonne. Aber, na ja, mitten in der Stadt ist das wohl nicht sehr wahrscheinlich.

    Und dann futtern diese Kerle ja auch was ganz anderes. Daran hatte ich überhaupt noch nicht gedacht. Erst du hast mich darauf gebracht. Ihhhhh ... eine Maus zum Frühstück? Ich glaub, ich hätte ihm vor Schreck den Koffer um die Hakennase gehauen. Wie kann man nur so unsensibel sein als Kavalier. Ein wahrer Mann von Welt hätte seine eigenen Vorlieben hintan gestellt und seine Tischdame wählen lassen. Das wäre jedenfalls stilvoll gewesen.

    Gut, dass du gleich abgehauen bist. Aber hoffentlich hat der Kerl deine Telefonnummer und deine Adresse nicht. Verschmähte Liebhaber können nämlich manchmal ganz schön nachtragend sein. Und ich weiß nicht, ob deine Leute das mitmachen würden, wenn dauernd ein fremder Habicht vorm Wohnzimmerfenster säße und mit dem Schnabel an die Scheibe pochte.

    Für mich stellt sich jetzt die Frage: Wen kann man denn überhaupt noch als Partner wählen? Die Greifvögel sind Rohfleischfresser und miefen aus dem Schnabel, sagst du, die Tauben sind oft unsolide mit ihrer Obdachlosigkeit, die Störche hauen immer gleich ab in den Süden, und die Rotkehlchen und Buchfinken sind zu schwach auf der Brust, um unsere Augen zum Leuchten zu bringen. Also bleibt doch nur unsere eigene Sippe übrig. Aber wie soll man einen feschen Ara oder einen Kakadu kennen lernen, wenn die Burschen von ihren Menschen unter Verschluss gehalten werden? Ich finde, es gibt viel zu wenig Möglichkeiten, wo unsereins Kontakt schließen kann. Stattdessen setzen uns die Federlosen irgend so einen Holzkopf wie Max vor die Nase und sagen: „Passt er nicht gut zu dir? Nun werdet man schön glücklich miteinander.“ Ich möchte mal wissen, wie blöd die Rinus aus der Wäsche guckte, wenn man sie mit einem Schuljungen verbändeln würde. Der sagt dann im Schlafzimmer Englischvokabeln auf und trägt einen Pyjama mit Dampfloks drauf. Würde es sie dann trösten, wenn die Oma antwortete: „Das kommt alles noch, mein liebes Kind. Aus dem Jungen wird mal ein großer, starker Mann werden.“ Und wenn nicht? Wenn der Kerl ein dummer, popeliger Bauerntrampel bliebe?

    Ach, Ännchen, es ist alles so schwierig. Mit unserem Fotoprojekt kommen wir auch nicht voran. Erst hat der Coco die Filmkamera zu Hause vergessen, und jetzt hast du auch noch deine Digicam im Wald verloren. Na prima, da liegt sie gut. Können die Regenwürmer endlich mal gescheite Portraitaufnahmen machen. Bravo. Ich bin wohl nur von Versagern umgeben. Schau dir mal an, was unser Starfotograf Max M. U. Newton mit unserer Kamera gemacht hat: Ich geb mir alle Mühe, um eine prickelnde Stimmung zu erzeugen, und er drückt ab, wenn ich gerade aussehe wie ´ne Fledermaus beim Recktraining! Es ist zum Heulen. Urteile selbst: Sehe ich auf den Fotos vielleicht erotisch aus? Das nächste Mal knipse ich euch, wenn ihr gerade in der Mauser seid und eure graue Unterwäsche durchs grüne Trikot scheint. Dann will ich euch mal sehn, ob ihr das gut findet.

    Was machen wir denn nun mit unserem Foto-Magazin? Ich höre.

    Am Wochenende sollen wir wieder Besuch kriegen. Diesmal kommen zwei Gelb-Amazonen aus Sachsen, die Sklaven von der Tante Azrael. Sie sehen so aus wie du und leben da, wo Max herstammt. Oh, Mann, das kann ja was werden. Sie bringen sogar noch drei Graupis mit: zwei Mädels und einen Jungen. Die Rinus springt hier im Karree, macht wie ´ne Blöde sauber und packt den Kühlschrank voll komischer Früchte. Ich hoffe, der Sachsenklub ist kein Abbild von unserem wandelnden Schandfleck Max. Nicht dass sich Doofheit als Massenphänomen entpuppt. Denk dir, der eine Graupi heißt „Arthur“, aber ist ein Mädchen! Mein Opa, also der Vater von der Rinus, hieß auch Artur, doch der hatte ´ne Glatze und trug keine kirschrote Schleppe zu seinem grauen Sommeranzug. Die Mama sagt, „Arthur“ leite sich ab von „König Artus“, dem Ritter der Tafelrunde in England im Mittelalter. Na, das ist ja noch schlimmer: Womöglich kommt die Tussi jetzt mit einem Kettenhemd angerasselt und halbiert die Bananen mit einem Schwert.

    Aber da fällt mir was ein: Agathe und Loui, also die beiden Amazonen, waren doch damals mit auf dem Gothic-Treffen, also auf jener Veranstaltung mit den 20 000 Verrückten in Tante Azraels Vorgarten, zu dem wir auch eingeladen waren, aber dann nicht hin konnten, weil wir zur selben Zeit schon bei Onkel Thorsten angemeldet waren. Mensch, Ännchen, dann sind die beiden bestimmt ziemlich freizügig. Vielleicht haben sie ja scharfe Fotos dabei, die wir für unser Magazin verwenden könnten.

    Ich berichte weiter.

    Ärgere dich nicht über Max und seine dummen Kommentare. Du kennst ihn doch: Er ist ein überreifer Monsterpfirsich, der dich erst blöde anspritzt und dann heulend zu Matsch zerfließt, sobald du ein bisschen fester auf seine Samthaut drückst. Du weißt ja, wie so was endet: als Biokompost. Und der kann nicht reden.

    Viele Grüße
    deine Freundin Mia


    Fotos: Alles ich von Max verunstaltet.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rinus

    Rinus Guest

    Hallooo...ooo Luuuna, mein Nümfi-Schnuckelchen!

    Hast duu dir das noch maal überleegt mit uns baiden?

    Wie wär’s? Füür dich lass ich alle maine annern Froindinnen sausen, denn ich steh tootaal auf dich.

    Ich schick dir noch maal ain Footoo von mir mit, darauf siehst duu mainen gestählten Körper, meine Muskeln und mainen Waschbrättbauch. Ich bin geschmaidich wie ain Tieger, staark wie ain Bäär und schlau wie ain Fuks.

    Ich wätte, duu kannst mir nich widerstehn. Wenn duu was von mir willst, schraib mir ainfach.

    Bis dann, duu scharfe Maus.

    Dain Max
     

    Anhänge:

  4. Rinus

    Rinus Guest

    Liebe Luna!

    Hör nicht darauf, was der Holzkopf da schwafelt. Guck mal hier auf das Foto: einen Brotbeutel um den Hals gehängt, Pudelmütze auf - und schon ist unser Riesenbaby Max fertig für den Kindergarten.

    Deine Mia
     

    Anhänge:

  5. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mia,
    da binn isch noch ema heut. Habb erst gedacht, isch schaff's net, abber jetz hat's doch noch ema geklappt. Die Mamma hat nemlisch vergesse, den Puter aus ze mache!
    Jaaaha, in de erste paar Stund mit dem Habicht hab ich gedenkt, ja, des iss de Mann, uff den de schon dei ganz Lebbe lang warde duust! Unn en rischtische Kawalier war des aach! Isch hab gar nix vom Herbes sache misse. Nee, der hat genau gewußt, deß isch kaa Meedsche för die erst Nacht bin! Unn da dran hadder sisch aach gehalde. Des muß mer'm lasse. Ganz nett warer. Waarm hadder misch gehalde, daß isch net friere duu. Abber des mit dem Friehschdick, des war dann werklisch zu viel för mei Nerwe! E frisch gefangen Maus! Naa, net för misch!!! Igittigittigitt!!!!! Was hab isch misch geegelt!
    Nee, Mia, laß des mit dene Bussarde unn Adlern! Des hat kaan Wert. Der aane bringt der dann a dod Kaniggel unn de annern schlebbt der doode Fisch aa! Bwääääh, waaste wie des dann stinke duut!
    Nee, des hat erschendwie alles kaan Wert mit dene Kerle! Erschendwie muß isch ema gugge, daß isch en griene Kerl find, der wo was daache duut.
    Nee, zum glick hadder mei Telefonnummer unn mei Adress net, isch bin ja gleisch fort. Unn weil isch unner dene Beem gelaafe bin, hadder misch aach net gesehe. Isch seh en zwar fliesche von meiner Terrass aus, abber isch bin ja schlau unn halt dann mein Schnabbel!
    Also, mit dem Magazien, was mer da mache solle, des waaß isch jetz aach grad net. Isch waaß noch net ema, was mei Mamma mir da erzählt, wann se des entdegge duut!
    Des gibbt beschtimmt noch en Menge Ärscher! Noch freut se sisch ja, daß isch widder da bin, abber erschendwann fällt des dere widder ei! Oi Jesses, des gibbt en Danz!
    Abber die Bilder, die wo de Max da von der geschosse hat....... isch waaß net. Wenn disch inneme Zerkus bewerbe willst, als Seildänserin, villeischt. Abber eroodisch? Nee, net werklisch! Unn e neu Kostüm brauchste dann aach, wenn de zum Zerkus willst. Mit dene graue Flegge werd des nix!
    Der Kerl macht eim abber aach alles kabutt. Wo de disch doch soo schee bewesche kannst, drickt der ab, wenn's soooo aussehe duut! Ohne Worde! typisch Max.
    Also, komische Naame habbe die ja schon, die da am Wocheend komme. Da muß isch der rescht gebbe! Wie kann mer sisch denn nur Artur nenne lasse, als e Meedsche! Isch hab zwar auch net de Renner der Säsong erwischt mit meim Name, aber bei Artur, da wär isch ja nie mehr haam komme! Hoffentlisch sinn se besser als ihrn Name. Isch deet mer aach Sorje mache, wenn isch du wär. Abber wart's ema ab! Wie de sachst, vielleischt sinn se ja gans in Ordnung, von dene Treffe her unn so. Schreib's mer halt ema.
    Gniiiehihihi, des Bild, des de da vom Max erin gepackt hast, iss Spitze! Uff dem obbe sieht er ja guud aus unn wenn mer'n net kenne det, könnt mer glatt druff erei falle.
    Abber des unne!!! Gniiiiiehihi, wie de Pinocchio!!!!!!!!!!! Wäschst dem Kerl jetz de Schnabbel, wenn lüsche duut? Unn Naaselöscher hadder wie e Nielferd!!!!!! Hab isch doch wenichstens noch was zu lache gehabt heut!
    Jetz muß isch abber langsam Schluß mache, Mia, mei Leut komme gleisch haam, unn da muß isch hier fort sei, sonst fällt dene des noch mit dere Kamera ei!!!
    saach de Dande Rinus gaaaaanz viele Grieß von mer, unn dem Max aach, er kann ja nix dezu, daß er so iss, wie er iss!
    Liebe Grieße
    dei Freundin
    Ännchen
     
  6. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Huhu, Dande Anita,
    wann derfe mer denn jetz endlisch komme?
    Liebe Grieße von
    Ännchen
     
  7. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo liebe Mia und lieber Max,

    ich schreib mal direkt an Euch, weil ich das Gefühl hab, ihr habt noch ein paar Bedenken wegen des Besuches meiner Geier. Es gibt aber gar keinen Grund zur Sorge.

    Das mit Arthur ist nämlich eigentlich unsere Schuld. Wit haben gedacht, daß sie ein Junge ist und weil sie so gut erzogen ist und uns nicht widersprechen wollte, hat sie halt nix gesagt. Naja, bis wir es dann haben untersuchen lassen - da kams raus. Also zieht sie bitte nicht damit auf, sie kann ja nix dafür.

    Sie heißt übrigens auch nach dem Opa meines Mannes. Sie trägt auch keien Kettenhemden oder Schwerter - höchstens mal einen Kuli quer im Schnabel oder ein zerfetztes Werbeprospekt.

    Na und der Felix wird Dir gefallen Mia, ein ganzer Kerl (zwar kein Adler, aber dafür riecht er nicht nach Fisch oder toter Maus!), der aber weiß wie man Frauen behandelt. Er füttert liebevoll, tanzt für Dich und verteidigt Dich. Vielleicht freundet ihr Euch an.

    Von Agathe soll ich übrigens ausrichten, daß sie eine Digitalkamera mitbringt - wegen eurer Naturbilder. Ihr wüßtet schon was gemeint ist. Vielleicht könnt ihr ja einen hübschen Kalender mit den Photos machen? Die drei Mädels würden übrigens gern mit Dir shoppen gehen Mia. Vielleicht kann Max derweil mit Loui und Felix was unternehmen.

    @ Ännchen: also einer Dame von Welt wie Dir hätte ich schon mehr Verständnis für fremde Sitten zugetraut. Da kannst Du einen Mann haben: zart und zuvorkommend, männlich und feinfühlig - ein echten Traumgeier, der Dir das Frühstück an's Nest bringt und dann rennst Du vor einer toten Maus davon?
    So wird das nichts mit der großen Liebe und dem Traum von Freiheit und Abenteuer.

    Liebe Grüße

    Azrael
     
  8. Rinus

    Rinus Guest

    Jo, Tande Azrael, schick ruhich daine Loite zu uns. Wir sind hart im Nehmen.

    Fiele Grüse
    dain Max

    Pe-es. Kannst duu nich noch maal gucken, ob es nich doch drai Jungs sind und blooß zwai Mädels?
     
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo lieber Max,

    Na da bin ich ja beruhigt.

    Was das andere angeht muß ich Dich leider enttäuschen - es sind wirklich 3 Mädels und 2 Jungs. Aber hey, da hast du die große Auswahl - sieh es doch mal so! :zwinker:

    Azrael
     
  10. Rinus

    Rinus Guest

    Agaate ... Lilli ... Aartuur ...
    *Chaoorrrr* ... ich warte auf oich.

    Oier wilder Kaater
    Max
     

    Anhänge:

  11. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Hallo Rinus, Mia und Max,

    ich muss euch unbedingt was total Blödes mitteilen. Wir haben seit dem 1.7.05 keinen Internet-Anschluss mehr. Wir wollten den Provider wechseln und haben Ende Mai einen entsprechenden Antrag gestellt. Man sagte uns zu, dass innerhalb von 12 Tagen alles erledigt sei. So haben wir zum 30.6. den alten Provider gekündigt. Aber was ist passiert??? Natürlich nichts.
    Zurzeit kann ich wenigstens im Büro noch ins Internet, zumindest vormittags.
    Aber ich habe morgen meinen letzten Arbeitstag! Dann ist nix mehr. Die Bestellung für den neuen Provider haben wir aus lauter Wut rückgängig gemacht.
    Langer Rede kurzer Sinn: Ich glaube, ich muss die Einladung für Mia und Max rückgängig machen. Coco und Cora sind total sauer, aber ich kann wirklich nichts dafür. Sollte ich dennoch wieder rechtzeitig online sein, bleibt natürlich alles beim alten. Ansonsten müssen wir den Besuch verschieben.
     
  12. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    8o 8o 8o Oh Gisela,
    das ist ja total blöd!!!
    Morgen letzter Arbeitstag? Darfst oder musst du aufhören oder wechseln?
    Hoffentlich bist du bald wieder online. Wir werden dich vermissen.
    (auch wenn ich nicht Mia und Max bin ;) )
    Schick uns deine Beiden doch ruhig in den Norden, wir werden dir die aktuellen Daten per Post schicken, so dass du dann im Nachhinein von den Erlebnissen deiner Grünen lesen kannst. Also nicht abschrecken lassen. Den Termin für das Inliner-Camp schicke ich dir per Post oder Fax. Kann dir auch regelmäßig einen Ausdruck dieses Threads zukommen lassen - Adresse und FaxNr. per mail oder PN! *Angebot ist ernst gemeint!*

    Hast du denn schon einen neuen Provider? Hoffentlich bekommst du schnell alles Neue zugesandt. :trost:
     
  13. Rinus

    Rinus Guest

    Liebe Tante Gisela!

    Wir hatten dich schon vermisst, und dass ihr zu Hause kein Internet habt, ist total doof.

    Mach dir aber keine Sorgen, wenn wir zu den Spielen nicht zu dir und Coco und Cora kommen dürfen, ... *schluchz* ... wir sind tapfer und haben Verständnis. Wir kommen auch gern später zu euch.

    Weißt du, die Rinus saß um Weihnachten hier mit einem DSL-Anschluss, der zwischendurch immer ausging. Das war vielleicht komisch, wenn die Rinus gerade war geschrieben hatte, einen schönen langen Beitrag (sie kann sich ja nicht kurz fassen), und ... schwupp ... war alles weg! Das DSL-Lämpchen leuchte auch nicht mehr. Deshalb sind eine ganze Menge netter Herren mit Köfferchen und Schraubenzieher zu uns gekommen, sind hinterm Sideboard herumgekrochen, haben Drähte zusammengeprokelt und „hm-hm“ gemacht. Danach ging das Modem wieder für eine Stunde oder auch mal acht (gerade so lange, bis Mama wieder einen Beitrag fast fertigstellen konnte) - und schon war von neuem alles hinüber. Das ging so lange, bis Mama gedroht hat, den Anbieter zu wechseln. Da kam dann wieder einer, nahm das Modem mit und fummelte ihr einen totschicken Router an die Buchsen. Der ist gar nicht im Preis inbegriffen, aber jetzt flutscht alles wie geschmiert und die Rinus fällt den Leuten nicht mehr auf den Wecker mit ihren ständigen Beschwerdeanrufen. Ich glaub, den Telefonmännern war es lieber, der Mama einen teuren Router zu schenken, als weiter ihr Gemecker ertragen zu müssen.

    Und wir haben immer daneben gesessen (auf unserem Balken im Arbeitszimmer) und zugeguckt. Da war wenigstens mal Leben in der Bude. Einer der Handwerker hat sogar gefragt, ob wir gefährlich seien. Aber an Fremden machen wir uns den Schnabel nicht dreckig.

    Damit du nicht traurig bist, weil wir wohl nicht kommen können, schicken wir dir ein Foto von uns mit. Es zeigt uns auf besagtem Balken.

    Viele Grüße
    Deine Mia und dein Max
     

    Anhänge:

  14. Rinus

    Rinus Guest

    Liebe Tante Azrael!

    Die Rinus sagt immer, Menschen könnten meist nur Verständnis für das aufbringen, was sie selbst kennen. Da hat sie wohl Recht. Deshalb nehme ich dir auch nicht übel, dass du Mäuse zum Frühstück normal findest – wenn ihr das so gewohnt seid in Mongolenland.

    Viele Grüße
    Deine Mia


    Pe-Es. Ächt? Is Dschingis-Kahn wirklich oier Ministerpräsident? Und Laibzich die Hauptschtadt? ... Kuhl!
    Aaber Mäuse zum Früüschtück? Probier’s doch maal mit Leeberwurst ooder Schinken. Schmeckt auch guut zu Broot, und man muss nich ärst das Fell abpellen.

    Dain Max
     
  15. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo ihr 2,

    mhm, das mit den Mäusen zum Frühstück haben wir noch nicht persönlich probiert, aber wir sehen es immer wenn wir auf dem Grunstück sind.

    Und die Bussarde scheinen das ganz lecker zu finden... Kann also sooo übel nicht sein. Mir persönlich wären die Knöchelchen zwischen den Zähnen lästig, aber die Probleme gibt es bei Euch ja nicht. :zwinker:

    Nee, sowas mag ich nicht zum Frühstück. :nene: Ich ess lieber selbstgemachte Erdbeer-Rharbaber-Vanille-Marmelade, die wir mit einem Freund gegen Honig (auch selbstgemacht) tauschen. Da muß man auch nicht wegen Fell aufpassen - naja, es sei denn die Marmelade steht schon etwas länger... :k

    Liebe Grüße auch die Rinus

    Azrael
     
  16. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Dande Azrael,
    wenn de so uff Mäus stehst, soll isch der erklärn, wo der wohnt?
    Liebe Grüß
    Ännchen
     
  17. Rinus

    Rinus Guest

    Liebe Tande Azrael!

    Jaa, das loichtet mir ain: Wenn man waitab der Ziwilisatzjoon woont, dann muss man mit dem auskommen, was ainem die Schteppe bietet. Da tääte ich auch tauschen. Aaber saag maal: Giebt es bai oich kaine Post ooder Färdekutschen, die oich das bringen, was ihr braucht?

    Ich war auch schoon maal in Laibzich. Ich bin daa jaa geborn inner Gegend. Aaber aigentlich sah das gantz normaal aus dort. Hunnenraiter hab ich nich gesehn. Aaber als die Rinus mich abgehohlt hat mittem Zuug, bin ich aingeschlaafen bai der Halteschtelle „Laibzich-Fliegerhorst“. Fiellaicht hab ich desweegen die Yak-Heerden verpasst und oire Jurten. Ich waiß nuur noch, dass aine Frau in blauer Unifoorm gesaagt hat: „Ohh, da is jaa was gantz Grüünes drin.“ Wie aine Mongolen-Raiterin sah die aaber nich aus. Eher wie aine, die viel Zuug fäärt.

    Jetzt bin ich tootaal durchainander. Bin ich nuun auch ain Hunnensohn ooder nich?

    Fiele Grüse
    dain Max
     
  18. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Dande Azrael,
    maanste net, des gibbt Probleme, wenn dei fünf ihr Trocken-Fleisch uff dene neue Sitz in de Porsche weisch reite duun?
    Unn habbe die aach ihr Krummschwerter debei, wenn se zur Rinus, em Max unn de Mia komme?
    Net, daß die dene dann was mache?
    Die drei sinn nämlisch ganz doll lieb. Unn da mach isch mer halt Sorje, daß da nix bassiert!
    Liebe Grüsse
    Ännchen
     
  19. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo allerseits,

    Also jetzt muß ich vielleicht doch mal etwas klarstellen: ich lebe nicht in der Steppe oder der Taiga, wir haben eine Wohnung – keine Jurte, und weder ich noch meine Vöchels sind Barbaren! Wir essen auch schon mit Besteck (na gut, die Vögel nur mit Löffel – alles andere ist zu gefährlich) und wir tragen keine Tierfelle. (schon deshalb weil die schwarzen Felle, die als einzige angemessen wären, vom Jaguar und damit zu teuer sind!) :idee:

    Ich habe auch keine Äxte oder Schwerter im Haus – lediglich einen großen Langbogen nebst Pfeilen und ein paar scharfe Küchenmesser. :prima:

    Was die Mäuse angeht liebes Ännchen ist das ein bezauberndes Angebot uns das Revier Deines Verehrers zu zeigen, aber wir haben im Moment selbst sooo viele Mäuse (leider nur solche, die den Garten unterwühlen und keine auf der Bank :traurig: ), daß wir gar nicht wissen wohin damit. Wenn Du ihn also mal (rein zufällig natürlich) treffen solltest, kannst Du ihn ja mal zum Frühstücken nach Leipzig schicken – es gibt bei Mäusen hier „Free Fill-up“. :bier:

    Lieber Max, ob Du ein Hunnensohn (ohh, du ahnst nicht, wie ich mir einen bösen Ausdruck verkneifen musste!!! :D ) bist, kann ich nicht sagen. In unserem Teil von Leipzig habe ich noch keine Barbaren gesehen. Naja, ein paar vielleicht aber nicht mit Pferden, sondern mit Dresdner Kennzeichen – oder Hallenser… *duck*

    Aber wenn ich dein Post an meine Ladies sehe, scheinst Du auf jeden Fall ein ganz Wilder zu sein. Daß Du ihnen ja keine Flausen in den Kopf setzt!

    So, jetzt muß ich das Feuer draußen schüren, damit wir nachher unsre Ratte nicht roh essen müssen. :nene:
    Beschäftigte Grüße

    Azrael
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rinus

    Rinus Guest

    Daanke, Ännchen, dass duu mich vertaidigen tuust. Aaber sieh du ärst maal zu, dass duu dain aigenes Leeben auffe Raihe kriegst. Portugal! Und dann bai Horst Haabicht am Mäusebüffett gelaandet! Wie kann man nuur soo dämlich sain!

    Das mitten Hunnen-Amazoonen und -Graupis kriegen wir schoon hin. Die tuun mir nichts - wir sind doch Blutsbrüüder. Saksen halten immer zusammen - auch in Hanoofer. Und wenn ich denen dann saage, dasse bai uns eben maal kain waichgeschoiertes Porscheflaisch zu essen kriegen, sondern Köörner und Apfel und Banaane, dann wern die das schoon tuun. Sonst müssen sie sich mittem Krummschwert eben allain und zuu Fuuß zurück nach Laibzich schlaagen. Da kann ich dann auch nichts füür.

    Aaber jeedenfalls wärn die bestimmt nich so blööd und würden sich unterweegs von ainem Habicht belatschern und in sain Nest schleppen lassen. Wärste auch mitgegangen, wenn aine Bisaamratte gewunken hätt?

    Fiele Grüse
    dain Max
     
  22. Rinus

    Rinus Guest

    Ich weiß schoon, Tande Azrael, ich bin doch nich blööd. Duu wolltest Hunnentochter saagen.

    Aaber ich hab jaa Humoor.

    Fiele Grüse
    dain Max
     
Thema: Für euch ... Mia und Max stellen sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arasmit duunuud

    ,
  2. o_tanadei mail

    ,
  3. Wainachten gratulieren

    ,
  4. verschmuste Vogelrasse,
  5. xxx fohpaa ,
  6. fiedelmusik kurbeln
Die Seite wird geladen...

Für euch ... Mia und Max stellen sich vor - Ähnliche Themen

  1. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  2. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  3. ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth

    ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth: Da ich meinen Vogelbestand verkleinern möchte, gebe ich bei Gelegenheit meine Sittiche ab. Es handelt sich um 9 Wellensittiche (6 Hähne und 3...
  4. 1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth

    1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth: Cleo und Rocky, zwei typische Amazonen suchen zusammen ein Zuhause. Cleo (getesteter Hahn) ist ca. 20-25 Jahre alt und lebt seit 2003 bei uns....
  5. ich stelle mich mal vor

    ich stelle mich mal vor: hallo, ich bin frank, baujahr 1962, wohnhaft raum hildesheim. seit einigen jahren beschäftige ich privat mit see-, küsten und standorttreuen...