Für euch ... Mia und Max stellen sich vor

Diskutiere Für euch ... Mia und Max stellen sich vor im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Lieber Neo, Des is net so einfach, disch zu unnerstütze, weil, du bist doch de Freund von dem Holzkopp. Unn so wie isch misch die letzt Zeit...

  1. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Lieber Neo,
    Des is net so einfach, disch zu unnerstütze, weil, du bist doch de Freund von dem Holzkopp. Unn so wie isch misch die letzt Zeit übber den geärjert habb, iss des alles net so einfach.
    Abber immerhin hab isch ja de Mia geschribbe, daß isch des meiner Mamma erzähl, daß die die Dande Rinus dann fracht, ob de Max net villeischt doch mit derf.
    Mehr kann isch abber werklisch net mache für den Knallkopp. Was schreibter dann aach für'n Mist!
    Unn in die Supp kimmt er aach net mehr. Des habb isch ja de Mia verschproche!
    Abber gut, weil du's bist unn mer uns ja noch net kenne:

    Liebe Tante Rinus, ich bin's, Dein Ännchen!
    Du, ich weiß ja, daß ich mich ein bißchen mit Max gestritten habe, aber, bitte, bitte, laß ihn doch mitkommen zu Tante Anita. Wir haben uns doch alle schon so lange gefreut. Du kannst ihn ja ruhig noch Strafarbeiten schreiben lassen, bis nächste Woche. Und auch wenn er wieder da ist. Aber, laß ihn doch mit.
    Guck, ich hab Dir sogar ohne Dialekt geschrieben, vielleicht hilft das ja.
    Dein
    Ännchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rinus

    Rinus Guest

    Lieber Neo, liebes Ännchen!

    Hier ist wieder die Mia.

    Streitet euch nicht, er ist ja längst alles geklärt. Das Elefantenbaby hat tatsächlich „Die Rinus mit ihrem dicken Hintern“ gesagt und nicht „... mit ihren dicken Kindern.“ Das war ein sehr lieber Versuch, Neo, aber leider hat die Mama ausnahmsweise ganz genau gelesen. Deswegen versteht sie ja auch keinen Spaß. Max schleicht immer ganz vorsichtig durch die Wohnung. Zu fliegen traut er sich schon gar nicht mehr, weil die Rinus dann sofort weiß, wo er hin ist. Jetzt geht er zu Fuß und guckt jedesmal um die Ecke, bevor er über den Flur huscht. Wenn er nicht schnell genug ist, sieht ihn die Mama und ruft: „Komm mal her, du Spaßvogel.“ Und dann fragt sie ihn, ob er gern mal ein Abenteuer erleben wolle. Auf einer Tomaten-Plantage arbeiten in Spanien? Schön lieb sein zu Rotgemüse? Morgens, mittags, abends Tomatensalat essen? Ohne Ausnahme? Und bei der Gegebenheit könne er ja gleich seine Einstellung zu Halbinseln überprüfen. Na? Wie wär’s?

    Dann zieht der Dicke seinen Holzkopf ein und stammelt: „Darf ich mit zu Tante Anita? Du hast doch so einen schönen Hintern! So einen tollen Hintern hätte bestimmt jedes Brauereipferd gern!“

    Ich hab die Rinus noch nie so brüllen gehört. Selbst die dummen Kanaris haben sich an die Gitterstäbe gedrückt und ganz still gehalten. Max klagt jetzt über Ohrenschmerzen. Er hockt in der Voli und heult.

    Aber die Rinus hat mir vorhin verraten, dass er in der kommenden Woche mit darf zu Tante Anita zum Inliner fahren. Ich darf nur noch nichts verraten, damit Max noch ein bisschen schmort in seiner Strafe. Sonst wäre der pädagogische Effekt dahin, sagt Mama. Ich glaube, er wird es nie begreifen, dass federlose Frauen Vergleiche mit ausladenden Tieren nicht charmant finden.

    Aber, Ännchen, du wolltest unseren Max tatsächlich in der Nudelsuppe kochen? Sag mal, schämst du dich nicht? So eine Roheit! Und Suppengrün hattest du bereits eingepackt? Wozu denn? Max ist doch schon von Natur aus grün. Ha ha ha ha.

    Junge, Junge, dann muss deine Wut auf den Eierkopf ja ganz schön groß gewesen sein. Deswegen möchte ich deinen Ärger nicht noch schüren und erzähle dir daher jetzt auch nicht, dass Max ein Bild von dir gemalt hat. Titel: „Ännchens Kackstelzen. Bewais Nr. 1 für Londonn-Loid.“ Die Rinus hat gesagt: „Oh, das ist aber ein schönes Bild vom Holstentor in Lübeck. Fehlt da nicht noch das Spitzdach?“

    Und wie geht es dir, mein lieber Neo? Ich hab gehört, dass deine Lulu bald zu euch ziehen wird. Da bist du schon mächtig aufgeregt, was? Schreib uns dann mal, wie sie so ist. Ist sie auch eine Hessin? Na ja, du selbst wohnst ja in Fulda und sprichst trotzdem ganz normal. Ännchen mit ihrer schweren Vergangenheit ist sicher nicht repräsentativ.

    Tschüß ihr beiden. Ich gehe jetzt in den Garten, mich sonnen und mal hören, was die Spatzen so erzählen.

    Viele Grüße eure
    Mia
     
  4. Rinus

    Rinus Guest

    Main liber Froind Neoh!

    Mitten Fraun is das soo: Sie sind anders als wir. Wenn man das maal kapiert hat, is es ganz ainfach.

    Und dann kommt es darauf an, ob man älter ooder jünger is als die Tussi. Alsoo bai uns is es ja soo: Die Mia is zwaar älter als ich, aber dafüür bin ich gröößer und schtäärker. Alsoo wenn sie mir dumm kommt, waltze ich sie ainfach platt.

    Is das auch soo bai oich Blaustirns? Nee, nich? Daa ist der Gröößenunterschied nich so doll wie bai uns Gelbnacken, glaube ich. Daa musst du dann andere Argumente ainsetzen. Deinen Schnaabel zum Baispiel.

    Außerdeem bist duu der ältere Bruuder. Das haißt, Onkl Horsden wird viel von dir verlangen, nähmlich dass du Rücksicht nimmst auf die Lulu, sie beschützt und mit ihr schpielst. Das kann ansträngend werden bai Gummitwist den ganzen Tag, oder wenn duu den Waagen mittem Puupennest durche Woonung schieben must. Dafüür ist der Onkl Horsden aaber auch sehr schtolz auf dich, und duu darfst läänger fernsehen abends, und die Lulu muss dir ihren Naachtisch geben, wenn du das willst. So sind die Gesetze. Du musst nuur aufpassen, dass die Tussi nicht pezt, nicht dauernd hoilt und dich nicht krazt. Das machen diese Biester nämlich zuu gern.

    Wenn duu dann aber älter bist und die Triebe in dir brohdeln spürst, so wie ich, dann wirst duu froh sain, dass duu mit ainem Mädchen die Woli tailst und nich mit ainem Kärl. Denn das wolln die Feederloosen von uns: dass wir unsere Partnerin heiraten und dauernd unsere Hintern anainander raiben. Dann werden die Mänschen glücklich. Soo wie die Tande Anieda mit Schiena und Mörfi. „Potent“ nennt man das. Die Feederloosen ticken dann geradezuu aus. Das is etwas, von dem wir ausnaahmswaise soo viel tuun dürfen, wie wir könnnen. Am besten, bis uns die Augen aus den Höhlen treten. Die sind schoon ulkig, diese Homo Sapiens.

    Trotzdeem kann dich niemand zwingen, daine Lulu spääter zu hairaten. Wenn duu möchtest, steeht dir die Welt offen. Denk immer daran: Wir sind fraie Amazoonenmänner! Wir nehmen uns auch Nümfies, wenn uns danach is.

    Mach dir kaine Sorgen, Neoh. Die Waiber sind ansträngend, aaber haben auch was Gehaimisvolles. Sie riechen seksi! Und beweegen sich erootisch! Wirst duu alles selbst noch sehn. Vorheer musst du aaber warten, bis daine Lulu ihren Bäbiflausch verlooren hat. Wenn duu wieder Hilfe brauchst, wende dich fertrauensfoll am mich.

    Fiele Grüse dain
    Max
     
  5. Rinus

    Rinus Guest

    Huhu, Rohri, höörst duu mich?

    Musst duu immer noch den Schtall ausmisten? Mitte Kuuchengaabel? Nimm doch eine Schpagettizange, damit geht es schneller.

    Duu, Tande Gabie? Der Rohri hat damals gaar nich daine Kreeditkaarte missbraucht. Sie is von ganz allein mitgegangen.

    Fiele Grüse oier
    Max
     
  6. Rinus

    Rinus Guest

    Noch was, Neoh.

    Bai dir stehn immer drai Buuchstaaben unterm Schtrich unter dainen Poostings. Ich glaub, das nennt man "Siegnatuur".

    Was bedoitet denn "mZG"? Ich hab lange üüberleegt. "Mag Zwiebel-Guchen"? Ooder "Möchte Ziegen grüsen"? Und was hat das mit Siegernatuur zuu tuun?
    Kannst duu mir das maal saagen?

    Dain Froind
    Max
     
  7. Rinus

    Rinus Guest

    Haaallo? Wo said ihr denn alle?

    Ich schraibe oich, aaber kainer antwortet mir. Das finde ich tootaal blööd. Ich hab doch Hausarrest, wail die Rinus schtinkich is auf mich, und ihr lasst mich ganz allein.

    Naa guut, das werde ich mir märken.

    Dann zaige ich oich eeben noch ain paar Footoos von der Mia und mir. Daa sind wir schpaziern gegangen inner Woonung.

    Enttoischte Grüse oier
    Max
     

    Anhänge:

  8. Rinus

    Rinus Guest

    Noch mehr wir.
     

    Anhänge:

  9. Rinus

    Rinus Guest

    Voorne - das is die Mia. Die waar maal wieder tootaal noigierich.
     

    Anhänge:

  10. Rinus

    Rinus Guest

    Wisst ihr was? Ich haab bald kaine Lust meer, oich Footos von uns zuu zaigen. Wir sehn nähmlich auf allen immer gälb und dreckich aus. Soo wie altes Schilf nachem Reegen, kurz bevoor er anfängt zuu miefen.
    Oier Max
     
  11. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Mensch Max - alte Fischhaut!!

    hier ist dein Kumpel, der Rory!

    Sei doch nicht gleich beleidigt, wenn man sich mal nicht gleich meldet - Lee uns ich haben leider unsere Federlose nicht so richtig im Griff :(
    SAgt andauernd:" Lesen könnt ihr gerne - hab aber null Zeit zum Schreiben!"
    Echt blöd, oder!?

    Heute gibt sie uns mal 5 Minuten, wie gnädig von Madame :k


    Hey, Max - das Straffausmisten ist zum Glück schon zu Ende - war ne echt Schufterei!
    Vor allem mußte ich der Federlosen immer unbemerkt Äpfel klauen.
    Mit denen hab ich dann die Meerschweinchen im Stall bestochen - die haben mir dann geholfen, wenn die Federlose mal nicht gekuckt hat!
    Bin doch echt ein Cleverle, oder!?

    Eure Bilder vom Wohnzimmerspaziergang sind ja ganz süß - vor allem die Mia - gaaaanz Süüüüß!!!!
    Tut mir leid, Kumpel - bin halt ein Mann!
    Aber du siehst auch gut aus!


    @Tante Anita
    Duuu - der Lee und ich kommen auf jeden Fall zu deiner Inliner-Party.
    Aber die Federlose läßt uns diesmal nicht selbst fliegen :(
    Wo ist denn bei die der näste flughafen? Unnd kann uns da jemand abholen??
    Bitte bitte!
     
  12. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Rohri!

    Alter Kumpl, schöön von dir zuu hörn. Ich dachte schoon, ihr wäärt alle in die Feerien gefahrn, naach Ipizza, Majoorka, Torremolinos ooder Sankt-Peeter-Ordnung, wail sich niemand meldet. Und es is soo furchtbaaaaar langwailich hier so allain baim Stuubenarrest.

    Weegen dem Inlainer fahrn bai Tande Anieda soll ich oich saagen, dass ihr ärst zu uns kommen könnt. Am Mittwoch holt oich die Rinus am Fliegerhorst in Langenhaagen ab. Dann werdet ihr alle hier gesammelt (das Kackstelzen-Ännchen kommt auch), und am Donnerstaag kann oich die Tande Anieda dann entweeder bai uns abhoolen mittem Auto, ooder die Rinus sorgt dafüür, dass ihr anders nach Bad Fallinkbostl gelangt. Die Tande Anieda woont nähmlich aufm platten Land, da giebt's nichts, woo richtige Fluugzoige landen können. Da giebt's nuur guute Luft, Eerikaa und hoppelnde Häschen. Aaber kaine Landebaan.

    Ich glaube, ich darf nich mitkommen, ... *schluchz*... wail ich der Mama gesaagt hab, wie toll sie aussieht füür ihr Alter und wie jung sie geblieben is im Kopf. Das muss ich jetz büüßen und zu Hause sitzen und Straafarbaiten schraiben. Die Mia is im Gaarten und schpielt mitten Nachbaarstauben ferschtecken.

    Aaber weenigstens kann ich oich am Mittwoch sehn. Ich froie mich schoon darauf.

    Bis bald oier
    Max

    Pe-Es. Eh suuper - duu hast die Meerschwainschen beschtochen! Nennt man soo waas nicht "deligiern"? Duu gehörst inne Wirtschaft, Mann! Schefeetaasche.
     
  13. #1032 thorstenwill, 18. Juli 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo mein freund,

    ich war das wochenende nicht vorm computer, weil der thorsten zu hause ein langsames internet hat, und das irgendwie nicht so hirnhaut :?

    also, das mzg stammt noch aus der zeit, als thorsten bei den wellis unterwegs war, das sind die vögel die fast nur aus wasser besteht, deswegen haben die so wellen auf dem körper, ist meine theorie, weiß nicht ob das stimm, wollte schon mal in einen rein beisen, ob dann lauter wasser raus kommt, aber der thorsten hat mir mir sehr geschimpft, das würde denen nicht gut tun. na ja.

    also das bedeutet mit zuchtgenehmigung. irgendwie wurde er ständig gefragt, ob er auch eine zuchtgenehmigung hat, wenn er vom nachwuchs bei den wellis geschrieben hat. und um den ständigen hinweisen und fragen aus dem weg zu gehen hat er das als signatur rein geschrieben.

    bei uns geht es nämlich rund. wir haben auch wellensittichbabys. komme mir vor wie auf einer säuglingsstation, ständig quäckt ein anderes baby.

    wie war dein wochenende?

    dein freund neo
     
  14. Rinus

    Rinus Guest

    Halo main Froind Neoh!

    Ach soo is das mit „mZG“.

    Is jaa kuhl – dann hast duu dir den Tietel von Onkl Horsden ainfach ausgeliehn. Und jetzt denkt jeeder, duu hättest die Zuchtgenehmigung. Steht jaa auch nich dabai, füür was die Genehmigung sain soll, ob zum Züchten von Oilen ooder von Oksenfröschen.

    Bai Wellensittichen bin ich mir aaber auch nich sicher, wiesoo die soo haißen. Wir hatten maal ainen zuu Besuuch vonner Nachbarin, wail die in Uhrlaub gefahrn is. Dieser mickrige Papagaienferschnitt war bäbiblau und is durche Woonung gepeest wie ain irrer Heering auf Fraigang. Mir war das jaa eegaal, aaber die Mia is tootaal böse geworden, is immer meckernd üüber den Küüchenschrank gerannt und hat fersucht, diesen Angeeber zu fangen. Is ihr aaber nich geglückt.

    Ich glaub, deshalb haißen die soo, wail sie in Wellen fliegen. Mit Wasser inne Baine hat das nix zuu tuun. Der Kerl bai uns hat nähmlich nich geblubbert baim Fliegen; das hätte ich gehöört. Nee, waißte, Neoh? Während wir Herrscheramazoonen Staarfigter sind und failschnell in aine Richtung abhauen, müssen diese austraalischen Angeeberföögel immer ärst Kurwen fliegen, bevoor sie ain Ziel erraichen. Deshalb nennt man sie Wellensittiche. Is doch ganz loogisch, wenn man nur lange genuch naachdenkt.

    Aaber schtell dir die maal baim 100-Meeter-Fluug vor! Inner Zaitluupe zaichnen die ain Schpieraalmuster auf den Fernseher, aaber ankommen tuun sie als Letzte.

    Musst duu denn auf die Wellensittichbäbis aufpassen? Oh Mann, dir blaibt jaa nichts erschpaart. Halten weenigstens die Schperlies zuu dir? Ooder musst duu denen auch noch die Naase putzen?

    Fiele Grüse dain Froind
    Max

    Pe-Es. Aaber duu kommst doch zum Inlainer fahrn zu Tande Anieda? Ich darf nuun doch mit, wail Mama aingesehn hat, dass sie niemanden beschtraafen darf, der die Waarhait sagt, und ich hatte Recht mit ihrem Hintern! Richte bitte dem Onkl Horsden aus, er soll dich am Mittwoch nach Hanoofer schicken. Dann hoolt dich die Rinus ab, duu darfst bai uns schlaafen, und am Donnerstaag fahrn wir dann alle zusammen nachem Inliner-Schtaadion bai Tande Anieda.
     
  15. #1034 thorstenwill, 18. Juli 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo mein freund,

    cool, hoffentlich darf ich mit, schon alleine um dich mal wieder zu sehen und die mia. von der lulu höre ich nichts mehr, vielleicht hat sie es sich anders überlegt und geht zurück ins ei, da wo sie auch her kam hi hi hi.

    drück mir mal die daumen wegen mittwoch, rede heute abend mit thorsten darüber. rinus soll einen dicken hintern haben? na was für den einen dick ist. ist für den anderen schlank, und ich finde deine rinus ist so wie sie ist super in ordnung :zustimm:

    also ich berichte morgen wieder, ob ich mit darf.

    babysitter muss ich nicht machen, es reicht mir schon, dass ich das gepfeife von dem kanarienhahn anhören muss, thorsten findet das so melodiös... dabei weiß doch jeder, dass wir amazonen am schönsten singen, und pfeifen können, ja wohl

    lg dein freund neo
     
  16. Rinus

    Rinus Guest

    Lieber Neo!

    Du kommst auch? Oh, jaaaa – rede mal mit Onkel Thorsten, damit er dich gehen lässt. Wenn du sowieso nichts übrig hast für das Kanariengejaule (frag mich mal bei einer ganzen Kanarienvoli nebenan!) und du nicht helfen kannst beim Wellensittich-Babysitting, dann wird er dich doch gut entbehren können. Und wenn du zurückkehrst, bist du erfrischt und voller Tantendrang und kannst dich liebevoll um die Lulu kümmern, die dann ja wohl langsam mal eingetroffen sein wird.

    Rory und Lee und Ännchen von Tarau kommen ebenfalls. Und wenn du der Rinus wiederholst, was du so schön gesagt hast über ihren dicken Hintern und dass andere das vielleicht ganz hübsch finden, wenn sie zufällig selbst ein Nilpferd sind oder ein Walross, dann wird sie dich noch mehr lieben und uns möglicherweise erlauben, ihre Bonbonniere auseinanderzufleddern. Ich schicke dir schon mal ein Foto mit, worauf du mich siehst mit der besagten Bonbon-Sammlung. Sie steht auf dem Couchtisch für Gäste und einen kostenlosen Gaumenkitzel, aber wehe ich bediene mich daran. Dann wird der Zeigefinger gehoben und „Öh!-Öh!-Öh!“ gerufen.

    Ich freue mich schon, dich wiederzusehen. Bitte grüße ganz lieb den Onkel Thorsten von mir und sag ihm, dass er dich heil zurückbekommen wird. Es sei denn, du verliebst dich in Lady Macbeth und ziehst mit ihr nach Hörstein zu Onkel Georges. Ha ha ha – der wird sich freuen!

    Viele Grüße deine
    Mia
     

    Anhänge:

  17. #1036 thorstenwill, 19. Juli 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    liebe mia,

    ich darf kommen :freude: muss aber selbst sehen, wie ich zu euch komme :+screams:

    also das war so, thorsten kam von der arbeit, ich ganz aufgeregt und habe ihn gefragt, er keine reaktion. also bin ich ihm in die küche nach und dachte staube ich solange das hässliche bild an der wand ab. und schwups ist es passiert, mit einem lauten bums lag das bild auf dem boden, es ist nur das kaputt gegangen was man so wie so nicht sieht. vor lauter schreck habe ich eine bombe auf den türgriff fallen lassen, den griff hat dann nicht wissend der thorsten in die hand genommen :) komisch war nur, dass er nicht geschimpft hat, er hat nur so was vor sich hin gemurmelt so in der art: und ob du weg darfst am mittwoch, und bevor du nach hause kommst sind alle türen und fenster verrammelt.

    was heißt verrammelt???

    und soll sehen wie ich selber hin komme, vielleicht würden mir nach dem langen flug die flausen aus dem kopf gehen :+keinplan

    nun gut, jetzt wo thorsten weg ist, schau ich mal in die landkarte.

    ich freue mich auf dich liebe mia und auf den max und die rinus so wie so...

    sag bescheid, wenn ich los fliege liebe grüße

    dein neo
     
  18. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Neo!

    Das ist toll, dass du wirklich kommst.

    Du weißt ja, wo wir wohnen. Findest du den Weg allein, oder sollen wir im Park nebenan warten und dich einwinken?

    Bitte pass gut auf dich auf während des Flugs. Setz ein Käppi auf, damit du keinen Sonnenstich bekommst. Und viel trinken. Und vorher nicht so schwer essen (keine Kartoffelknödel!). Du wirst mein Held sein. Ich bin stolz auf dich.

    Viele Grüße deine
    Mia
     
  19. #1038 thorstenwill, 19. Juli 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    liebe mia,

    einwinken wäre schon nett, ich liebe große begrüßungen, also bis dann

    und wenn der max und die rinus auch mit winken :beifall:

    euer neo
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mia, hallo Tante Rinus,
    nur, damit ihr seht, daß ich auch hochdeutsch kann. Ich komme morgen so um halb drei am gewohnten Platz an.
    Holt ihr mich aahab?
    Meine Mamma setzt mich um 10.00 Uhr in den Laster von Manni und dann darf ich die Strecke wieder mit ihm fahren.
    Eigentlich könnte Neo doch unterwegs auf der Leitplanke den Daumen raus halten. Wir kommen ja eh an Fulda vorbei. Wenn er will nehmen wir ihn dann mit.
    Hach, ich freu mich schon wahnsinnig. Das wird schön!!!
    Können wir uns eigentlich Inliner leihen? Tante Anita hat gar nichts gesagt und der Mamma ihre sind mir zu groß!!!
    Ich freu mich riiiiiiiiiiiesig auf euch. Hoffentlich kann ich heute nacht schlafen!
    Euer
    Ännchen
     
  22. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mia,
    so, jetz schreib isch nur an disch, da kann isch ja babbele, wie mer de Schnabbl gewachse iss. Die Dande Rinus denkt ja, isch könnt nur frankforderisch! Da wollt isch re grad ema es Gescheteil beweise!
    Ja, Mia, isch war ganz schee zornisch uff den Depp! Unn er hat's schon widder gemacht: Kackstelzen-Ännchen hadder misch schon widder genannt! Der Holzkopp gibbt aafach kaa Ruh!
    Abber, nee, mach der kei Sorsche, isch steck en net in's Dippe für e Hinkelsupp. Isch laß en in Ruh unn denk mer mei Teil. Der Pinocchio-Verschnitt mit seine Naselöscher wie e Nielferd lieht einfach Meilen unner meim Niwoh! Isch tu einfach so, als wär er net da!
    Abber uff disch unn die Dande Rinus, da freu isch misch werklisch gaaaanz doll. Da könne mer widder e bissi quatsche unn isch muß ja aach ema gugge, wie de Neo so iss unn de Rory unn de Lee. Die kenn isch ja all net! Des werd bestimmt super lustisch! Unn die Gina unn ihrn Murphy kenn isch ja aach noch net. Ema gugge, wie die so sinn. Isch kannn beschtimmt widder die ganz Nacht net schlafe, weil isch morje zu eusch derf.
    Alles Liebe
    Deine Freundin Ännchen
     
Thema: Für euch ... Mia und Max stellen sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arasmit duunuud

    ,
  2. o_tanadei mail

    ,
  3. Wainachten gratulieren

    ,
  4. verschmuste Vogelrasse,
  5. xxx fohpaa ,
  6. fiedelmusik kurbeln