"Für Hirse tun wir alles"

Diskutiere "Für Hirse tun wir alles" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Moinsen ihrs. hab heute nach etwas längerer zeit meinen Wellis mal wieder ne Hirse angeboten.....Das ist dabei rausgekommen....... [IMG]...

  1. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Moinsen ihrs.

    hab heute nach etwas längerer zeit meinen Wellis mal wieder ne Hirse angeboten.....Das ist dabei rausgekommen.......

    [​IMG]
    Mörsie, der hahn ist gleich als erstes am Start!!

    [​IMG]
    Dann wagt sich auch NoName, seine Henne heran!!

    [​IMG]
    hier versucht mörsie grad die Hirsereste abzuschütteln!!

    [​IMG]
    Auch NoName wird immer mutiger und wagt sich weiter ran!!

    [​IMG]
    Hier hat die wohlschmeckende Hirse auch die letzten Ägste NoName´s besiegt!!

    [​IMG]
    Hier achten sie schon garnich mehr auf die nervige Cam!!

    [​IMG]
    und zu guter letzt, folgen sie der Hirso sogar auf meine schulter!!

    war echt lustich, so nahe sind se eigendlich noch nie heran gekommen.....gut das ich mich von Anfang an mit der Cam bewaffnet hab......

    Mister *froi*:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Mister,

    Tolle Fotos.

    Aber Kann es sein, dass Mörsie, etwas mit den Flügeln hat? Er lässt Die auf allen Fotos so komisch hängen, vor allem, den linken.
     
  4. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    mörsie

    hi Semesh,


    danke!!

    Ja, der lässt den linken Flügel manchmal ziemlich hängen, is aber auch nich immer so....aber irgendwie scheint es nicht so, als wenn er etwas an den Flügeln hat, er fliecht ganz normal und wie gesacht, immer lässt er die auch nich hängen......

    TA konnte mir dazu auch nix sagen.....

    mister
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Für mich sieht das fast nach einer Lähmungserscheinung aus. Hast Du schon mal einen anderen Tierarzt gefragt?
     
  6. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    ...

    wie gesacht, der konnte auch nix sagen...
    Er hat das aber auch schon seit jahren....aber llehmungserscheinungen, keine Spur, wie schon gesacht, er fliecht und flattert ganz normal......
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Na ja, wenn er das schon Jahre hat und noch fliegen kann, dann wird es ihm wohl nichts ausmachen. Sah nur etwas seltsam aus.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    mörsie

    hi semesh,


    ja, ich war am Anfang, als ich das das erste mal bemerkt hab ziemlich erschroggen, aber scheint wirklich harmlos zu sein!!!
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Mister,

    ich finde es auch immer wieder toll, wenn Heinz und Lumpi auf meiner Hand herumkrabbeln. Mit Hirse geht bei denen auch fast alles.
    Grünzeug steht jetzt auch endlich hoch im Kurs! :)
     

    Anhänge:

    • salat.jpg
      salat.jpg
      Dateigröße:
      29,5 KB
      Aufrufe:
      98
Thema:

"Für Hirse tun wir alles"