Für Jacco, meinen Schatz

Diskutiere Für Jacco, meinen Schatz im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ...ich finde es ja schon schlimm, dass ich jetzt schon darüber nachdenke. Bine, mir ging's damals genauso. Ich war voller Trauer und trotzdem...

  1. #21 Curly Sue, 16. Juli 2006
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Bine, mir ging's damals genauso.
    Ich war voller Trauer und trotzdem musste ich an Niko denken - und ich wollte auch so schnell wie möglich eine Partnerin für ihn finden was uns Gott sei Dank auch gelungen ist.

    Das hat ja nichts damit zu tun, dass man den vorherigen "ersetzen" will. Das geht sowieso nicht und das will man ja auch nicht :trost:

    Ich denke auch heute noch oft an unsere Joschka und oft stehe ich auch vor ihrer kleinen Urne (steht im Wohnzimmer) und schaue das Bild an - und die Tränen laufen selbst nach 10 Monaten noch.

    Dennoch liebe ich auch Lucy über alles und wenn ich sehe wie Niko das kleine Mädel mag dann bin ich froh, dass wir damals so schnell gehandelt haben.

    Ich finde nichts Verkehrtes daran, schon jetzt an einen neuen Partner zu denken.

    Wie gesagt kann ein neuer Partner Jacco niemals ersetzen - aber Baby kann und soll nicht alleine bleiben. Was hat man also für eine Wahl....

    PS: Wie alt ist Baby?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Hey ihr,

    evtl. sind wir bereits fündig geworden. Aber ich bin meiner Einstellung treu geblieben und es werden - wenn alles klappt - 2 (in Worten: ZWEI) Abgabegraue *hust* :D

    Jacco fehlt an allen Ecken und Enden, es ist so schwer. Sie sind halt doch richtige Familienmitglieder ... und nicht, wie ich mir die Tage anhören musste "nur" Vögel. Bei dem Satz bin ich förmlich ausgerastet...

    Baby gibt nun oft Laute von sich, die früher NUR Jacco gemacht hat... es kommt mir vor, als will er die Lücke füllen? Er hat sich gestern von mir auch überraschender Weise den Kopf sehr lang und ausgiebig kraulen lassen. Er ist ja normal eher der Männer-Vogel *g*


    Nun gut, das war´s erst mal wieder von uns...



    Liebe Grüße

    zwerg
     
  4. #23 Sittichmama, 17. Juli 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Zwerg,

    es tut mir sehr leid um Jacco, aber die 3 Jahren, in denen er bei Dir sein durfte, war er ganz bestimmt glücklich.

    Ich kann gut nachvollziehen wie Du Dich jetzt fühlst. Ich habe auch erst vor einigen Tagen einen geliebten gefiederten Freund verloren. Auch wenn ich noch 9 andere Piepmätze haben, ersetzen kann sie niemand.

    Und Deinen Jacco kann auch niemand ersetzen. Jedes Tier hat eine eigene Persönlichkeit únd ist einmalig.

    Und Jacco jetzt ist, geht es ihm gut und ganz bestimmt fliegt er Dir eines Tages entgegen wenn Deine Zeit gekommen ist.
     
  5. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Hey ihr,

    morgen sehen wir uns die Grauen an und werden sie wohl auch einpacken und mitnehmen.

    Ich komme mir ziemlich mies vor ... nach nicht mal einer Woche, hat sich schon "Ersatz" gefunden.

    Aber Jacco soll nicht ersetzt werden, er ist ohnehin unersetzbar und am liebsten wäre es, wenn ich morgen die Augen aufmachen würde und Jacco wieder hier wäre *seufz* :traurig:


    Ein wenig melancholische Grüße


    Bine
     
  6. Hungei

    Hungei Guest

    Hallo Bine,

    quäl dich bitte nicht so. Es ist schon richtig, was du machst. Du kannst nie ein Tier durch ein anderes ersetzen (funktioniert ja auch nicht bei Menschen), das wissen wir alle, du kannst nur deinen Schmerz und den deiner Tiere lindern.

    Ich kann dich sehr gut verstehen, mir ging es so mit meiner jetzigen Hündin Eysha. Ihre "Vorgängerin" Lissi starb urplötzlich (wahrscheinlich Herzversagen) im Alter von 9 Jahren. Ich dachte, mein Herz müsste zerspringen vor Trauer. Mein einziger Trost und Halt war, so schnell wie möglich musste wieder ein Hund im Haus rumspringen, obwohl ich öfter gesagt hatte: "Wenn sie nicht mehr ist, dann bekommen wir keinen Hund mehr!". Ich konnte nicht anders, es war einfach eine Zwangshandlung, aber ich fühlte mich unsagbar mies, Eysha und Lissi gegenüber.

    Das Leiden wurde weniger, aber die Erinnerung bleibt für immer. Kopf hoch.
     
Thema:

Für Jacco, meinen Schatz

Die Seite wird geladen...

Für Jacco, meinen Schatz - Ähnliche Themen

  1. Wo ist Jacco??? Bitte helft, dass sie bald wieder gesund daheim ist.....

    Wo ist Jacco??? Bitte helft, dass sie bald wieder gesund daheim ist.....: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=651101218343427&set=a.172440109542876.37412.100003306649154&type=1&theater Es besteht der dringende...
  2. Suche nach meinem Graupapagei Jacco

    Suche nach meinem Graupapagei Jacco: Wer in Dresden, Sachsen, Blasewitz und Umgebung einen Graupapa sieht oder durch sein pfeifen, sprechen und kaspern findet oder schon hat bitte...
  3. Meine beiden Schätze sind wieder hier

    Meine beiden Schätze sind wieder hier: Hallo Hatte meine beiden Ponys bei einer Bekannten stehen und plötzlich rief die vorgestern an ,das ich die beiden sofort abholen soll. So das...
  4. schatz,ich hab dir was mit gebracht...

    schatz,ich hab dir was mit gebracht...: Hallo... ich bin immer noch total aufgeregt, überrascht, ängstlich und fröhlich! ein total komisches gefühl im bauch, kein wunder, wieso ich...