Für Wellis schädliche Saaten??

Diskutiere Für Wellis schädliche Saaten?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bei diesen Mischungen steht oft dabei, dass der Anteil fetthaltiger Saaten 5% beträgt, aber wahrscheinlich ist das für Wellis immer noch zuviel -...

  1. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Bei diesen Mischungen steht oft dabei, dass der Anteil fetthaltiger Saaten 5% beträgt, aber wahrscheinlich ist das für Wellis immer noch zuviel - und man kann ja nicht kontrollieren, ob man nicht einen Spezialisten in der Voli hat, der sofort auf die Näpfe stürmt und erst mal seine Lieblingssaaten reinschaufelt.

    Wenn ich das hier so lese, werde ich mein Futter wohl auch lieber selbst mischen. Hätte aber noch Frage an die Experten:

    - Habe ich das richtig verstanden und es sollen wirklich absolut keine Ölsaaten gegeben werden, nicht mal ein paar Krümel Negersaat übers Futter gestreut? Ich dachte nur so wegen der essentiellen Fettsäuren - oder brauchen Wellis die nicht?
    - Im Internet habe ich eine Grassamenmischung gefunden - wäre die ok zum untermischen oder gibt es da auch Samen, die besser und schlechter sind? Diese hier besteht aus: Wiesenrispe, Rotschwingel, Wiesenfuchsschwanz,Weidel- und Knaulgras
    - Es gibt ja viele verschiedene Hirsesorten im Angebot (habe so 9 verschiedene gesehen) - kann man die dann alle nehmen, damit das Futter abwechslungsreicher wird oder ist das nicht so gut?

    Liebe Grüße,
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 DJ und Robbie, 12. Mai 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    das würde mich auch interessieren ob es für Wellis geeignete und eher ungeeignete Grassamen gibt. Möchte denen nämlich auch sowas zufüttern.
     
  4. #23 Andrea 62, 12. Mai 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich füttere derzeit zusätzlich Knaulgrass, aber eine Grassamenmischung ist ja eher noch abwechslungsreicher, warum also nicht? Die wilden WS fressen ja auch nicht nur die Samen einer Grassorte ;).
    Zu den verschiedenen Hirsen: Ich denke mal, für ein paar Vögel lohnt es sich nicht, etliche Sorten zu kaufen und selbst zu mischen, meist ist die kleinste Abpackung ja 1 kg. Kanariensaat und evtl. etwas Hafer braucht man außerdem noch.
     
  5. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Prima, dann werde ich mal die Grasmischung anbieten. Mit dem Selbermischen schaue ich mal, würde sich bei mir wohl schon lohnen, habe ja zur Zeit 13 Wellis, die fressen schon gut was weg :D

    Liebe Grüße,
    Petra
     
  6. #25 Andrea 62, 12. Mai 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Bei 13 lohnt es sich schon, ich hatte nur die 3 auf Deinem Benutzerbild im Blick ;)...
     
  7. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Sinnvoll wäre es von "ölreich" und "kohlenhydratreich" zu sprechen/schreiben.
    Auch die "kohlenhydratreichen" Sämereien enthalten Fett, nur deutlich weniger als die "ölreichen" Sämereien.
    Hafer, Spitzsaat, Hirse und Gras sind alles Süßgräser.

    Ansich handelt es sich ja lediglich um drei Hirsearten, nämlich Rispenhirse(Panicum m.), Borsten- bzw. Kolbenhirse (Setaria i.) und Hühnerhirse (Echinochloa cr.). Die verschiedenen Varianten entspringen außer der Japanhirse (Ech.) der Rispen- und Kolbenhirse.
    Sinnvoll ist es dennoch sie untereinander zu kombinieren, da die Varianten durch Sortenzüchtung auch unterschiedliche Werte haben und sich daher durchaus ergänzen können.

    Gruß
    Oli
     
  8. #27 Fleckchen, 14. Mai 2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Jetzt ist mal wieder Zeit, einige meiner bevorzugten Links reinzusetzten:D
    Infomationen zu Einzelsaaten.
    Damit einige Leute endlich mal lernen, was ihr Vögel zu essen bekommen!
    Und hier noch eine Information zu Hafer.
    erich
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Andrea 62, 14. Mai 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Danke, den 2. hatte ich noch nicht in meiner Favoritenliste :).
     
  11. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Prima, vielen Dank! Arbeite mich da gleich mal durch!
    LG, Petra
     
Thema: Für Wellis schädliche Saaten??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amaranth wellensittich

    ,
  2. amaranth samen für wellis

    ,
  3. perilla wellensittich

Die Seite wird geladen...

Für Wellis schädliche Saaten?? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...