Fütterung bei Aufzucht von Graupapageien

Diskutiere Fütterung bei Aufzucht von Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Meine Graupapageien brüten jedes Jahr.Die ersten Jahre haben sie die Jungtiere mit ca 3 Wochen verhungern lassen. Ich habe alle Tricks angewandt,...

  1. #1 muldentaladler, 22. Mai 2005
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Meine Graupapageien brüten jedes Jahr.Die ersten Jahre haben sie die Jungtiere mit ca 3 Wochen verhungern lassen. Ich habe alle Tricks angewandt, aber das verantwortliche Männchen fraß fast nichts. Die letzten
    Jahre habe ich dann Handaufzucht ab 10 Tage erfolgreich betrieben. Nebenbei bemerkt, wurden es immer ordentliche Tiere. Einige leben bereits wieder mit blutsfremden Partnern. Vorteil ist natürlich, dass ich fast zeitgleich auch junge Amazonen habe und immer eine große Babyvoliere einrichte (20 qm). Was als Jungtier nicht weggeht, "verwildert" wieder.
    Dieses Jahr nun stellte ich fest, es wird bis jetzt gefüttert!! Alle 4 Babys wogen am Donnerstag zusammen 206 gr., gestern waren es 290 gr.
    Es wird vom Männchen gefressen: Hirsekolben, Hanf, ein Weichfutter aus Quicko angefeuchtet mit Joghourt und Traubenzucker und etwas Granatapfel. Das übliche Keimfutter bleibt unberührt.
    Nun hoffe ich, dass das so weiter geht.
    Hat jemand noch einige Hinweise, was ich noch Gutes tun kann, wenn der Futterbedarf steigt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geiergitti, 22. Mai 2005
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Ich gebe den Elterntieren zusätzlich den Babybrei von Ricos Futterkiste, mit Kinderbabyobstgläschen (v. Alete, Hipp, etc.) 2 Teile Ricos Babybrei : 1 Teil Obstgläschen und mit Möhrensaft von Aldi zu einem Brei verrührt. Die Eltern und später auch die Babys verschlingen den Brei :freude:
     
  4. Tamino

    Tamino Voliere am Wald

    Dabei seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25917 Leck/ Schleswig-Holstein
    Hallöchen! :zwinker:
    Ich würde noch zusätzlich Grünfutter aus der Natur (Löwenzahn, Tannenzapfen, Weißdornzweige usw,) anbieten. Habe zwar nur Sittiche und Spitzschnäbel, die sind aber ganz versessen darauf bei der Aufzucht. Auch mein Graupapgei kann dem nicht widerstehen.

    :zwinker:
    Tolles Gelingen
    Tamino
     
  5. #4 muldentaladler, 22. Mai 2005
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Vielen Dank, werde den Brei mal versuchen. Gruß Erhard
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fütterung bei Aufzucht von Graupapageien

Die Seite wird geladen...

Fütterung bei Aufzucht von Graupapageien - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.