Fütterung von Handaufzuchten

Diskutiere Fütterung von Handaufzuchten im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Wie sieht es mit der Agression der AV aus? Es ist ja ihr Revier und das der JV ihr "Kind" ist, wissen sie ja nicht. Zusammensetzen muss man...

  1. #21 harpyja, 14.08.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    966
    Ort:
    Norddeutschland
    Zusammensetzen muss man natürlich beobachten. Aber aus meinem Bekanntenkreis kenne ich es so, dass über den Sommer viele Harrishawker ihre Vögel einfach alle zusammen in eine große Voliere stellen und die verstehen sich alle prima (4-5 Vögel verschiedenen Geschlechts). Brutzeit ist bei den Alten ja auch vorbei, da sehe ich eher keine Probleme. Aber wie gesagt: Unter Aufsicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Weib wieder füttert, wenn der kleine bettelt.
     
  2. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    der JV ist jetzt genau 40 Tage alt und wiegt ca. 790 g. Also offensichtlich ein Weib. Ist es solches Gewicht für dieses Alter normal?

    Gruß
    Kyla
     
  3. wp1954

    wp1954 Guest

    hallo..... wann hab ihr gewogen,kurz nach dem füttern,mein harris 1 jahr alt (terzel) wiegt zur zeit nach dem füttern 700-720 gramm,so ein ästling ,mit 40 tagenkann in dem alter schon einmal recht pummelig sein u.übergewicht haben .auf die mineralversorgung achten,nicht das es zu krummen beinen führt,am besten dna,damit ihr bescheid wist u. ab u. zu geben könnt.
    mfg willi
     
  4. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Der HH wurde vor dem zweiten Füttern (14 Uhr) gewogen.

    Gruß
    Kyla
     
  5. #25 harris94, 24.08.2020
    harris94

    harris94 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    16
    das ist natürlich schwierig zu beantworten. Wir kennen ja die Altvögel und deren Gewichte nicht. 790 G würde ich jetzt nicht unbedingt als Weib identifizieren. Wenn du da noch was Babyspeck und die morgendliche Fütterung abziehst. Könnte prinzipiell beides sein.

    Vergleicht mal die Fänge mit Mutter und Vater, dann müsste es eindeutig erkennbar sein.
     
  6. wp1954

    wp1954 Guest

    hallo kyla
    das ist doch heute kein problem,das geschlecht meine ich.
    ich nehme zur sicherheit immer 2 federn,schön gedrennt in ein kurver u. ab die post, in ein labor das sich auch auf dna spezialisiert hat,nach 4-5 tagen weist du das ergebniss.
    zu propper ist auch nicht immer gut,gerade in dem alter.
    mfg willi
     
  7. #27 Kyla, 25.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2020
    Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Welche Feder müsste man vom Vogel nehmen, damit das Labor etwas damit anfangen kann?

    Die Frage ist ja auch, legen die HH vom 40. Tag bis zur 12 Woche noch an Gewicht zu?

    Gruß
    Kyla
     
  8. #28 toxamus, 25.08.2020
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    83564 Soyen
    zieh mit der Pinzette oder Spitzzange 2 kleine Flaumfederchen vom Rücken, das sollte reichen.
    Steril arbeiten, ohne mit den Fingern zu berühren in eine Einwegspritze geben (Apotheke, kost fast nix)
     
  9. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    OK. Danke
     
  10. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    nur zur Info. Der JV meines Kumpels ist jetzt genau 8 Wochen alt und bringt morgens nüchtern 850 g. auf die Waage.

    Gruß
    Kyla
     
  11. #31 harpyja, 08.09.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    966
    Ort:
    Norddeutschland
    Also eher doch Terzel?
     
  12. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Federn zum Geschlechtstest zu ziehen scheint nichts für meinen Kumpel zu sein :huh:. Ich tippe eher auf ein Weib. 9. Woche 897 gr.

    Gruß Kyla
     
  13. #33 harpyja, 13.09.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    966
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie hat er es denn mit dem Ring gemacht?
    Mit über zwei Monaten sollte es doch reichen, den Vogel anzuschauen um zu sehen, ob es Männlein oder Weiblein ist.
     
    wandterz gefällt das.
  14. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin heute zu meinem Kumpel gefahren. Hatte den JV ja auch noch nicht gesehen. Es ist eindeutig ein Weib.

    Gruß Kyla
     
  15. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ein kurzer Abschlußbericht:
    Der HH ist jetzt 4 Monate alt. Das Mausergewicht hatte sich um die 980 g eingependelt. Der HH wurde nicht zu den Altvögeln gestellt sondern wird in einer separaten Voliere mit Sichtkontakt zu den Eltern gehalten.
    Er fliegt jetzt freie Folge und zeigt guten Apell bei 900 g. Aber er lahnt (natürlich) ohne Ende, besser gesagt er schreit den ganzen Tag auch wenn kein Blickkontakt zum Falkner herrscht. Auch nach Fütterung von einer Wachtel (150 g) und einem Küken (38 g) ging das "schreien" weiter, jedoch nicht mehr mit der Intensität. Daher bin ich mir nicht ganz sicher, ob es ein lahnen ist. Vielleicht kennt sich da jemand besser mit aus.
    Ich soll mich auf jeden Fall im Namen meines Kumpels für die zahlreiche Hilfe bei euch bedanken.

    Gruß
    Kyla
     
  16. #36 harpyja, 21.11.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    966
    Ort:
    Norddeutschland
    Es ist schon Lahnen, aber von der schwerwiegenden Form - ähnlich wie bei Papageien aus HA (die dann z.B. auch dauerhaft schreien, also schon eine Verhaltensstörung). Dass die Jungvögel unbedingt monatelang bei den Eltern bleiben sollen, kommt ja nicht von ungefähr. Ich denke nicht, dass der Vogel das je wieder ganz ablegt.

    Dass hier ein Lahner der Extraklasse erzogen wird, wurde schon diskutiert, als der Vogel 4 Wochen alt war... Ich hoffe, dein Kumpel behält ihn und gibt ihn nicht an einen armen unwissenden Jungfalkner ab.
     
    harris94, wandterz und KikiBaWü gefällt das.
  17. Leese

    Leese Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    4
    Es wird ja zur Zeit früh dunkel :+streiche
     
    wandterz gefällt das.
  18. #38 harris94, 23.11.2020
    harris94

    harris94 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    16
    Das es so ein Dauerlahner wird war leider abzusehen. Aber dennoch muss dein Kumpel ja jetzt irgendwie damit umgehen. Ich hoffe er hat tolerante Nachbarn :-D

    Ich würde versuchen so wenig Faustapell wie möglich zu machen, am besten garkeinen. Flüge auf Balg oder Federspiel und nur darauf atzen lassen. Dir größte Chance hat dein Kumpel natürlich wenn der Vogel Beute macht, nämlich soviel wie möglich. Der Vogel muss jetzt ordentlich eingejagd werden und darf den Falkner nicht mehr als Futterspender sehen.

    Wobei ich bin ehrlich, diese Methoden funktionieren selbst bei lahnenden Altvogelaufzuchten nicht. Aber ein Versuch ist es wert. Ich kenne zwei handaufgezogenen Harrise. Weib und Terzel. Der Terzel lahnt nicht (mehr) das Weib aber noch den ganzen Tag. Die Vögel sind aber schon 6-7 Jahre alt.

    Ich wünsche deinen Kumpel aber viel Glück und Freude mit dem Vogel. Auch wenn die Vögel Sichtkontakt haben. Ich hoffe er kommt nicht auf die Idee die Vögel zu vergesellschaften. Das kann böse in die Hose gehen
     
    KikiBaWü gefällt das.
  19. #39 KikiBaWü, 23.11.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    55
    Mich würde Mal interessieren ob die Altvögel eingejagt sind und auf was. Und was hat er mit dem Jungvogel vor, also bereits zu Aufzuchtzeiten muss er ja einen Plan für den Vogel gehabt haben. Wollte er ihn generell eher abgeben oder von vorn herein behalten?
     
  20. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mein Kumpel will den Vogel auf jeden Fall behalten. Ist ja sein "Erstgeborener" :). Er meint, wenn er freie Folge geht, weiß er immer wo der Vogel ist :beifall:. Im Wald lahnt der Vogel überhaupt nicht, auch nicht wenn er fremde Menschen sieht. Freude hat er auf jeden Fall an dem HH - und das ist ja das Wichtigste

    Er wohnt ziemlich ländlich in einem 200 Seelen Kaff. Da sind die Nachbarn (noch) recht tolerant.

    Die Altvögel sind nicht eingejagt, sondern das Weib fliegt Freie Folge und der Terzel ist früher durch tausend Hände gegangen, hatte lange Zeit Angst vor Männern. Der fliegt nur zum Füttern auf den Handschuh, sonst ist er recht scheu.
     
Thema:

Fütterung von Handaufzuchten

Die Seite wird geladen...

Fütterung von Handaufzuchten - Ähnliche Themen

  1. Ganzjahresfütterung von Wildvögeln in der Brutzeit Erfahrungen

    Ganzjahresfütterung von Wildvögeln in der Brutzeit Erfahrungen: Das Thema Ganzjahresfütterung von Wildvögeln ist ja ein heiß umstrittenes Thema und löst immer wieder heftige Diskussionen auch unter Ornithologen...
  2. Welches Kalzium bei Fütterung von Nutribird P15 Tropical?

    Welches Kalzium bei Fütterung von Nutribird P15 Tropical?: Ich suche seit Tagen ein geeignetes Kalzium als Ergänzung zu meinen o.g. Pellets. In dem Futter ist ja schon ziemlich viel drin und ich möchte...
  3. Trockene Fütterung von Meisen etc. im Winter

    Trockene Fütterung von Meisen etc. im Winter: Hallo zusammen, ich suche eine Möglichkeit zum Beispiel Meisen so zu füttern, dass das Futter nicht nass wird. Ich habe zwar Silos, allerdings...
  4. Unterschriftenaktion Fütterung von Rotfutter

    Unterschriftenaktion Fütterung von Rotfutter: Hallo, soeben habe ich in diesem Forum Kenntnis genommen über die Unterschriftenaktion Fütterung von Rotfutter. Möchte auf diesem Wege Frau xxxxx...
  5. Fütterung von kanarienvögeln

    Fütterung von kanarienvögeln: Hallo Ich wollte fragen wie es mit der Fütterung von kanarienvögeln aussieht. Man sollte ja 1-2 Teelöffel am Tag dem vogel geben. Hierbei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden