Fütterung von mais

Diskutiere Fütterung von mais im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammmen. seit im Frühjahr meine beiden Kongos Ronaldo & Keanu sehr hohe Leberwerte aufgewiesen hatten, habe ich mir natürlich ganz...

  1. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammmen.
    seit im Frühjahr meine beiden Kongos Ronaldo & Keanu sehr hohe
    Leberwerte aufgewiesen hatten, habe ich mir natürlich ganz
    viele Gedanken gemacht.
    Auch viele Gespräche mit unserem vk. Tierarzt haben mich
    nicht weitergebracht.
    Warum hat Ronaldo es nicht geschafft, Keanu aber schon..
    Hatte Ronaldo ein schwaches Immunsystem?
    Habe ich etwas falsch gemacht?
    Eigentlich bin ich ja schon Vogelerfahren.
    Habe natürlich nur Futter aus dem Papageienfachhandel
    verfüttert.
    Auch beim tägl. Füttern von Obst und Gemüse war ich sehr
    sorgfältig was die Auswahl und das Reinigen betrifft.
    Habe auch sonst alles beachtet, was man in der Papageien-
    haltung beachten muss! (Habe Bücher gelesen über die Lang-
    flügler und habe eine gute Freundin, die selbst Papageien-
    erfahren ist).
    Eigentlich kann ich mir nur einen Vorwurf machen: Zuckermais!
    Ich habe den Kongos 1-2 mal die Woche einen Maiskolben
    angeboten. Der ist auch immer gerne angenommen worden,
    von den Beiden.
    Vielleicht war das ja der Grund für die hohen Leberwerte!
    Habe zwar nur Gutes über das Füttern von Mais gelesen,
    aber vielleicht bezieht sich das ja auf den Futtermais..
    Da gibt es wohl einen Unterschied!

    Heute füttere ich überhaupt keinen Mais mehr.:nene:
    Mich würde interessieren, wie Ihr das mit Euren Kongos so
    macht..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fütterung von mais