Fundvögel

Diskutiere Fundvögel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde! wie Ihr bemerkt, haben unsere wilden gefiederten Freunde jede Menge zu tun im Moment: die Aufzucht ist in vollem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 buteo, 21. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juni 2007
    buteo

    buteo Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Vogelfreunde!
    wie Ihr bemerkt, haben unsere wilden gefiederten Freunde jede Menge zu tun im Moment:
    die Aufzucht ist in vollem Gange!
    Allerdings ergibt sich jedes Jahr ein Problem: junge Vögel, die ins Ästlingsstadium gelangen, neigen zu Abstürzen. Diese jungen, halbflüggen Vögel werden dann in wohlgemeinter Absicht aufgesammelt und es kommen Fragen auf: "was ist das für ein Vogel"
    :"was frißt dieser Vogel"
    : "wie kann ich ihn wieder auswildern"
    Gerade da ich mit Greifvögel arbeite,bekome ich jährlich jede Menge kerngesunder junger Greife, vom Bussard über alle möglichen Falken.
    Diesen Vögeln ist so nicht geholfen! Sie sind kaum auszuwildern und haben so einen denkbar schlechten Start ins Leben.
    Fakt ist: einen abgestürzten Ästling füttern die Eltern weiter...man muß in der Regel nicht eingreifen.
    Man kann sie gerne in das nächste schützende Gestrüpp setzen, ohne Angst zu haben, daß der menschliche Geruch die Elterntiere stört.
    Gerade bei Greifen ergeben sich noch rechtliche Probleme: es sind streng geschützte Arten und unterliegen jeder Menge an Gesetzesparagraphen.
    Gleiches gilt für junge Hasen oder gar Rehe.
    Und sämtliche europäische Vogelarten sind besonders geschütz.
    Deshalb gilt: Bitte liegen lassen !!!
    liebe Grüße,buteo
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 11. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Aus aktuelem Anlass hole ich diesen Thread mal hoch und pinne ihn oben vorübergehend fest.

    Weiterhin möchte ich alle bitten, die einen jungvogel nicht dort lassen konnten, wo er hingehört, sich wenigstens die Mühe zu machen und das Anliegen in das dafür zuständige Unterforum zu setzen.
    So ist gewährleistet, das möglichst schnell fachspezifisch geantwortet werden kann.

    Danke

    UNTERFORUM PFLEGE UND AUFZUCHT

    Geierhirte
     
Thema:

Fundvögel

Die Seite wird geladen...

Fundvögel - Ähnliche Themen

  1. Fundvogel -> welche Art? (= 0,1 Rotmaskensittich)

    Fundvogel -> welche Art? (= 0,1 Rotmaskensittich): Hallo, kann mir jemand helfen, was die Art angeht? Unsere bisherigen Recherchen haben uns auf Rotmaskensittich gebracht, was meint Ihr? Kann man...
  2. Fundvogel Bergfink

    Fundvogel Bergfink: Hallo Ihr Lieben, ich habe am Samstag ein Bergfink Weibchen, auf der 202 gefunden! Sie saß mitten auf der Straße und flog nicht weg. Ich habe...
  3. Fundvogel Wachtel

    Fundvogel Wachtel: Hallo an alle Hühnervogelfreunde, heute Nachmittag hat eine Bekannte eine Wachtel auf dem Feld hinter ihrem Haus gefunden. Da sie nicht...
  4. Flugunfähiger Fundvogel

    Flugunfähiger Fundvogel: Hallo liebe Kanarienfreunde! Bei einer Bekannten wurde gestern ein flugunfähiger Fundvogel abgegeben! Er soll zwar einem vogelkundigen TA...
  5. Fundvogel flugunfähig

    Fundvogel flugunfähig: Hallo ihr Lieben! Was für ein Vogel ist das? Kanarienvogel oder Goldammer? Oder was anderes? LG Andulka
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.