Furbys Duschakrobatik

Diskutiere Furbys Duschakrobatik im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo @all, mein Furbygrauer ist eigentlich selten zum Duschen aufgelegt. Aaaaber wenn es ihm danach ist, dann richtig.:D Sein Lieblingsplatz...

  1. #1 Sybille, 13. August 2003
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2003
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo @all,

    mein Furbygrauer ist eigentlich selten zum Duschen aufgelegt. Aaaaber wenn es ihm danach ist, dann richtig.:D
    Sein Lieblingsplatz dabei ist ein Seilring. Hier dreht und wendet er sich, klettert hinauf und hinunter .... kurz, er ist ein regelrechter Akrobat.:D

    Hier mal einige Bildeindrücke vom letzten Duschereignis:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ich hab noch mehr Bilder :D
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Und dann kommt Benji, der zu jeder Zeit und Gelegenheit zum Duschen aufgelegt ist. Das darf er sich natürlich nicht entgehen lassen.:D
    Aber Furby hat da eigentlich wenig Verständnis dafür. Seine Ansicht zur Sache: Wenn ich schon mal duschen will, dann hast du hier nichts zu suchen!:D
    [​IMG]
    Jetzt hat er Benji bemerkt:
    [​IMG]
    Und muss natürlich etwas dagegen unternehmen:
    [​IMG]
    Benji, verzieh dich!
    [​IMG]
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Benji versucht es dann von der anderen Seite. Vielleicht bemerkt ihn ja Furby nicht.:~
    [​IMG]
    Benji versucht es immer wieder und wird natürlich auch mächtig nass...
    [​IMG]
    Dann kam noch Balu an die Reihe:
    [​IMG]
    Balu kann auch nie genug bekommen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    So, hier ruht sich nun Baby vom Zuschauen neben Benji aus. Baby hat fürs Duschen überhaupt nichts übrig, er reißt ständig aus.
    [​IMG]
    Das war ein Abend, an dem 6 Liter Wasser in mein Wohnzimmer flossen.:D
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Sybille!
    Wau, das sind ja tolle Duschfotos deiner Federbälle!
    Bei der Hitze überlegt es sich so mancher Bademuffel .
     
  7. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Sybille:0-

    Das sind ja echt klasse Fotos. Naja wenn man bedenkt, daß man bei diesen Temeraturen ja sowieso nichts anderes machen kann:D
    Ich wünschte meine beiden würden sich auch über solch eine Dusche freuen aber die beiden haben nichts anderes zu tun als ganz schnell außer Reichweite zu kommen wenn ich die Blumenspritze in die Hand nehme.

    Bei der Hitze würde ich es denen ja soooo gönnen aber was willste machen.
    Die beiden haben halt ihren eigenen Kopf0l 0l Sturköpfe.

    Das einzige was sie machen ist den Schnabel in den Trinknapf zu stecken und sich zwei Tropfen aufs Federchen zu schmeißen.
    Selber schuld:D :D

    Viele Grüße
    Reginsche, Coco und Cougar:0- :0- :0-
     
  8. Moses

    Moses Guest

    Hallo Sybille,

    das sind ja mal wieder superschöne Fotos!
    Was wäre ich so froh wenn meine beiden mit genauso viel Spaß duschen würden.... auch bei der Hitze trauen sie sich nicht mal unter einen Wasserhahn, ich kann sie immer nur besprühen, das lassen sie sich gefallen, aber mit keiner großen Begeisterung, aber was sein muss, muss sein...:p
     
  9. #8 Sybille, 13. August 2003
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2003
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sandra, Reginsche und Tanja,

    danke für die Komplimente in Bezug auf die Fotos!;)

    Einer meiner 4 Geier - Baby - ist ja auch ein regelrechter Duschverweigerer. In dem 3/4 Jahr, das er nun bei uns lebt, hat er sich noch nie duschen lassen.
    Wie Reginsche ihre Grauchen beschrieb, verhält sich auch Baby. Sobald er den Duschstrahl bemerkt, nimmt er Reißaus.
    Er verspürt allerdings ab und zu mal das Verlangen, im Wischeimer, mit dem ich die Volieren täglich reinige, zu baden... Aus diesem Grunde benutze ich zur Reinigung auch nur noch Wasser ohne irgendwelche Mittelchen.
    Auf dem Tisch habe ich eine Schüssel stehen, in der er auch schon mal dem Badevergnügen frönt. Leider hatte ich bis jetzt in diesen seltenen Augenblicken nie die Kamera in der Nähe. Aber das klappt schon noch....

    Nachdem nun bei uns im Schatten die 40°Grad-Grenze fast erreicht ist, sitzen seit gestern meine Geier auch auf dem Balkon in ihren Volieren und lassen die Flügel hängen und haben die Schnäbel offen.
    Habe ihnen gerade angeboten, sie mit dem Drucksprüher zu erfrischen..... Die Amazonen waren sofort dabei, sind nun klitschnass...:D
    Aber die beiden Grauen versuchten, zwischen die Wassertröpfchen zu gelangen. D.h ich musste sie zu Nässe zwingen.... Naja, etwas Nass haben sie letztendlich dann doch abbekommen....:D

    Also, es ist nicht so, dass Furby eine Wasserrate ist. Aber ich sprühe ihn jeden Tag während der Freiflugs mal kurz an und dann erwische ich auch den Moment, an dem er zum Duschen aufgelegt ist (vielleicht alle 2 Wochen einmal:D ).
     
  10. #9 Ann Castro, 18. August 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn es um Duschen geht sind Papas rechte Individualisten.

    Hector (Grauer) und Jack (GF) lieben richtige Wasserschlachten, wenn ich bade. Sie sitzen auf der Ablage und ich schubse Wasser in ihre Richtugn, was vehement angegriffen wir.

    "Madam" Lily (Graue), lässt sich unter die Dusche heben.

    Die beiden neuen Grauen (Pablo und Floris), mögen es gar nciht. Floris flüchtet auf jedem möglchen Weg vor dem bösen Nass. Pablo schaut zumidnest interessier tzu,w enn die anderen ihren Duschspass haben, so dass ich glaube, dass er bald mitmachen wird.

    Niktia (GB) mag am liebsten die Wasserspritze bei Föhn- oder Staubsauger"musik".

    Während die Agas noch immer am liebsten in den Wasserschalen der Aras baden.

    Im Moment lernen alle nach Walnusshälften in einer Wasserschale zu "tauchen". Auch dabei kann man gut nass werden :D

    LG,

    Ann.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Pelikanchen, 20. August 2003
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Meine Kroko

    ist am liebsten in der Küche,natürlich in der nähe vom Wasserhahn :-) Da kann man so schön spritzen,bis die Küche überschwemmt ist,da gibt es dann kein halten mehr :-)
    Wenn sie ihrer meinung nach noch nicht fertig ist,geht sie auch nicht freiwillig auf den Finger :-) Erst wenn sie wirklich genug hat.Das macht aber auch nur Spass,wenn ich mitspiele ! Ich muss dann auch immer Wasser in die Hand nehmen und es über sie giessen oder tröpfeln lassen.Allein macht es nicht soviel Spass :-)
     

    Anhänge:

  13. #11 Pelikanchen, 20. August 2003
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Meine Lieselotte

    liebt es mit dem Blumensprüher,sie reckt und streckt die Flügel und kann nie genug bekommen.Man sollte sie zwar nicht klatschnass machen,aber wenn ich es nicht tue,dann versucht sie es verzweifelt am Trinkbehälter noch zu schaffen.
    Wir haben jetzt aber das Wohnzimmer umgestellt,damit sie im Sommer nicht immer an der Sonnenseite am grossen Fenster stehen.Jetzt kann ich an ihrem neuen Ort nicht so viel sprühen,wegen der Tapete und den Parkettboden.Ich hab sie jetzt kanns langsam an die Badewanne gewöhnt,es gefällt ihr zwar noch nicht super,aber es wird schon besser :-)
    Sie hatte mal einen Partner,ner leider wegen einer Fehldiagnose gestorben ist :-( Unser Tierarzt wollte mit aller Macht behaupten,das er die Papageienkrankheit hat.Wir hätten 4 x zum Spritzen hin gesollt,aber er hat den ersten Besuch und die erste Spritze vor lauter Angst nicht überlebt.Wir haben ein Bündel am Käfigboden mit nach hausegenommen,das jämmerlich gegluckert hat.Zuhause angekommen,konnten wir nur noch den kurzen Todeskampf mit ansehen und anhören.Das hat einen echt das Herz gebrochen.Als ich dann beim Tierarzt angerufen habe,sagte der , das das oft vorkommt,ohne mit der Wimper zu zucken.Das war TA mässig der allerletzte.Ich hab ihn dann untersuchen lassen,er hatte nur eine art ERKÄLTUNG
    Aber ich habe danach den TA gewechselt.So kann man reinfallen.
    Lieselotte ist ein Wildfang,den wir aus einer sehr schlechten Lebenshalung rausgekauf haben.Sie war aber immer ihren Partner untergeordnet und hatte es nicht leicht.Der andre war ein richtiger Macho........................................und irgendwie hat sie nach dem Tod des Partner richtig aufgelebt.Sie hat sich streicheln lassen geht auf die Schulter und ist richtig glücklich,das sie ums Futter nicht mehr kämpfen muss.Aus diesem Grund haben wir ihr auch keinen neuen Parner nach Hause.Denn so Glücklich war sie nie zuvor.Sie lebt ihr leben und die zwei grauen ihres,bis auf kleinere streitigkeiten.
     

    Anhänge:

Thema: Furbys Duschakrobatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. furby hat Wasser abbekommen