Furchtbar - Jacky ist Tot

Diskutiere Furchtbar - Jacky ist Tot im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Heute morgen lag Jacky im Brutkasten zwischen seinen Kückis- tot . Nora zieht mit ihren Jungen zu Piwi Habe jetzt keine Zeit ,müssen los Bin...

  1. #1 bendosi, 25. Juni 2002
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2002
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Heute morgen lag Jacky im Brutkasten zwischen seinen Kückis- tot .
    Nora zieht mit ihren Jungen zu Piwi
    Habe jetzt keine Zeit ,müssen los
    Bin tot traurig
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. biene

    biene Guest

    oh wie schrecklich...ich drück die daumen das die küken es schaffen!!!!!
    alles gute für die mama mit den kleinen!
    liebe grüsse
    biene
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Bendosi,

    das ist ja schrecklich, was ist passiert?
     
  5. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bernd,

    das tut mir total leid für euch!! So ein Shit! Wie das kam weiss wohl zur Zeit niemand:(?

    Hoffe, dass Nora es alleine schafft, aber das wird sie bestimmt, die Babies sind ja schon ziemlich weit und kräftig.

    Vielleicht ein kleiner Trost, dass er in seinen Küken weiterlebt.

    Wünsche dir alles erdenklich Gute!

    Christy
     
  6. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ursache?

    weiss ich nicht genau er lag zwischen den Kückis . Hat im Schnabel noch Futter .
    Ich nehme an , dass er beim Füttern erstickt ist weil er sich irgendwie "verschluckt" hat.
    Also jedenfalls hab ich erstmal mit Piwi gesprochen weil ich auch grad morgen für einige Tage ins Krankenhaus muss .
    Sie nimmt sich der Kückis an und zieht sie mit Noras hilfe gross . Iwir glauben nicht das Nora das Füttern der kleinen allein schafft .
     
  7. per4mens

    per4mens Guest

    Das ist ja wirklich furchtbar!!! Fühle mit und sende Dir Kraft; auch für die Vogelmama mit ihren Kleinen!


    Mia
     
  8. Bell

    Bell Guest

    Hallo Bernd,

    ich kann Dir garnicht mit Worten sagen, wie entsetzlich leid mir das tut :( :(. Es gibt nur wenig was Euch nun trösten kann.

    Ich wünsche Euch von ganzen Herzen, daß Nora es allein schafft, vielleicht mit ein wenig Unterstützung von Piwi.

    Oh man, das ist so schrecklich traurig ...

    ganz liebe Grüße

    Bell
     
  9. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Jacky

    Hallo Bendosi!

    Das ist ja ganz schrecklich!
    Ich habe alles still mit verfolgt und finde es auch sehr sehr traurig!
    Da hat ja niemand mit gerechnet.
    Ich hoffe ganz fest, dass die Kleinen es schaffen!
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernd,
    mir ist eben ganz schlecht geworden, als ich das gelesen habe. Das ist ja furchtbar und es tut mir schrecklich leid für euch alle :(. Ich kann es garnicht fassen. Die zwei waren so ein harmonisches Pärchen, das findet man selten. Ach, Bernd, weiß garnicht, was ich dir tröstendes sagen soll.
    Piwi und Nora wünsche ich jedenfalls viel Glück bei der gemeinsamen Aufzucht, bin da auch zuversichtlich, dass sie es gemeinsam schaffen.

    Dir, Bernd, drücke ich die Daumen für den Krankenhausbesuch, dass alles – was immer es auch ist – glimpflich verläuft und du bald gesund wieder bei uns bist.
     
  11. AstridL

    AstridL Guest

    Hallo Ihr beiden,

    habe die ganze Zeit die Story von Jacky, Nora und den Kleinen mitverfolgt und war total geschockt, als ich das eben las.
    Fühlt Euch mal ganz lieb in den Arm genommen. Das tut mir unendlich Leid für den armen Jacky.
    Drücke Euch die Daumen, das die anderen gesund und munter bleiben. Und für Dich, Bernd, auch alles erdenklich Gute für Deinen Krankenhausaufenthalt.
     
  12. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Ach Mensch, Bernd,

    das tut mir aber leid.

    Ich und meine ganzen gefiederten Geierlein drücken Piwi, Nora und natürlich Dir alle Daumen und Krallen, die wir haben. Wird schon klappen.

    Ach ja, die Mail, die ich Dir heute geschrieben habe, ging raus, BEVOR ich das hier lesen konnte. Sorry, vielmals.........
     
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Wir drücken Euch

    Hallo Bernd und Monika,

    auch von uns - es tut uns sooo leid. Man fragt auch hier wieder nach dem warum und bekommt keine Antwort. :(

    Schön dass Nora und die Kükis in Piwi eine so erfahrene und liebe Pflegemama finden. Toll von Euch allen, wie Ihr das meistert und organisiert, ihr wohnt ja nicht gerade nebeneinander. :)
     
  14. #13 Karin G., 25. Juni 2002
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2002
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Liebe Monika, lieber Bernd
    eine schreckliche Nachricht, ach, das tut mir so leid. Erst die Freude über den 6-fachen Nachwuchs und nun das.......
    traurige Grüsse (und für Dich, Bernd, alles Gute fürs Spital)
    Karin
     
  15. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    SCHEIßE!!

    :-.((((
    es hatte alles so schön angefangen ...
    Piwi wird das schon schaffen ..da bin ich sicher ...Jack hat den kleinen ja schon wiel gegeben ,,,,ich denke sie werden das Überleben ....:(
     
  16. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Bendosi,

    das ist ja wirklich unendlich traurig. Es tut mir so leid für euch.
    Ich kann euch nur ganz doll die Daumen drücken und hoffen, dass Nora und Piwi die Kücken erfolgreich aufziehen werden.
    Und Dir drücke ich für Deinen Aufenthalt im Krhs. natürlich zusätzlich die Daumen!
    Viel Glück, lieber Bendosi und liebe Monika.

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  17. #16 Stefan R., 25. Juni 2002
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Das ist wirklich schrecklich, ich denke Beileidsbekundungen gab es hier schon genug. Man sucht natürlich gleich nach Gründen, mir ging es jedenfalls so, als ich bei den Wellis immer wieder Todesfälle hatte.
    War er vielleicht noch zu jung für diese große Anzahl von Jungen und den Stress des Brutgeschäftes? Ich habe gehört, das Papageien allgemein nicht zu früh mit dem Brüten anfangen sollten, da ihnen dann noch die nötige Reife fehlt. Aber das sind auch nur Vermutungen, denke ich, hundertprozentige Sicherheit gibt es nie.
     
  18. Antje

    Antje Guest

    Es wurde eigentlich schon alles gesagt...

    Manchmal ist das Leben einfach beschissen (sorry, das Wort mußte jetzt sein). :( :( :(
     
  19. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    Ihr seid unschlagbar…..danke für Euer Daumendrücken!
    Wird schon „schief gehen“

    Bernd und Moni sind vor einer ½ Std. wieder gefahren.
    Nora geht es soweit gut, sie hat während der Fahrt sogar gefüttert und ist nun
    unermüdlich von den Näpfen zu den Kükies am Rennen.

    Gerade hat sie Aufzuchtsfutter und Eifutter mit frischem Ei untergemengt bekommen und
    ist auch gleich drauf losgestürzt.

    Wir haben die Kükies alle gewogen und gleich eine Tabelle angelegt.
    Die ältesten Küken hatten nichts mehr im Kropf, haben aber nicht geschrieen.
    Die kleinsten Drei haben noch was im Kropf gehabt.

    Vorm Schlafengehen werde ich noch mal kontrollieren,
    ob die drei ältesten nun was im Kropf haben.
    Morgen früh werde ich dann checken, ob die Kröpfe immer noch nicht gefüllt sind
    und erst wenn sie schreien vor Hunger werden wir hier eingreifen und 2x am Tag zufüttern.

    Wir wollen versuchen, daß Nora es alleine schafft und nur gelegentlich eingreifen,
    wenn es für die Kleine zu viel wird.
    Für den Supergau, daß es entweder für Nora oder für die Kleinen bedenklich wird,
    haben wir hier eine totale Aufzuchtsstation bereit.

    Wir werden Nora nicht aus den Augen lassen – versprochen-

    Natürlich halten wir Euch auf dem Laufenden!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bell

    Bell Guest

    Hallo Piwi,

    das erleichtert mich jetzt doch etwas zu wissen, daß die Kleinen bei jemandem sind, der sie auf jeden Fall durchbringen wird. Bernd und Moni haben ja leider keine Erfahrung, was Handaufzucht oder nur das zufüttern betrifft.

    Das wird auf jeden Fall klappen jetzt !!

    Was mir aber immer noch unendlich leid tut ist die Tatsache das Nora ihren Jack verloren hat. Selbst auf den Fotos war immer eine Harmonie erkennbar, wie ich es selten gesehen habe. :(
    Das ist sehr sehr traurig, wenn sowas auseinandergerissen wird.

    Du wirst uns sicher auf dem laufenden halten .

    liebe Grüße

    Bell
     
  22. #20 Zauberfrau, 25. Juni 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Auch wir

    sind wirklich betroffen. In Gedanken bei Euch und Nora und den Kükis drücken wir die Daumen, daß Nora und die Küken bald wieder wohlbehalten bei Euch einziehen, um Euch den Verlust ein wenig leichter zu machen!

    Traurige Grüße aus Hannover
    von Nicole und Martin
    Pearl und Marlowe
     
Thema:

Furchtbar - Jacky ist Tot

Die Seite wird geladen...

Furchtbar - Jacky ist Tot - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...