Furchtbar, wie Gerichte menschlichen Egoismus über Tierwohl stellen

Diskutiere Furchtbar, wie Gerichte menschlichen Egoismus über Tierwohl stellen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bericht über getrennte Graupapageien per Gerichtsbeschluss. Kann doch nicht mit Tierwohl in Einklang gebracht werden? Vermutlich ging der eine...

  1. #1 Tussicat, 14.12.2020
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    63xxx
  2. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    1.213
    Ort:
    Hannover
    Sehr traurig.
    Leider könnte ich Romane schreiben von meiner Tierschutzzeit über egoistische Menschen und
    Behördenwillkür.
    Sehr häufig wird nicht im Sinne der Tiere entschieden.
    Manchmal aber doch, und für jedes einzelne Tier lohnt sich der Einsatz.
    Ich drücke Nelly die Daumen, dass sie ihre Partnerin zurück bekommt.
     
  3. #3 mäusemädchen, 15.12.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    NRW
  4. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    1.213
    Ort:
    Hannover
    Danke für den Artikel.
    Das Papageienschutzzentrum hätte meiner Meinung nach darauf verzichten sollen, Herrn G. die Kosten in Rechnung zu stellen, dann hätte er den Vogel wahrscheinlich gar nicht zurückgefordert.
    Ist doch vorauszusehen, wie ein egoistischer Mensch auf eine solche Forderung reagiert.
    Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen, das hätte nicht sein müssen.
    Über den Typen schreibe ich besser nichts....0l
     
  5. #5 Sam & Zora, 15.12.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    2.528
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Diese "Geschichte" ist fast unglaublich und der Ausgang völlig unverständlich. Frage mich, in welchen Situationen/Fällen greifen eigentlich unsereTierschutzgesetze ??? Anscheinend in gar keinen! Kein Wunder, dass jeder machen kann was er will, ob es zum Wohl des Tieres ist oder nicht....wenn interessiert es? Keinen! Verdammt nochmal macht mich das wütend!8(
     
    mäusemädchen gefällt das.
  6. #6 Astrid Timm, 15.12.2020
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.307
    Ort:
    34393
    ich hab bei FB schon geschrieben , man sollte Geld sammeln , viel Geld und dem Voll.......pf.......ten den armen Vogel abkaufen und dann hintenherum zurück bringen . so Leute sagen nie nein zu viel Geld
     
Thema:

Furchtbar, wie Gerichte menschlichen Egoismus über Tierwohl stellen

Die Seite wird geladen...

Furchtbar, wie Gerichte menschlichen Egoismus über Tierwohl stellen - Ähnliche Themen

  1. Meine Sissi schaut furchtbar aus 'schnief' siehe Bilder

    Meine Sissi schaut furchtbar aus 'schnief' siehe Bilder: Hallo Also wenn das nur die Jugendmauser ist dann möchte ich gar nicht wissen wie sie bei der normalen Mauser aussehen wird. Habe mein...
  2. Furchtbares Bild, keinerlei Anhaltspunkte

    Furchtbares Bild, keinerlei Anhaltspunkte: Hallo, den hier haben wir am Wochenende im Dachauer Umland (abgesehen vom Ackerbau naturbelassen mit wenigen, sehr kleinen Waldstücken)...
  3. Etwas Furchtbares ist passiert

    Etwas Furchtbares ist passiert: Hallo, als ich heute früh ins Vogelzimmer kam, habe ich meine beiden Wellis tot auf dem Boden des Zimmers gefunden, überall Federn! Ich bin...
  4. Ida hat furchtbare Angst vor mir!

    Ida hat furchtbare Angst vor mir!: Hallo, jetzt habe ich nochmal eine andere Frage. Die beiden Sperlinge sind jetzt seit etwa 5 Wochen bei mir im Schlafzimmer untergebracht. Mein...
  5. Furchtbar

    Furchtbar: Ich bin echt stinksauer. Es ist doch einfach unfassbar wozu manche Menschen in der Lage sind....