Furchtbar

Diskutiere Furchtbar im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich bin echt stinksauer. Es ist doch einfach unfassbar wozu manche Menschen in der Lage sind....

  1. #1 Reginsche, 24. April 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Mein Gott!!!

    Aber bekommt die gerechte Strafe für seine Taten im Leben, da bin ich sicher!!
     
  4. #3 Kolbenfresser, 24. April 2007
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich hätte mich jetzt fast übergeben müssen und heulen könnte ich auch, wenn ich sowas lese und mitbekomme.

    Wie schlimm ! Solche Menschen gehören auch für einen "Tiermord" hinter Gitter ! Und am besten man bricht ihm dann auch noch beide Arme, dass er sieht, wie sich sowas anfühlt !
     
  5. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Regina,

    ich kann deine Aufregung verstehen- mir geht es genauso!

    Das ist doch wohl unglaublich 8( - so ein mieses Schw....!!!

    Wie kann man nur so grausam sein- dieser "Mensch" kann auch keine Menschen mögen!
    Hoffentlich wird er überführt und bekommt eine harte, gerechte Strafe!!!

    Ich bin völlig von den Socken...

    In der Nachbarschaft ist vor kurzem auch ein Grauer umgekommen- vermutlich auch der Nachbar (diverse Male lauthals geschimpft) hatte nachts gegen die Aussenvoliere geschlagen. Daraufhin sind die Grauen total erschrocken...einer brach sich das Genick :( ! Beweisen konnte man aber nichts... So einer sollte mir mal über den Weg laufen 8( !!!
     
  6. #5 Ägyptina, 24. April 2007
    Ägyptina

    Ägyptina Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39118 Magdeburg
    hilfe!!!
    ich kann mir nicht im geringsten vorstellen, was jemanden dazu treiben kann!
    tiere in den müll - kinder in den eisschrank :+kotz:
    unsere mietzekatze (4. monate alt) musste letztes jahr auch dran glauben. definitiv ein nachbar ...
     
  7. #6 Naschkatzl, 24. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Grad bringen sie einen Bericht in SAT1 über den Papagei.

    Also da muss ich auch sagen wie kann man ein Tier nur in so einem Käfig über Nacht draussen lassen.

    Und anscheinend haben so wie die grad berichteten viele Nachbarn einen Hass auf den 'Vogel gehabt weil er von früh bis spät nur das Lied auf der Terrasse trällerte.

    Also da war der Besitzer ja wirklich unverantwortlich leichtsinnig.

    Trotzdem finde ich die ganze Aktion furchtbar.


    Grüssle
    Corinna
     
  8. #7 Bonny 2007, 24. April 2007
    Bonny 2007

    Bonny 2007 Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72175 Dornhan
    Finde ich auch nicht gut dass die ihren Papagei nachts alleine draussen gelassen haben.:nene: Aber es ist immerwieder schlimm zu sehen und zu hören wozu Menschen fähig sind. Ob untereinander oder im Umgang mit Tieren.:heul:
    Unglaublich!!!
    Und der kleine Papagei tut mir unendlich leid!



    Traurige Grüße von Bibiana:blume:
     
  9. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0

    Du hast vollkommen Recht, Corinna- aber ich denke mal, das haben die Besitzer sich nicht träumen lassen! ...aber man wird immer eines besseren belehrt!!!
     
  10. #9 Angie-Allgäu, 24. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    @Corinna: Danke... Du sprichst mir aus der Seele.

    Das Ganze ist einfach unfassbar.
    Trotzdem finde ich auch das die Besitzer so einen Vogel nicht einfach über Nacht draussen lassen können. Auch als Papageienhalter sollte man bei aller Tierliebe auch auf die Bedürfnisse der Nachbarn achten.
    Wenn diese sich gestört fühlen darf der Vogel eben nur raus wenn sicher alle wach sind. Oder man muss entsprechnde Maßnahmen zum Lärmschutz anbringen.
     
  11. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hab es heut morgen bei sat 1 gesehen, hoffe nur das der täter früher oder später seine strafe dafür bekommt, hätte echt heulen können,
    kann es aber auch nicht verstehen warum die besitzer den graupi nachts draussen lassen.
     
  12. #11 sauseblitz1978, 24. April 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Hallo ihr,
    also ich muss sagen, welch ein Schw....
    Man kann doch mit seinem Nachbar darüber reden, das es "störend" ist, aber gleich so zu handeln, kann man sich wirklich nicht vorstellen.
    Also ich würde meine Grauen auch nicht über Nacht in der Voliere draussen lassen, aber woher sollte auch der Besitzer wissen, das sein Nachbarn zu so etwas fähig ist. Wo ist das schlechte Gewissen vom Nachbarn???
    Ich bin noch etwas geschockt über den Bericht :traurig:
    liebe Grüße
    Yvonne
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das ist echt einfach nur grausam :traurig:.
    Ich bin wirklich geschockt, wozu Menschen in der Lage sind :(.

    Hm, wenn der arme Graue eh schon den Nachbarn ein Dorn im Auge war, hätte ich ihn wirklich vorsichtshalber abends mit rein genommen.
    Aber egal, trotzdem rechtfertigt diese kleine Fahrlässigkeit der Besitzer solch eine grauenhafte Tat in keinster Weise :nene: .

    Armer Vogel :heul:.
     
  14. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    eiskalter schauer

    mir läufts echt eiskalt den rücken runter.wie kann man so grausam sein?ich versteh die welt nicht mehr!!!!!!!!!wenn einem der krach stört,soll man mit demjenigen sprechen,aber nicht sowas!!!!!!mir fehlen echt die worte,aber ich denke mir dazu lieber mein teil,wenn ich es hier schreiben würde,wäre zu extrem!!!!!!!!!!!!!!!!!!!8o 8( :+schimpf
     
  15. #14 BirgitVaupel, 24. April 2007
    BirgitVaupel

    BirgitVaupel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21337 Lüneburg
    geschockt

    Hallo,

    in was für einer Welt leben wir.

    Sicher kann ein ständig pfeifender Graupi für die Nachbarn störend sein, aber dann muss man halt darüber reden. Deswegen den Kleinen zu töten ist unaussprechlich brutal. Man kann nur hoffen, dass die Beweise reichen und der Kerl ordentlich bestraft wird. Obwohl ich bei unserem Rechtssystem nicht daran glaube. Tiere sind ja leider immer noch eine Sache.

    Mir dürfte der Kerl nicht zwischen die Finger kommen. Ich glaub, ich könnte mich nicht beherschen.
     
  16. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da bin ich über die rücksichtslosen Besitzer des armen Graupapageien aber ebenso entsetzt wie über den gemeinen Vogelmörder der seine Wut meiner Meinung nach am Schwächsten ausgelassen hat. 8(
     
  17. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...mir fehlen die Worte....8( :traurig:
     
  18. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    wie grausam können menschen nur sein......8o :heul: :+shocked: :+kotz:
     
  19. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    wir haben ja in spanien auch unsere probleme mit tierhaltungen,aber so etwas nein das kenne ich nun doch nicht.grauenhaft
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. db.

    db. Guest

    Ich könnte heulen

    Sorry aber für mich ist dieses Wesen kein Mensch , sondern ein blutrünztiges Ungeheuer . Solche wesen sollte man wegsperren:traurig: :+schimpf



    db.
     
  22. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.236
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Zollernalb
    Habs auch eben erst gelesen, und bin genau so entsetzt wie Ihr alle. Mein Nachbar dürfte das nicht sein, ich würde mich - trotz evtl. Gerichtsurteil - an dieser herzlosen Bestie rächen, und zwar da wo ich ihn schmerzlich treffen könnte.

    Sei's drum, ihr habt Recht, dass der Papagei nachts in die Wohnung gehört hätte. Somit hat auch der Halter leichtsinnig gehandelt.

    Aber wie so oft musste wieder einmal ein Tier für die Fehler seines Halters mit dem Leben bezahlen. Das tut wirklich sehr weh, auch wenn ich Coco nicht persönlich kannte. Möge Coco in Frieden ruhen :traurig:

    .... und der Täter eine derart saftige Strafe bekommen, dass sie für evtl. Tiermörder eine abschreckende Wirkung haben wird.
     
Thema:

Furchtbar

Die Seite wird geladen...

Furchtbar - Ähnliche Themen

  1. Meine Sissi schaut furchtbar aus 'schnief' siehe Bilder

    Meine Sissi schaut furchtbar aus 'schnief' siehe Bilder: Hallo Also wenn das nur die Jugendmauser ist dann möchte ich gar nicht wissen wie sie bei der normalen Mauser aussehen wird. Habe mein...
  2. Furchtbares Bild, keinerlei Anhaltspunkte

    Furchtbares Bild, keinerlei Anhaltspunkte: Hallo, den hier haben wir am Wochenende im Dachauer Umland (abgesehen vom Ackerbau naturbelassen mit wenigen, sehr kleinen Waldstücken)...
  3. Katze riecht furchtbar aus dem Maul

    Katze riecht furchtbar aus dem Maul: Hallo, ich habe folgendes Problem: Vor einem Monat habe ich bei 2 meiner Katzen Zahnstein entfernen lassen,weil sie furchtbar aus dem Maul...
  4. Etwas Furchtbares ist passiert

    Etwas Furchtbares ist passiert: Hallo, als ich heute früh ins Vogelzimmer kam, habe ich meine beiden Wellis tot auf dem Boden des Zimmers gefunden, überall Federn! Ich bin...
  5. Ida hat furchtbare Angst vor mir!

    Ida hat furchtbare Angst vor mir!: Hallo, jetzt habe ich nochmal eine andere Frage. Die beiden Sperlinge sind jetzt seit etwa 5 Wochen bei mir im Schlafzimmer untergebracht. Mein...