Fussballfieber!!!

Diskutiere Fussballfieber!!! im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben, jaja, meine zwei Waschbrettbäuchlein sind schon wieder fleissig am trainieren - aber irgendwie hab ich so das Gefühl, dass...

  1. #61 Martina B., 1. März 2005
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hallo ihr Lieben,

    jaja, meine zwei Waschbrettbäuchlein sind schon wieder fleissig am trainieren - aber irgendwie hab ich so das Gefühl, dass die beiden Fuss- und Handball ein wenig verwechseln :D

    @ Sonja: wow, deine sind ja auch schon vollll fit, da kann ja nichts mehr schiefgehen.
    Also die Fotos mit dem Geierlein im Glas sehen echt zum schieflachen aus :hahaha:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Beweise, das heisst Bilder wollen wir sehen :D kann ja jeder erzählen ;) :D
     
  4. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    :nene: :nene: Sieht mir eher schon ganz schön nach ausgereiftem Training aus und richtige Stars sind sie ja auch schon oder werden sie bald, wie die beiden so in die Kamera gucken :zustimm:
     
  5. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Da es im Moment etwas gefährlich ist sich in der Nähe der Geier aufzuhalten sieht es schlecht aus mit Bilder.
    Im Grunde genommen bin ich froh wenn ich das Zimmer unverletzt verlassen kann.
    Von Jakob fehlt manchmal nur noch ein "Atacke" so zielstrebig greift er mich an.
    Da kann ich ihm ruhig Leckerli hinhalten, da wird ohne zu zöger und mit voller Kraft lieber zugebissen. Und dabei warnt er nicht einmal mehr vor, also kein Augenrollen oder Federaufstellen zu erkennen. Er schnellt manchmal wie eine Schlange nur noch zum beissen vor.

    Das ist ihr momentaner Lieblingsaufenthalt da schlafen sie drinnen und verbringen auch ein Grossteil des Tages auf oder in dem Karton.
    Seit sie diesen Pappkarton haben hat ihre Angriffslaune etwas nachgelassen.
    Die Bilder habe ich von der Tür aus aufgenommen. Vielleicht kann man die Aggressivität erkennen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das hier ist Frodo und der ist noch der ruhige von Beiden.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    ..noch mehr Beispiele
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Aber zu meinem Trost sind sie untereinander kein bischen Aggressiv sondern sehr kuschelig.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Ach Heiko dass wusste ich ja nicht, kann mir das kaum vorstellen. :trost:

    Sind die beiden evtl. in Brutstimmung, dass sie im Moment so aggresiv sind? Könnte ich mir am ehesten vorstellen, da sie ja auch viel Zeit im Karton verbringen, so quasi in ihrer Nisthöhle :+keinplan :gott:

    Auf den Bildern sieht man aber gut, dass sie ein wachsames Auge auf Dich oder auf die Kamera haben.
    Und natürlich trotz allem wie immer klasse Bilder :zustimm:
     
  9. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Das konnte ich vorher auch nicht, obwohl ich sehr wohl wusste das es zu dieser Situation mit hoher Warscheinlichkeit kommen würde.
    Da muss ich schon lernen damit umzugehen.
    Ich verabreiche jetzt Bachblüten und lasse sie einfach in Ruhe.
    Es ist ja auch schon um einiges besser geworden denn ausserhalb ihres Zimmers lassen sie mich in Ruhe. Das war zwischendurch schon mal anders, da gab es keine Stelle wo ich vor den Angriffen sicher war.

    Aber ein paar Leibesübungen werden trotzdem gemacht.
    Kopfstand
    [​IMG]
    Klimmzüge
    [​IMG]
     
  10. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Ihr,

    oh je, da machst du mir ja Mut, Heiko :( Da weiss ich ja jetzt schon, was mich in 2 Jahren erwartet :nene:
    Ich hoffe mal, dass diese Phase bald wieder vorbei ist *daumendrück*
    Eier legen sie aber keine, oder??
    Tja, bei soviel Hormonen ist wirklich an Fussball nicht zu denken...

    Unsere Schweizer und Österreicher "Gegner" :D :trost: hingegen fahren echte Geschütze auf....*angst* :D
    Sally hat gestern auch mal wieder den Fussball verprügelt, aber leider konnte ich keine Bilder davon machen. Ich bleibe aber dran!!! Versprochen.
    Einer muss ja jetzt die Fahne für den deutschen Fussball hochhalten :D (Sarah???) :D
     
  11. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Heiko!
    Super Bilder!
    Und-ich kann deine Vögle verstehen!Als wir unser Haus gebaut haben kamen auch Leute die "nur mal gucken"wollten!Denen hätte ich auch gerne den Hals rumgedreht!"Mit anfassen" ist die Devise und nicht "Bilder machen" von der Tür aus! :D
    Liebe Grüße,BEA
     
  12. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung!!
    Ich habe irgendeinen Abend mal den Versuch unternommen nachzusehen.
    Also bin ich später im Dunkeln, mit der gewissen Annahme das die Vögel schon schlafen, mit Taschenlampe bewaffnet sehr leise ins Zimmer geschlichen.
    Da war ich dann noch nicht mal richtig am Karton dran da habe ich bloss noch einen heftigen Schmerz gespürt und Jakob hing festgebissen an meiner Nase.
    Dabei war die Taschenlampe noch nicht mal an gewesen.
    Beim folgenden kleinen "Kampf" um Jakob wieder von der Nase wegzubekommen zog ich mir dann noch ein paar Bissverletzungen an den Händen zu.
    Anschliessend bin ich erst mal Blut abwaschen gegangen. Danach war meine Neugierde auch befriedigt und ich verspürte nicht mehr den geringsten Drang meine Nase noch einmal so tief in ihre Angelegenheiten zu stecken.

    Na ja ich würde ja gerne helfen aber stattdessen wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht und ich werde mit blosser Gewalt vertrieben.
     
  13. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Oh man!! Ich kann mir vorstellen, dass das nicht im Geringsten Witzig für dich ist. Aber da du immer so anschaulich schreibst, musste ich (leider) schon ziemlich schmunzeln *schäm* :idee:

    Ich drücke Dir die Daumen, dass die beiden ihre Pubertätsphase bald wieder überwunden haben und dann wieder Ruhe bei euch einkehrt. Das muss irgendwie schon frustrierend sein, wenn man angegriffen wird, auch wenn man gar nichts blöses will 0l

    Ich befürche, dass mir das von Linus auch noch blüht, wenn er mal geschlechtsreif ist. Ich darf schon jetzt nicht zu Nahe kommen, wenn er mit irgendwas spielt. Das ist dann "seins". Er beisst zwar nicht, aber droht schon wie ein Grosser :s
     
  14. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Sorry ich leider auch, drücke auch die Daumen dass es bald wieder besser wird :trost:
     
  15. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Ach und unsere beiden waren heute wieder so lieb, um 20.30 Uhr hat Pablo Tschüüsss tschüüss gerufen, habe dann die Voliere wie immer mit ein paar Badetüchern abgedeckt und schwups keine 10 Minuten später waren beide in ihrer Schlafhöhle verschwunden, ganz von alleine (auch fast wie immer) habe dann die Volierentüre noch 1/2 Std. offen gelassen, kam aber kein Mucks mehr von den beiden. Na ja das Training schafft auch die stärksten Männer :D :D :D
     
  16. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja Schadenfreude ist die schönste Freude. ;)
    Aber deshalb braucht sich doch niemand zu schämen.
    Auch wenn die Situation in dem Moment nicht lustig für mich war im nachhinein muss ich auch grinsen und ein Video von dem Tanz wie ich mir den Geier von der Nase pflücken will möchte ich auch nicht sehen.
    Zum Glück hatte ich Urlaub denn die Sprüche der Kollegen wären bestimmt deprimierender gewesen wenn ich mit leicht blauen blutverschmierten Zinken bei der Arbeit erscheine, vor allem wenn sie den Grund erfahren hätten.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Ich schon!! Dafür würde ich sogar Eintritt zahlen :D Kannst du das nicht irgendwie nachstellen :s :D :D :D :s

    Obwohl, meine Schadenfreude hält sich in echten Grenzen, denn irgendwie ist die Situation gar nicht so komisch, wenn man mal darüber nachdenkt :(

    Ich drücke die Daumen, dass sich die beiden bald wieder einkriegen. (und irgendwie auch ein bisschen, dass da vielleicht was (*EIER*) im Busch ist :D Bitte halt uns auf dem Laufenden!!!

    @Sonja: MEINE Fussballasse schlafen sogar schon ab 20:00h *BÄTSCH* :D
     
  19. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Diese Szene ist höchst wahrscheinlich sehr leicht nachzustellen.
    Einfach noch mal hingehen und die Nase in das neue Pappheim stecken und abwarten was passiert.

    Aber so aussergewöhnlich ist diese Situation ja nun auch nicht.
    Denn es ist ja hinreichend bekannt das Papageien sehr agressiv werden können.
    Ich war bei den ersten Atacken nur so erschrocken weil es ziemlich plötzlich kam. Und wenn ich dann so zurückdenke wie knuffig und um Streicheleinheiten bettelnd Jakob manchmal sein kann, dann sind solche Stimmungswechsel doch sehr heftig
     
Thema:

Fussballfieber!!!