Fußknöchel geschwollen (Blaumeise)

Diskutiere Fußknöchel geschwollen (Blaumeise) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebes Forum! Ich habe zwei Blaumeisen von Geburt an großgezogen (Unfall im Wald) und es verlief alles problemlos. Nun sind sie circa beide 4...

  1. #1 Christina92, 3. Juni 2012
    Christina92

    Christina92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    9523 Landskron
    Liebes Forum!

    Ich habe zwei Blaumeisen von Geburt an großgezogen (Unfall im Wald) und es verlief alles problemlos. Nun sind sie circa beide 4 Wochen alt und fliegen schon selbst herum.
    Als ich den Kleineren abends wieder in den Käfig zurückbrachte, merkte ich vor ungefähr einer Woche, dass er sich irgendwo ein wenig verheddert haben muss, da er eine Art Stoffrest am linken Fuß hatte. Er hat daran auch rumgearbeitet und so ging alles wieder richtig gut weg. Doch heute, als ich sie wieder herausgeben wollte, sah ich, dass der Fußknöchel ganz fest angeschwollen ist (circa doppelte Größe) und er das linke Bein auch nicht belastet und nur im Käfig am Stock sitzt. Er frisst zwar ganz normal, aber hebt das Bein auch hoch.
    Ich habe ihn in die Hand genommen und probiert, ob er einen Gegendruck am Bein erzeugt, aber tut er nicht.

    Was kann das sein bzw. soll ich tun? :-(
    Habe total Angst.

    Danke im Voraus,
    Christina.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 3. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Christina,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Ich würde schnellstens mit der kleinen Blaumeise zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen. Möglich, dass immer noch ein ganz feines Fädchen den Fuß einschnürt oder diesen sogar verletzt hat. Sowas ist ohne eine Vergrößerung (Lupe) meist nicht zu sehen. Sowas hatte ich vor Jahren bei einer Bourkesittichhenne, die sich ganz feine Fädchen aus einer Gardine um den Fuß gewickelt hatte und der war bis auf den Knochen eingeschnürt/verletzt. Mit Lupe wurde das bei meinem TA entfernt. Schau mal hier nach vogelkundigen Tierärzten in Österreich. Oben auf dieser reingelinkten Seite ist auch ein weiterer Link mit Infos, wenn Dir diese Auflistung nicht weiterhilft.

    Gute Besserung für die Kleine und bitte berichte wie es weitergeht.
     
  4. #3 Christina92, 3. Juni 2012
    Christina92

    Christina92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    9523 Landskron
    Hallo,
    danke für die nette Begrüßung!

    Ich habe den Rat befolgt und bin mit ihr gleich in die Tierklinik gefahren. Es war, wie vermutet, das Fädchen, den sich die Kleine durch Probieren immer tiefer geschnürt hat.
    Die Tierärztin hat es dann entfernt und jetzt bin ich wieder daheim. Fressen tut sie gott sei Dank und trinken auch, sie ist auch schon von selbst auf einen Ast geflogen. Jetzt habe ich sie zum Ausruhen dunkel gestellt.
    In den nächsten Tagen bekommt sie ein paar Kamillen-Bäder und gaaaanz viel Liebe :-)

    Danke noch einmal für den super Tipp! Ich melde mich in ein paar Tagen wieder!

    Danke Danke Danke!
    LG Christina
     
  5. #4 charly18blue, 3. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Christina,

    da bin ich aber froh, dass ich richtig lag und ihr so schnell geholfen werden konnte. Weiterhin gute Besserung für das Füßchen und die Kleine.
     
  6. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Das mit der ganz vielen Liebe lass mal sein, wenn die Tiere demnächst ausgewildert werden sollen.

    LG astrid
     
Thema:

Fußknöchel geschwollen (Blaumeise)

Die Seite wird geladen...

Fußknöchel geschwollen (Blaumeise) - Ähnliche Themen

  1. eine geschwollene Zehe

    eine geschwollene Zehe: Hallo, meine Maus hat seit dem 13.10. eine geschwollene Zehe, das nicht abheilt. Ich war schon 2mal bei einer vogelkundigen Ärztin und mit...
  2. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  3. junge? Blaumeise gefunden

    junge? Blaumeise gefunden: Meine Schwiegertochter hat heute morgen eine Blaumeise gefunden. Sie flog aber torkeln und ist ihr mehr oder weniger vor die Füße gefallen. Sie...
  4. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  5. Junge Blaumeise gefunden was tun?

    Junge Blaumeise gefunden was tun?: Gestern habe ich ein Blaumeisenjunges gefunden das scheinbar aus dem Nest gefallen zu sein schien. Auch nach längerem Suchen habe ich das Nest...