Fusskrankheit????

Diskutiere Fusskrankheit???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo mein Pitti hat am fuss so ein ding wie eine warze oder einem grossen pickel.Unten ist es ein bischen rot und war wahrscheinlioch schon am...

  1. #1 Welli liebhaber, 13. September 2002
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Hallo mein Pitti hat am fuss so ein ding wie eine warze oder einem grossen pickel.Unten ist es ein bischen rot und war wahrscheinlioch schon am bluten,weil da Kruste war.Der setzt den Fuss abends nie auf weil es ihn wehtut.Was ist das??Sollte ich zum Artzt gehen und ne Salbe verschreiben lassen??Odfer wisst ihr was das ist und könnt mir verraten wie das weg geht ohne zum artzt zu müssen??Bitte helft mir und meinen süßen Pitti.
    Ich freue mich auf jede Antwort.



    Gruss Norman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Norman, ist das auf dem Füsschen oder auf der Sohle?
    Auf der Sohle kann es ein Geschwür sein vom Sitzen. Hat der Kleine denn verschieden dicke Naturäste?
    Ich würde zum Tierarzt mit ihm gehen. Gibt es denn einen vogelkündigen Tierarzt in Deiner Nähe?
     
  4. #3 Welli liebhaber, 13. September 2002
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    wir haben Naturäste einen ganz dünnen ein dicken und ein ganz dicker
    +
    Also drei verschiedene grössen
    Das ist am Fuß so unten und an der seite
    Mann kanns von unten sehen und von der seite.
     
  5. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Norman,
    habe hier einmal ein bisschen im Internet gesucht und habe dies dazu gefunden, vielleicht ist das ja zutreffend:
    Sohlenballengeschwür:
    Vorkommen: Alle Sittiche.

    Symptome: Ein Sohlenballengeschwür ist sehr schmerzhaft. Der Vogel versucht das Bein zu entlasten, indem er es oft hochzieht und nur kurz auftritt oder er liegt regelrecht auf der Stange. Häufig ist der Fuß auch geschwollen und wärmer als normal.

    Ursache: Falsche Stangen (Plastik, glatte Holzstangen gleichen Durchmessers), Übergewicht, Bewegungsmangel, Infektionen, Durchblutungsstörungen, Verletzungen, Vitamin-A-Mangel. Oft sind mehrere Faktoren beteiligt.

    Diagnose: Anhand der klinischen Symptome. Das Geschwür wird bakteriologisch untersucht.

    Therapie: Ein betroffener Sittich muß auf jeden Fall zum Tierarzt gebracht werden. Er kann das Geschwür entfernen, wenn es sich nicht mehr im Anfangsstadium befindet, und mit einer Salbe behandeln. Ein Verband verhindert weitere Verletzungen und Infektionen. Der Verband wird täglich gewechselt, bis eine Besserung erreicht ist. Dann reicht es aus die Mullbinde etwa alle zwei bis drei Tage zu wechseln. Wenn das Sohlenballengeschwür schon größer ist, werden oft zusätzlich Antibiotika gegeben werden.
    Auch der Halter selbst muß Veränderungen vornehmen. Falsche Sitzstangen müssen gegen Naturäste unterschiedlichen Durchmessers ausgetauscht werden. Dem Vogel muß gegebenenfalls mehr Freiflug gegeben werden, ein übergewichtiger Vogel benötigen zusätzlich eine Diät. Auf eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung (wenig Kräcker, ab und zu Kolbenhirse, viel Obst, Gemüse, Grünfutter, Beeren) muß geachtet werden.


    Und hier noch der Link:

    http://www.sittich-info.de/?/medizin/parasiten/raeudemilben.html

    Ich würde aber raten mit dem Kleinen zum Tierarzt zu gehen!
     
  6. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Norman,

    Ich kann Dir auch nur raten einen TA auf zusuchen.
    Es ist schlecht eine Diagnose übers Internet zu stellen und zumal der Kleine ja scheinbar Schmerzen hat, würde ich das halt dringend behandeln lassen.

    Du kannst es aber schon vorab mal probieren zu kühlen, wenn er es mag und ihm nicht mehr weh tut.
     
  7. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Norman,
    wie geht es denn Deinem kleinen Pitti. Konntest Du schon zum TA mit ihm gehen?
    Würde mich freuen von Euch zu hören.
     
  8. #7 Welli liebhaber, 21. September 2002
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Ne ich konnte noch nicht ich muss noch einen Vogelkundigen in Duisburg suchen.Kennt ihr einen in Duisburg??
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Eilika

    Eilika Guest

    Dann kann's ja nicht so dringend sein, wenn du noch nicht mal suchen warst.:? Bitte sehr!
     
  11. #9 Welli liebhaber, 23. September 2002
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Danke Eilika das du für mich gesucht hast.Danke
     
Thema: Fusskrankheit????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fußerkrankungen bei wellensittichen

    ,
  2. sittich warze

    ,
  3. weiss fußkrankheit bei vogel

    ,
  4. Wachteln fusskrankeit,
  5. Wellensittich kruste fuss,
  6. pickel an den füssen beim vogel,
  7. welli sohlenballengeschwuer
Die Seite wird geladen...

Fusskrankheit???? - Ähnliche Themen

  1. Fußkranker Vogel

    Fußkranker Vogel: Hallo Eigentlich halte ich Kanarienvögel, habe aber derzeit einen Wellensittich in Pflege. Dieser Vogel hatte zuerst leicht wunde Füße, was...
  2. Fußkranker Graupapagei

    Fußkranker Graupapagei: Hallo, wir haben einen jungen Graupapagei und der hat als Geburtsfehler einen schiefen Fuß, soll ich die Natursitzstangen mit einem günnen...
  3. Henne, Fußkrank...

    Henne, Fußkrank...: Hallo ihr Lieben, ich benötige einmal Hilfe. Bin ja Neuling, was die Kanaris angeht, war sonst eher Krumschnabelbesitzer. Meine Henne...