Fußring und Spielzeug

Diskutiere Fußring und Spielzeug im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, am Sonntag kamen wir von einem Geburtstag nach Hause und mussten im Vogelzimmer unsere Bagira retten, die an einem Fuß...

  1. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,
    am Sonntag kamen wir von einem Geburtstag nach Hause und mussten im Vogelzimmer unsere Bagira retten, die an einem Fuß festhing und wild herumflatterte. Ihr offener Fußring hatte sich in ein rundes Verbindungsglied (wie ein Schlüsselring) eines handelsüblichen Spielzeuges (mehrere Holzteile übereinander) hineingedreht. Der Fuß war schon blutig aufgeschürft von ihren Versuchen, frei zu kommen. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn wir eine Stunde später gefahren wären! Die Kleine war schon fix und fertig und lag nach der Befreiung erstmal eine ganze Zeit apathisch da. Montag hat sie noch gehumpelt, seit gestern geht es ihr wieder gut, nur der Fuß hat noch einen verschorften roten Ring, an der Stelle, wo vorher der silberne Ring saß, den wir entfernen mussten, um sie zu befeien. Ich glaube aber, den Gang zum TA kann ich ihr ersparen. Sie kann wieder normal sitzen und klettern und landen... Zum Glück also nichts gebrochen oder verrenkt, aber bestimmt fiese Schmerzen für Bagi und ein riesen Schreck, auch für uns!!
    Wir überlegen jetzt, allen zehn Wellis die Fußringe abzunehmen, oder jedenfalls denen, die offene haben. Denn bei genauerer Betrachtung, kann das bei so einigen Spielzeugen und Schaukeln passieren, besonders wenn die Wellis daran die unmöglichsten Turnübungen machen, so wie unsere...
    Wenn wir sie aufbewahren, dürfte das doch nicht strafbar sein?
    Jetzt hoffe ich nur, dass es bei ihr keine Spätfolgen mehr hat, weil sie irgendwas überspielt oder so. Aber TA ist mir doch zuviel extra-Stress...
    viele Grüße von Lara
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Streng genommen darf nur ein TA den Ring entfernen und das auch nur dann, wenn es medizinisch notwendig wäre und für den Vogel durch den Verbleib des Ringes am Fuß Gefahr bestünde.

    Aaaaber: Wo kein Kläger, da kein Richter.

    Unsere Wellidame Keks ist auch "Ringlos" und der silberne Ring liegt hier, aufgebogen, in der Schublade, weil sie sich beim Versuch, den Ring abzustreifen das Beinchen blutig geknabbert hat.

    In erster Linie würde ich empfehlen, gefährliche Spielzeuge zu entfernen. Das ist in jedem Fall der Weg des geringeren Widerstandes - auch und vor allem rechtlich. Das Abnehmen der Ringe sollte möglichst vermieden werden.

    Warum? Nun, entwischt euch ein Vogel, wird es noch ungleich schwerer sein, ihn wieder zu bekommen. Wird der Vogel abgegeben, fehlt der Ring - das zieht im Zweifelsfall einen bösen Besuch des ATA nach sich. Und zu guter Letzt: Wird beim Züchter die Psittakose amtlich festgestellt, bekommt ihr Besuch. Der ATA findet unberingte Vögel vor und das wird in jedem Fall erstmal ein paar mehr oder weniger unangenehme Fragen aufwerfen, selbst wenn man die Ringe (bzw. Ringfragmente) vorweisen kann.
     
  4. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Mhm... gefährliches Spielzeug entfernen ist gut... aber was Baghira mit dem Ring passiert ist, hätte ihr mit fast jedem Spielzeug , jeder Schaukel und im Prinzip auch am Volierendraht passieren können :traurig: Also im Prinzip mit allen Drähten, die dünn genug sind, dass sie durch den Schlitz im Fußring passen.
    Schade, dass nicht alle Wellis geschlossene Ringe haben :(

    Aber du hast Recht, mit dem Wiederfinden, wenn mal einer entwischt, verschlechtern sich die Chancen.

    Zur Tierarztfrage: ich hatte vor, die Ringe aufzukleben und mit Namen zu beschriften. Aber stimmt schon, man könnte Missbrauch damit treiben und die Ringe bei böser Absicht anderen Tieren zuordnen. Haben wahrscheinlich schon genug Leute gemacht

    Ich habe ein Foto von dem Spielzeug mit dem eingeklemmten Ring gemacht, das stelle ich nachher mal ein, wenn es klappt.
     
  5. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Ich habe allen Vögeln die Ringe abnehmen lassen. Die drei neuen bekommen sie demnächst abgenommen. Bei einem hatte sich mal ein kleiner Zweig unter den Ring geschoben er saß fest. Gott sei Dank hatte ich es schnell genug bemerkt.
     
  6. #5 Eischhörnschen, 19. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    meine beiden jungen Wellis, die ich erst seit ein paar wochen habe haben auch keine Ringe an ihren Füßchen, habe die Ringe allerdings auch hier zu Hause gut aufbewahrt liegen und eine Urkunde vom Züchter, wo die Nummern drauf stehn etc... er wollte offene Ringe dran machen, aber ich hab glaub ich genug Schreckensgeschichten gehört von kaputten Füßchen, die sogar amputiert werden musste etc.... mir wär es lieber gewesen, wenn die beiden von Anfang an gecshlossene Ringe getragen hätten, aber kann man nichts machen.
    Meinen beiden Großen würde ich die Ringe allerdings auch nicht abnehmen, wenns nicht sein muss :o
     
Thema:

Fußring und Spielzeug

Die Seite wird geladen...

Fußring und Spielzeug - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...
  5. Spielzeug?

    Spielzeug?: Hallo ich habe in meiner voliere nur ein langes tau und einen brut Kasten der aus einem Baumstamm besteht was kann ich noch rein setzen um meine...