Fußverletzung was tun?

Diskutiere Fußverletzung was tun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo!Ich habe heute Morgen bemerkt dass meine Henne ein Fuß immer einzieht!Also hab ich nachgeschaut,ihre hintere Kralle war im Fußring...

  1. Santina1

    Santina1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo!Ich habe heute Morgen bemerkt dass meine Henne ein Fuß immer einzieht!Also hab ich nachgeschaut,ihre hintere Kralle war im Fußring eingeklemmt,ich befreite den Zeh,die Kralle blutete ein wenig,jetzt sitzt sie da und mann sieht das es ihr weh tut,sie ist ganz aufgeplustert.Was tut mann in so einem Fall,kann ich ihr irgend wie helfen?8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Wenn es nicht so stark blutet ist es kein Problem... kannst ja wenn du Jod hast etwas drauf geben ,oder Propolis... oder eben nichts.War bei einem meiner auch kein Problem das da nichts drauf kam.
    Klar tuts weh.. wird bestimmt auch heute noch so bleiben das sie das Bein einzieht.
    Der Kanarie kann doch noch alles bewegen?
    Und ich würde ihren Käfig so auslegen das kein Sand dran kommt. Sand kann kleben bleiben und wieder aufscheuern.

    Achja.. Und überprüfe mal die Krallenlänge und Form.Also den Grund warum sie hängen blieb.
     
  4. gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    Hallo

    würde erst mal die Wunde desinfizieren,reinigen.Vielleicht verbinden, mit Pflaster z.B., zugeschnitten.Die Wunde sollte möglichst sauber bleiben, deshalb den Käfigboden mit Küchenpapier statt mit Sand auslegen.Lässt sich leichter sauber halten.Das wären meine ersten Maßnahmen.

    Versuche mal über den Tiernotdienst einen Arzt zu erreichen.Ansonsten den Vogel weiter beobachten, wenn möglich einzeln setzen um Streß und Hektik zu ersparen.Sollte der Fußring weiterhin stören, von einem Tierarzt entfernen lassen.

    Das fällt mir soweit ein, hoffentlich kommen noch andere gute Ratschläge :)
     
  5. gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    oh, da war doch jemand schneller :zustimm:
     
  6. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    :D

    genau.. auch den Ring überprüfen.
     
  7. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Warscheinlich nur eine Zerrung! Beobachen und Küchenpapier, was besseres gibt es kaum.
    Solang der Vogel weiter Körner aufnimmt würde ich ihn einfach in Ruhe lassen.

    erich
     
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    da kann ich mich auch nur anschliessen...
    normaler Weise stecken die sowas gut weg.

    achte nur drauf, ob sich die Zehen-auch die anderen- in den nächsten Tagen dunkel verfärben.
    Kanaries neigen zu Zehenendnekrosen. Da kommen, meistens Staphylokokken (ein keim der überall vorkommt und normaler weise auf der haut keinen Schaden anrichtet) in die Wunde und es kann zu einer Septikämie (Blutvergiftung) kommen, die sich meist als erstes am absterbenden Gewebe der Zehenenden (=Zehenendnekrose) zeigt.

    Aber das muss wirklich nicht passieren!!!!
    hab nur sicherhaltshalber ein Auge drauf

    gute Besserung Luzy
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Santina1

    Santina1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ok danke für die Tipps!fressen tut sie normal,hoffendlich ist nix gebrochen,als ich sie annschaute bemerkte ich auch das am anderen Fuß keine Krallen sind und der hintere Zeh sieht wie amputiert aus,hab es beim Kauf des Vogels nicht bemerkt,sie muss wohl schon mal eine verletzung gehabt haben.
     
  11. #9 papplöffel, 16. Februar 2008
    papplöffel

    papplöffel ena

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85652 Pliening
    Ich würde, wen 1 Zeh fehlt, evtl. den Ring entfernen. Eigentlich kann der Ring bei normalen Zehen nicht gefährlich verrutschen, aber wenn der hintere fehlt...

    Alles Gute
    Verena
     
Thema:

Fußverletzung was tun?

Die Seite wird geladen...

Fußverletzung was tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...