Fussverletzung !?

Diskutiere Fussverletzung !? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen ! Einer meiner beiden Wellis sitzt seit heute mittag nur auf seinem linken Bein und versucht, das rechte so gut wie nicht zu...

  1. Tigerdanni

    Tigerdanni Guest

    Hallo zusammen !

    Einer meiner beiden Wellis sitzt seit heute mittag nur auf seinem linken Bein und versucht, das rechte so gut wie nicht zu belasten. Äußerlich kann ich gar nichts festellen - kein Blut, keine Schwellung, alle Krallen scheinen ok zu sein.
    Vielleicht hat der kleine Dussel sich irgendwo gezerrt ???

    Er kratzt sich mit dem rechten Fuss und beim Fressen setzt er sich mit beiden Beinen auf den Rand der Futterbox. Wenn er sich am Rücken putzt, steht er auch auf beiden Beinen. Aber sonst vermeidet er die Belastung des rechten Fusses ! Kaum ist er auf einer Stange gelandet, zieht er den Fuss schon hoch.

    Was kann ich tun ??? :traurig:

    Ich wäre Euch dankbar für einen kurzen Erfahrungsbericht, meine Wellis hatten sowas noch nie !

    DANKE
    Danni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Danni,
    Du kannst dem Kleinen 5 Globuli Arnica C 30 oder ein paar Tropfen Traumeel ins Trinkwasser geben.
    LG
    Thomas
     
  4. #3 DieJasminII, 20. November 2005
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen

    Wenn es bis morgen nicht besser wird, solltest du das Füßchen von einem Tierarzt ansehen lassen und evtl. röntgen lassen. Es ist immer besser, einen Bruch auszuschließen.

    Ansonsten kannst du das Füßchen solange mit Traumeesalbe einreiben. Das hilft sicherlich bei einer Verstauchung.

    LG - Jasmin
     
  5. Tigerdanni

    Tigerdanni Guest

    Euch beiden vielen Dank !

    Ich habe heute morgen gleich als erstes nach dem Kleinen geschaut und festgestellt, dass er auf seinem üblichen Platz geschlafen hat. Dabei hängt er mit dem linken Fuss am Käfig und mit dem rechten auf so einem Kletterseil. Scheinbar konnte er sein Füßchen über Nacht doch belasten, sonst hätte er sich ja gar nicht festhalten können.

    Heute morgen nach dem Aufstehen saß er dann eine ganze Zeit auf beiden Beinen, erst nach ner Viertelstunde oder so hat er dann wieder angefangen, den rechten Fuss hochzuziehen.

    Jetzt bin ich bis halb sechs im Büro und kann den Kleinen also nicht anschauen, aber wenn er sich heute abend noch so verhält dann geh ich auf jeden Fall zum Tierarzt.

    Die beiden Mittel, die Ihr empfohlen habt - bekomme ich die in einer normalen Apotheke ?

    Grüße
    Danni
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Ja. Vielleicht nicht vorrätig, aber binnen weniger Stunden bestellbar. Am besten anrufen und nachfragen und heute nachmittag abholen.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Fussverletzung !?

Die Seite wird geladen...

Fussverletzung !? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, was tun ... Peanut hat Krümel in Fuß gebissen/gezwickt (Gelbseitensittiche)

    Hilfe, was tun ... Peanut hat Krümel in Fuß gebissen/gezwickt (Gelbseitensittiche): :traurig: Hallo an alle, leider hat es gestern bei uns zu Hause einen Zwischenfall gegeben. Anscheinend gab es Knatsch zwischen unserem Peanut...
  2. Unerklärliche Fußverletzung

    Unerklärliche Fußverletzung: Hallo, gestern schrieb ich noch, dass mein Kanarienhahn trotz Mauser sehr agil ist und heute morgen saß er plötzlich ganz platt auf dem Ast....
  3. Fußverletzung

    Fußverletzung: Hallo ihr! Heute morgen habe ich bei einem meiner Zebris eine Fußverletzung festgestellt. Er kann scheinbar nicht mehr richtig um den Sitzast...
  4. Fußverletzung

    Fußverletzung: Hallo ihr! Heute morgen habe ich bei einem meiner Zebris eine Fußverletzung festgestellt. Er kann scheinbar nicht mehr richtig um den Sitzast...