Futter für Gössel

Diskutiere Futter für Gössel im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen! Ich bin neu hier (mehr in meinem Profil) und habe (natürlich ;)) gleich eine Frage: Unsere Bayerische Landgans Agathe hat bis...

  1. Tzoing

    Tzoing Guest

    Hallo zusammen!
    Ich bin neu hier (mehr in meinem Profil) und habe (natürlich ;)) gleich eine Frage:
    Unsere Bayerische Landgans Agathe hat bis jetzt 6 Eier gelegt und wir warten schon sehnsüchtig darauf, dass sie in den nächsten Tagen mit der Brut beginnt.
    Die Frage betrifft jetzt Zeit nach dem Schlupf. Was füttert man so winzigen Gösseln? Irgendein Starterfutter wollen wir eigentlich nicht verwenden, da unsere Tiere möglichst natürlich aufwachsen sollen. Aber einfach nur Gras erscheint mir dann doch zu wenig.
    Wie macht Ihr das?
    Viele Grüße aus dem Spessart
    Inge
     
  2. #2 Kanadagans, 14.03.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo Inge !

    Am besten nimmst du Getreideschrot, das es im Landhandel geben sollte, und mischst das ganze mit kleingeschnittenen Brennesseln ( junges Grün verwenden !) !
    So haben wir unsere Gössel immer prima und ohne Ausfälle groß bekommen !
    Allerdings muß auch die Mutter das Futter kennen, bzw. nehmen, weil es sonst passieren kann, daß die Gössel nicht rangehen !
    Ansonsten reicht das, was die Wiese bietet, völlig ! Zu achten wäre auch darauf, das die Gössel die Möglichkeit haben, kleine Steinchen ( Grit) aufzunehmen, damit sie das Grünzeug im Magen zermahlen können !
    Wenn die Gans noch nicht brütet, denke ich mal, wird es noch sicher fünf Wochen bis zu den Gösseln dauern, und in der Zeit sollte die Weide schon gut bewachsen sein, sowie Brennesseln fürs Kükenfutter da sein !

    Liebe Grüße und viel Glück, Andreas
     
  3. Simson

    Simson Guest

    hallo

    ganau die selbe frage hatte ich auch ich bekomme in 2 - 3 wochen 4 junge kanada gänse wie ist das eigentlich wann weden die flügge und wie sollte man sie füttern sollten sie immer futter zum freien verzehr haben oder sollte man ihnen das futter immer so geben das sie 3 mal am tag bekommen also immer etwas hunrig sind?????
     
  4. #4 Imperfect, 14.03.2005
    Imperfect

    Imperfect Bresse-Fan

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eher konventionell eingestellt, was die Gösselaufzucht betrifft. In den ersten Lebenswochen erreichen die Tiere schon ihre endgültige Grösse. Was sie in der Zeit nicht erreichen, erreichen sie auch nicht mehr zur Schlachtreife. Wenn es nicht drauf ankommt, dann reicht die Wiese. Es gibt einige gute Fachliteratur zur Fütterung von Mast- und Zuchtgänsen. Muss kein Fertigfutter sein. Nur bitte drauf achten, falls die Brut in die karge Zeit fällt, kein Futter für Masthähnchen füttern. Gänse vertragen keine Mittel gegen Kokzidiose, die in (fast) jedem Hähnchenmastfutter vorhanden sind.

    Claudia
     
  5. #5 Pommerngans, 08.06.2005
    Pommerngans

    Pommerngans Guest

    Wie lange kann man Gösseln das Aufzuchtfutter geben?

    Hallo zusammen,

    in dem Zusammenhang: Wie lange kann ich meinem Gössel den Gänsestarter geben? Ich habe momentan die Vorstellung, dass ich ihm etwas gutes tue wenn er es möglichst lange bekommt (von wegen Körpergröße und so...). Ich bin mir aber nicht sicher, ob es Nebenwirkungen im Wachstum gibt, wen er nicht rechtzeitig auf Körnerfutter umgestellt wird. Der Kleine ist jetzt sieben Wochen alt, aber noch lange nicht ausgewachsen.

    Gruß Peter
     
  6. #6 EmmaHello, 08.06.2005
    EmmaHello

    EmmaHello Guest

    @ Tzoing:
    Hallo,
    kleine Gänse-und Entenküken sollte man doch schon zusätzlich mit Starterfutter (von Baywa zB) versorgen, da die Kleinen gerade in dieser wichtigen Phase ihres Wachstums gefördert werden sollten. Was sie hier an Fütterung versäumen, holen die Kleinen nie mehr auf.
    Man kann doch trotzdem kleingehackte Brennesseln (die Spitzen), eingeweichte Haferflocken, gestampfte Kartoffeln, pürierte gekochte Karotten, eingeweichtes Brötchen oder Brot geben, dann sind sie optimal versorgt.
    Wir haben seit 2 Wochen Entenküken ohne Mutter und haben uns auch hier und dann noch zusätzlich bei einem benachbarten ehem.Entenzüchter informiert, das Starterfutter (nur das für Enten und Gänse geben ! ) wird sehr gelobt.
    Wir wohnen übrig.in Hösbach bei Aschaffenburg, Hallo Nachbar !
     
Thema: Futter für Gössel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gössel futter

    ,
  2. gössel füttern

    ,
  3. gösselfutter

    ,
  4. was fressen gössel,
  5. Gössel utter,
  6. gänse gössel füttern,
  7. gössel starterfutter ,
  8. http:www.vogelforen.dewassergefluegel80620-futter-fuer-goessel.html,
  9. gänse gössel futter,
  10. gänseküken natürlich fütteen,
  11. was fressen gänseküken,
  12. dürfen 3 tage alt gänseküken salat fressen,
  13. gössel fütterung,
  14. Wie lange gänsestarter futtern,
  15. Gänseküken Futter,
  16. futter gössel,
  17. gössel aufzucht futter,
  18. was fressen gänsekücken,
  19. kann man gössel mit vier wochen und einer Woche zusammen halten,
  20. was fressen goessel,
  21. Futter für Gössel selbst herstellen,
  22. gänseküken aufziehen,
  23. was fressen gänsegössel,
  24. futter kanadagans junges,
  25. was fressen gänse gössel
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden