Futter für Kanarienvögel

Diskutiere Futter für Kanarienvögel im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Na. dann ist es OK .

  1. #41 1941heinrich, 04.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Wagenfeld
    Na. dann ist es OK .
     
  2. #42 Sam & Zora, 04.03.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    2.725
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ines, das hatte ich geschrieben. Das Futter von der Körnerbude hatte einen ranzigen Geruch, so etwas kann und will ich meinen Vögeln nicht verfüttern. Aber da ich auch viel bei der Körnerbude bestelle, war das vielleicht auch eine Ausnahme. Jedenfalls werde ich mal bei Hungenberg einen "Probelauf" machen und verlasse mich auf eure guten Erfahrungen. Vielen Dank an euch! :)
     
    Sietha gefällt das.
  3. Lewana

    Lewana Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wesseling - zwischen Köln und Bonn
    Danke Heinrich. Habe eben die Rechnung bekommen und bezahlt. Denke also, Ende nächster Woche kommt alles an. Ist ok. Ganz nebenher ist mir aufgrund der Rechnung aufgefallen, Grevenbroich ist nur 50 km von mir entfernt, da kann ich glattweg auch mal hinfahren. Zumal sie ja auch Meerschweinchenfutter haben.
     
  4. #44 Black & Gold, 05.03.2021
    Black & Gold

    Black & Gold Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2021
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    58
    Hallo, du kannst auch Körner in einen kleinen Topf aufquellen lassen (auch in Bio Blumenerde:))
    Meine Kanarien lieben die Sprossen.
    İch schmeiße manchmal die halbleer gefutterten Körner in eine flache Schüssel und Giese täglich etwas Wasser dazu.
    Die stürzen sich richtig drauf
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  5. #45 1941heinrich, 05.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Wagenfeld

    Das ist genau genommen ein Quell und oder Keimfutter von dem immer meine Rede ist , es ist das gesundeste Futter für die Kanarien überhaupt
     
  6. #46 1941heinrich, 05.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo Lewana hast Du denn Vorkasse gemacht ? Das mache ich nicht wenn ich die Ware sprich Futter habe dann ist eine Rechnung dabei und dann wied gezahlt.
    Wenn Grevenbroich nur 50 km entfernt ist und Du Porto abrechnest kannst Du fahren da hast Du recht. Ich mach das immer gern weil ich dann dort stöbern kann um evtl. wieder etwas Neues zu entdecken. Aber Vorsicht meistens wird es dann teurer !!
     
  7. #47 Black & Gold, 05.03.2021
    Black & Gold

    Black & Gold Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2021
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    58
    um ehrlich zu sein, fressen meine so ziemlich alles. İch habe im Zimmer verteilt verschiedene Biokräutertöpfe. Basilikum, Thymian, Rosmarin, sind in ein paar Tagen bis zur Erde aufgeputzt.
    Biofenchel ein halbes am Spieß lieben sie immer, Biobrokkoli ein kleines wenn ich sie finde lieben sie auch. Obst bisher nur Bioapfel.
    Ein halbes am Stück und sie arbeiten sich da durch.
    Bei Ästen bin ich etwas vorsichtig weil ich mich nicht auskenne. Ich kenne aber wenigstens die Haselnuss. Ich habe es anfangs angeboten und beobachtet was sie lieben. Sie schwirren von a nach b und fressen was sie mögen. :))
     
  8. Lewana

    Lewana Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wesseling - zwischen Köln und Bonn
    Hallo Heinrich, ja hab Vorkasse gemacht.
    Beim nächsten Mal werde ich hinfahren, ich stöbere auch gerne, und obs teurer wird ist dann auch egal, ist ja für dieVögel :D.
     
  9. Lewana

    Lewana Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wesseling - zwischen Köln und Bonn
    Hallo Black & Gold - werde ich ausprobieren. In Blumenerde klappt nicht, da wühlen sie nur in der Erde rum und wollen sie fressen. Aber so quellen lassen hört sich gut an.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  10. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Das Keimfutter ist eine gute Idee.
    Übrigens wird das Herstellen von Keimfutter bei Hungenberg anders erklärt.
    Nur 4 Std statt 12 Std. wässern mit lauwarmen Wasser.
    Bei längerer Wässerung könnte es zu Gärungen kommen:

    https://www.birdsandmore.de/shop/pdf/keimfutter.pdf

    .
     
  11. #51 1941heinrich, 09.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Wagenfeld
    Muss ich ausprobieren ob dann auch nach 12 STd die ersten Keime zu sehen zu sehen sind . Wenn ja hab ich wieder was dazu gelernt Danke
     
    Sietha gefällt das.
  12. Lewana

    Lewana Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wesseling - zwischen Köln und Bonn
    Klingt auf jeden Fall interessant, ich probiere es auch aus, danke Sietha.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  13. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Das kommt ja nicht hin.

    Ich fasse die Hungenberg-Erklärung mal zusammen:

    - 4 Std in lauwarmen Wasser quellen lassen
    - in ein Keimsieb schütten und m. lauwarmen Wasser gut durchspülen
    - abtropfen und Sieb bei etwa 20 Grad auf eine
    Unterlage, bei der Luftzufuhr von unten gewährleistet ist
    - Sieb zu 2/3 abdecken
    - nach 10-12 Std nochmal kräftig spülen und abtropfen
    - nach weiteren 6 Std verfüttern

    Da sind wir bei 20-22 Std
     
  14. #54 1941heinrich, 10.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Wagenfeld
    Nein da bekomme ich mein Keim futter besser und ich habe seit Jahren nichts wegschütten müssen. 12 Stunden in einem normalen Küchensieb in eine große Schüssel mit Wasser stellen.Dann gut abspülen und bei normaler Zimmertemperatur mit einem Handtuch abdecken. Nach 12 Stunden bereit zum füttern . Habe damit keinen Ärger
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  15. #55 SamantaJosefine, 10.03.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    4.523
    Ort:
    Langenhagen
    Ich finde diese Vorgehenweis auch optimal und bewährt.
    Gerade jetzt zur Brutvorbereitung ist das großartig.:zustimm:
     
  16. #56 stiedom, 10.03.2021
    stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    650
    Ort:
    NDH Thüringen
    Stelle mein Keimfutter auch so wie Heinrich her habe auch noch nie Probleme gehabt auch wenn es mal einen halben Tag länger steht. A & O ist es Sieb und Schüssel regelmäßig in den Geschirrspüler. MFG
     
    SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Futter für Kanarienvögel

Die Seite wird geladen...

Futter für Kanarienvögel - Ähnliche Themen

  1. Futter für Kanarienvögel

    Futter für Kanarienvögel: Hallo zusammen! Fressen Kanarienvögel auch Wellensittich Futter?Oder ist davon lieber abzuraten,wegen der Körnermischung? Gruß Tobi
  2. Halsbandsittichküken. Was für Futter und was muss man beachten?

    Halsbandsittichküken. Was für Futter und was muss man beachten?: Hallo, wir bekommen bald ein 14 Tage altes Halsbandsittich Küken (wenn wir es nächste Woche abholen, ist es ungefähr 21 Tage alt). Was muss man...
  3. Amazon Vogelfutter für Garten

    Amazon Vogelfutter für Garten: Hallo zusammen, das Norma/Lidl/Aldi Vogelfutter vom Herbst ist leer und ich möchte im Garten weiter Futter auslegen. Ich will bei Amazon...
  4. Bestimmung Nestling/Ästling (?) für Fütterung

    Bestimmung Nestling/Ästling (?) für Fütterung: Hallo allerseits, ich habe gestern Abend mitten auf einem sehr vollen Weg direkt vorm Hundebadestrand in Berlin (Grunewald) ein schwaches, fast...
  5. gute Quelle für Kanarienfutter

    gute Quelle für Kanarienfutter: Hi, ich bin neu hier.Ich hoffe, ihr seid gesund! Ich habe eine dringende Frage: woher bezieht ihr euer Futter? Früher hatte ich eine kleine...