Futter für Zwergwachteln

Diskutiere Futter für Zwergwachteln im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo ! Ich möchte mir gerne ein Pärchen Zwergwachteln kaufen. Ich habe eine Voliere mit Nymphen- und Wellensittichen. Welches Futter fressen...

  1. #1 Jonas-1998, 06.04.2008
    Jonas-1998

    Jonas-1998 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46359 Heiden
    Hallo !

    Ich möchte mir gerne ein Pärchen Zwergwachteln kaufen.
    Ich habe eine Voliere mit Nymphen- und Wellensittichen.
    Welches Futter fressen die Wachteln ?
    Muß ich sonst etwas beachten, wenn ich all diese Tiere ZUSAMMEN halte ?:?
     
  2. #2 Firebird, 06.04.2008
    Firebird

    Firebird Guest

    ZW-Futter

    Herzlich Willkommen ersteinmal Jonas,
    nein, diese Vögel vertragen sich eigentlich ohne Probleme.
    Ich fütter meine Tiere eher selten, da sie 6Tage in der Woche gut von dem auskommen, was die anderen Vögel herunterwerfen, aber wenn ich sie fütter bekommen sie:
    - Kanarienfutter
    - Exotenfutter
    - Wildsämereien
    - Insektenpaste
    - natürlich noch die üblichen Futterzusätze

    mvlG Phil
     
  3. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Ich stimme dem zu, würde aber auf das kanarienfutter verzichten da es sehr fett ist und das manchmal zu problemen führen kann.
    ich halte meine Zwergwachteln mit Katharinasittichen zusammen und auch da giebt es keine Probleme, achte aber darauf das die kleinen Wachteln nicht zum Spielzeug für die Sittiche werden indem du ihnen genug Deckung (Häusche und Zweige) giebst wo sie sich zurückziehen können wen es ihnen zu bunt wird.
     
  4. #4 Jonas-1998, 06.04.2008
    Jonas-1998

    Jonas-1998 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46359 Heiden
    Wachteln mit Großsittichfutter?

    Hallo!!!
    Ich habe nur Großsittichfutter!
    Kann ich das auch an die Wachteln verfüttern??? :+keinplan
     
  5. #5 Sirius123, 06.04.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Man kann es nicht uneingeschränkt geben, dieses Futter ist in seinen Bestandteilen häufig zu groß für die Wachteln. Was man ohne Bedenken anbieten kann sind alle möglichen Hirsesorten und Hirsemischungen.
    Im Grossittichfutter ist zwar Hirse enthalten, aber nur ein geringer Teil und der wird meist von den Sittichen selbst gefressen, aber das Wellensittichfutter ist geeignet. Wachteln schlucken die Sämereien im Ganzen hinunter darum muss man beim Futter auf schnabelgerechte Größe achten.

    Wellensittiche sind nicht gerade sie Ideal Gesellschaft für Chin. Zwergwachteln. Manchmal werden Wachteln von den Wellis aus Neugierde verletzt. Darum sollte man nicht unbedingt ZW zu Wellensittichen geben.
     
  6. #6 Firebird, 06.04.2008
    Firebird

    Firebird Guest

    Hi Jonas,
    kannst du uns Mal sagen, wie groß deine Voli ist, wenn sie groß genug ist kann man ZW auch mit Wellis vergesellschaften. Wieviele Wellis hälst du in der Voli??

    Am besten ist es wenn du dir die hier genannten geeigneten Futtersorten aufschreibst und in einem Zoohandel danach fragst, du kannst es dir auch bestellen, aber das ist nicht unbedingt günstiger.

    Großsittichfutter ist als Hauptnahrung ungeeignet und die eben genannten Futtersorten sind zum Großteil auch billiger als das Großsittichfutter.

    Fütterst du deione Wellis auch mit Großsittichfutter???

    mvlG Phil
     
  7. #7 Jonas-1998, 07.04.2008
    Jonas-1998

    Jonas-1998 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46359 Heiden
    Volierengröße

    Meine Voliere ist 6mal 2 m² groß und ich halte 5 Wellen und zwei Nymphensittiche. Soll ich noch Wachteln halten?
    (die Wachteln würden auch Rückzugsmöglichkeiten haben) :)
     
  8. #8 Jonas-1998, 08.04.2008
    Jonas-1998

    Jonas-1998 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46359 Heiden
    Ich meinte 6m² gesamt (4m² draußen und 2m² drinnen)
     
  9. #9 Wachtel-Flo, 08.04.2008
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube schon das bei 6 m² noch ein Paar Zwergwachtel mitreinkönnen.

    ist ja dan genug Platz um davonzurennen oder zu fliegen
     
  10. #10 Sirius123, 08.04.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo Jonas,

    1,1 Chin. Zwergwachteln würde ich da empfehlen. Es müssen viele Rückzugsmöglichkeiten und Verstecke geschaffen werden. Bei der Haltung mit Wellensittichen sollte die Voliere min. 4 m² haben. Beim Innenraum 2 m² solltest Du deine Wellis gut beobachten, oft nehmen sie zwar keine Notiz vom Bodenpersonal, aber es kommt schon mal vor das die Wellis super neugierig sind und dann kann es für Wachteln gefährlich werden auch die Nymphen muss man im Auge behalten, sie verhalten sich häufig passiv zu den Wachteln, aber wenn es was zu entdecken gilt, sind sie dabei.
     
  11. #11 Wachtel-Flo, 08.04.2008
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    oder

    was vllt auch gehen würde,
    man probiert es aus und guck wie man das dan ändern kan !

    weil es sind ja nicht alle Wellis und Nyphis gleich
     
  12. #12 Firebird, 08.04.2008
    Firebird

    Firebird Guest

    Hi Jonas,
    also bei der Größe sind die zwei ZW wirklich kein Problem.

    mvlG Phil
     
  13. #13 Sirius123, 08.04.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Das ist absolut richtig und darum muss man auch die Vögel ständig im Auge behalten. Beim ersten Anzeichen von Unverträglichkeit nimmt man die Wachteln eben wieder raus.
     
Thema: Futter für Zwergwachteln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwergwachteln futter

    ,
  2. zwergwachtel futter

    ,
  3. Futter für zwergwachteln

    ,
  4. was fressen chinesische zwergwachteln,
  5. was fressen zwergwachteln,
  6. was essen zwergwachteln,
  7. zwergwachteln FutterMischung,
  8. honig zwergwachteln,
  9. futter für chin.zwergwachteln,
  10. futter zwergwachtel,
  11. zwergwachtel futter kaufen,
  12. futter für Zwergwachtel,
  13. chinesische zwergwachteln futter,
  14. was essen die zwergwachtel,
  15. honig für zwergwachteln,
  16. welches futter für zwergwachteln,
  17. welches futter für chinesische zwergwachteln,
  18. futter chinesische zwergwachteln,
  19. wachteln fütterung und haltung,
  20. zwergwachtelfutter,
  21. zwerg wachteln welches futter,
  22. was bekommen zwergwachzel zu fressen,
  23. zwergwachteln nahrung,
  24. Welche Futter für Zwerg Wachtel,
  25. eifutter zwergwachteln
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden