Futter mit hanf oder rubsen?

Diskutiere Futter mit hanf oder rubsen? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo an alle, ich habe geschaut der Thema über futter wo teuer/gunstig usw. Noch ein paar fragen hätte ich: Bis jetzt habe ich der mischung...

  1. #1 alessandrojazz, 17. August 2004
    alessandrojazz

    alessandrojazz CANARINO

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo an alle,
    ich habe geschaut der Thema über futter wo teuer/gunstig usw.
    Noch ein paar fragen hätte ich:
    Bis jetzt habe ich der mischung vom Vitalkraft gehabt dann in eine Zooladen hat mir der verkaufer gesagt das in die Vitalkraft zu viel Rubsen gibst und die essen die kanarien kaum, dann habe ich gekauft bei ihm eine nue mischung, in die jetzige mix habe ich festgesttellt das ziemmlisch viel hanf gibst (in bucher ist geschrieben das hanf die verfettet die Kanarien) dafur keine rubsen, heute habe ich auch ein paar wurme!!! gefunden ... alles wegschmeisen oder ist dass nicht so schlimm?
    Ciao Alessandro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jak&Pupsi

    Jak&Pupsi Guest

    Hallo Alessandrojazz,

    zu dem Verhältnis Hanf u. Rübsen kann ich dir leider nix sagen, aber das Futter: sofort wegschmeißen und nicht mehr verfüttern! Ich kann mir allerdings vorstellen, dass die neue Futtermischung auch nicht so das wahre ist, da da die Rübsen komplett fehlen. Am besten dosierst du das Futter immer für einen Tag und guckst, ob sie alle Körner gefressen haben, damit sie sich ausgewogen ernähren.
     
  4. #3 Zugeflogen, 17. August 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    würmer im futter bedeutet das futter sofort entsorgen. das problem ist bei den vitakraft futtermitteln bekannt. dort sind häufiger würmer oder auch motten enthalten.
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Sandro,

    zunächst mal hat das Vorhandensein von Motten und Würmern (das sind die Mottenbabies :D ) nichts damit zu tun, dass das Futter von Vitakraft kommt, auch wenn der Eindruck hier immer wieder zu gern erweckt wird. Das kann bei falscher Lagerung - meist im entsprechenden Laden - bei JEDER Futtersorte passieren, oder es kann zuhause passieren, wenn die Motteneier schon im Futter waren und dann halt schlüpfen. Aber giftig sind die Motten nicht - für manchen halt nur ekelhaft. Wenn man das Futter einfriert, sterben Motten, Maden und Eier ab, bzw. wenn es kühl gelagert wird, schlüpfen die Maden aus eventuell bereits vorhandenen Eiern nicht.

    Es ist meiner Meinung nach auch Quatsch, dass Kanarien keinen Rübsen fressen. Wenn sie ihn nicht kennen, fressen sie ihn natürlich nicht. Aber als "billige Füllung" wird er sicherlich nicht nur verwendet, da könnte man auch eine andere billige Sämerei ins Futter mischen, die von den Tieren gefressen wird. Die Hersteller sind ja nicht blöde :D Hanf sollte tatsächlich nicht im Übermaß im Futter sein, es macht nicht nur fett, sondern hauptsächlich auch triebig.

    Viele Grüße
    Moni
     
  6. #5 Zugeflogen, 17. August 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo moni,

    klar, motten und co können bei jeder futtersorte vorkommen, jedoch habe ich schon öfters von diesen problemen bei vitakraftfutter gelesen und gehört und habe lediglich dies wiedergegeben.

    futter einfrieren - noch nie gehört. hat das schonmal jemand gemacht?
    kommt da nicht durch das auftauen die gefahr von schimmel?
     
  7. Maria

    Maria Guest

    So wie ich das verstanden habe, fand Alessandro die Würmer nicht in Vitakraft, sondern in der neuen Mischung ohne Rübsen... Soviel dazu.

    Hi Alessandro,
    Mischungen ohne Rübsen können für die Haushaltung von Kanarien auch ganz gut sein. Rübsen ist auch eine fetthaltige Saat und die meisten unserer Hauskanarien brauchen gar nicht so viel Energie. Da ist so eine Rübsen-freie Mischung schon ganz gut, allerdings sollte der Rübsen nicht durch Hanf ersetzt werden. Es geht ja um Fettreduzierung.
    Aber vielleicht kommt es dir auch nur so vor, als wäre das zu viel, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann.

    Wenn in dieser Mischung Würmer drin waren/sind, ist das aber nicht ok. Vielleicht kannst du die Packung zurück bringen (wenn du sie nicht schon weggeschmissen hast) und bekommst dafür eine neue.
     
  8. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Sebastian!
    Jo......das wissen wir nun! Hättest Du allerdings genau gelesen wüßtest Du das es garnicht um Vitakraftfutter geht in diesem Thread! :S
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ähm, ich glaube aber doch... :?
     
  10. Jak&Pupsi

    Jak&Pupsi Guest

    Huhu,

    also so wie ich das beim ersten mal lesen verstanden habe, ist die neue Mischung (also die mit den Würmern) nicht von Vitakraft.

    Allerdings nun nach dem zweiten lesen könnte es natürlich sein, dass die neue Mischung auch von Vitakraft ist, nur mit einer anderen Zusammensetzung. :? Obwohl ich das komisch fände, da (zumindest soweit ich weiß) Vitakraft nur eine "normale" Mischung für Kanarien anbieten und daneben halt noch Aufzuchtsmischungen und diesen anderen Quark. Am besten sagt Alessandrojazz nochmal was dazu. :D
     
  11. joeflai

    joeflai Guest

    Ähm, ich glaube aber nicht! :D ;)
     
  12. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Moni!
    Wie jetzt?
    Erst Vitakraft mit zu viel Rübsen (laut Händler) dann von dem Händler anderes Futter mit viel Hanf in dem jetzt Würmer sind, oder?
    Also nix Vitakraft! :0-
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    0l Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen 0l Wie peinlich. Aber die neue Mischung war bestimmt von Trill :D :D
     
  14. Maria

    Maria Guest

    Trill hat meines Erachtens keine Rübsen-freie Mischung... ebensowenig wie Vitakraft.

    Wird wohl eine "Hausmischung" gewesen sein...oder so.
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Jepp :D :0-
     
  16. joeflai

    joeflai Guest

    Warum hacken immer alle auf Vitakraft rum!?

    Zu deren Futtermischungen, die stellen die bestimmt nicht absichtlich schlecht her! Das Problem liegt ganz woanders und zwar in den Läden die es dann verkaufen, da stehen die Packungen vielleicht wochenlang im Regal oder die kaufen so nen riesen Posten der erstmal hinten im Lager steht, da steckt der Wurm drin! ;) Zu den anderen Sachen die sie herstellen, Singperlen, Mauserperlen und was weiß ich sonst noch, das die ganz normale Regel des Marktes, was die Leute wollen oder dann auch kaufen wie die Bekloppten, stellen die natürlich weiter her, wären ja doof wenn sie es nicht machen, laufen doch genügend Doofe rum die das Zeug kaufen! :D Würd ich dann doch auch machen als Geschätfsmann!
     
  17. Maria

    Maria Guest

    Ja, das habe ich auch schon oft festgestellt... oft ist das Mindesthaltbarkeitsdatum schon fast am ablaufen oder es ist sogar schon rum. Sollte man halt immer ein wenig drauf achten.

    Als ich gestern im Kino war, lag da eine Tier-BILD-Zeitung herum (wusste gar nicht, dass die ihre Fühler schon so weit ausgestreckt haben... naja, es gibt ja auch Computer-BILD und so)...
    naja auf jeden Fall haben die Vogelfutter getestet und obwohl ich erst skeptisch war, haben die das scheinbar ganz gut gemacht (bis auf die Punktzusammenzählung, da gabs dann plötzlich für verschiedene Sachen Minuspunkte).
    Bewertet wurden Zusammensetzung (prozentualer Bestandteil an Körnern, Energie-Protein-Verhältnis), Inhaltsstoffe (Nährwertangaben Ist-Soll-Vergleich) und Deklaration....
    Für Kanarienvögel wurden 4 Produkte getestet:
    JR Farm Kanarienfutter
    Trill
    Schlecker Futter
    Prestige Premium von Versele Laga

    Von der Zusammensetzung her lag Prestig mit 11 von 13 Punkten vorn, dann kam Trill mit 10 Punkten, für Schlecker gabs 9, für JR Farm gabs 8... Bei allen gabs dann noch Minupunkte für falsche Deklaration, so dass Trill mit Prestige gleichauf 8 Punkte erhält und damit als "gut" bewertet wird.
    Bei den anderen Vogelarten hat Vitakraft auch immer ganz oben abgeschnitten.

    Der Test mag vielleicht nicht so aussagekräftig sein (schon alleine aufgrund der geringen Produktpalette) aber man erhält doch einen Eindruck...

    Was ich positiv hervorheben möchte, dass in dem Test darauf hingewiesen wird, dass trotz Vitaminisierung des Futters frische Kost wie Quell- oder Keimfutter, Grünfutter, Obst und Gemüse auf dem Speiseplan stehen sollte. Das fand ich klasse, weil ich es gar nicht erwartet hätte.
     
  18. kikki

    kikki Guest

    hallo ,Das Markenfutter speziel Trill und ab und zu Vita haben meine immer(18 jahre ) bekommen . Ich weiß ich wiederhole mich, und einer wurde damit 14,5 Jahre. Seit ein paar Monaten habe ich erst etwas zu beanstanden, bekam das Futter immer ersetzt,aber die Rennerei und der Überraschungseffekt haben genervt.Ich glaube dasdas Futter weniger verkauft wird wie sonst und wie ihr auch meint deshalb zu lange falsch steht. Manche Pakete fühlten sich schon klamm an, eben falsch gelagert. Ich hatte schon mal daran gedacht es der Firma zuschreiben, aber sie können die Verkaufs stellen ja auch nicht beeinflussen es besser zu lagern.
    Aber von der Lagerung abgesehen, schmeckt meinen Kanarien das bestellte Futter ohne Rübsen besser. Wie man mir sagte brauchen K. die im Zimmer leben keine zu fetthaltige Nahrung. Also Rübsen und Hanf weniger oder gar nicht.

    Achso wo bekommen die Kanarien den Jod s11 her wenn ich denen kein Trill gebe. Lacht nicht :~ bin eben nur besorgt
     
  19. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    alessandrojazz spricht von einer neuen sorte. hmm - ist das nun vitadings oder nicht.
    für mich klang das zunächst so, sorry.

    @joeflai:
    ich als endverbraucher erwate futter, welches nicht mit würmern oder motten belastet ist. wo die tierchen in das futter reinkommen, ist mir rel. egal (solange es nicht bei mir selber ist). ich habe jedoch schon von vielen gehört, dass sie bei den typischen futtermittelherstellern probleme hatten.
    da kaufe ich dann doch lieber futter bei händlern, beidenen ich weiß, dass das futter diese u.u langen lagerzeiten nicht hat.
    aber gut: wir können wieder wie zuvor über dieses thema diskutieren und doch zu keinem schluss kommen.

    @maria:
    ich sehe solche tests eher kritisch, denn es kann ja durchaus sein, dass die firma, die in dem test gut abgenschnitten hat, entsprechende finanzielle mittel locker gemacht hat, denn wenn man sich den kundenkreis ansieht, . . .
     
  20. joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Sebastian!

    Das ihr als Moderatoren hier angehalten seit für Bird-Box die Werbetrommel zu rühren ist mir und einigen anderen klar, nur man kann nicht einen Hersteller schlecht machen der dafür eigentlich nichts kann! Das würde euch von der Bird-Box doch auch nicht gefallen das ihr Kunden verliert wegen falscher Lagerung in den Endverbraucherläden oder!? Ich erwarte auch vernünftiges Futter, deswegen war ich ja jeahrelang auf der Suche und ich hab mein Futter vorher nicht bei Vitakraft gekauft und hatte dieselben und noch ganz andere Probleme mit andern Herstellern oder Futtermühlen!
    Also denk dran, wenn Du das vonmehreren gehört hast, dann haben diese halt immer Ladenhüter gekauft, denn Vitakraft oder Trill setzen bei der Produktion und Auswahl ihrer Saaten bestimmt die gleichen Maßstäbe wie Bird-Box oder andere Hersteller! Auf das danach kommst an, ist halt leider das Problem das sie jedem Supermarkt ihr Futter zur Verfügung stellen!
     
  21. #20 alessandrojazz, 17. August 2004
    alessandrojazz

    alessandrojazz CANARINO

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo an alle,
    ich melde mich wieder wegen die irrtum vom meine texte.... (schon wären zeit wie in raums. Enterpreise mit universalübersetzer!!)...als Italiener habe ich immer probleme mit den schreiben, aber trotzdem möchte ich in diese wunderbare forum mittmachen.
    Das mischung mit den würme (habe ich schon weg) war der das ich in laden gekauft sozusagen der "noname" . Bis jetzt habe ich verschiedene ausprobiert und muss ich sagen das der von Vitalkraft (augen und Nase test) war der das an beste mir gefall, ausser die sachen mit den Rubsen u. a. samen das meine Kanarien nicht gegeseen haben. Aber motte oder würme habe ich eh in andere packung z.B. auch in den Dehner o. hanf und wie....
    Also noch mal Sorry für meine "Slang" :afro: :s
    Ciao Alessandro
     
Thema: Futter mit hanf oder rubsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hanfsamen für kanarienvogel

    ,
  2. hanf für kanarienvögel

    ,
  3. kanarienvogel hanf

    ,
  4. kanarien hanpf
Die Seite wird geladen...

Futter mit hanf oder rubsen? - Ähnliche Themen

  1. hanfsaat als keimfutter?

    hanfsaat als keimfutter?: Hallo mich würde es interessieren ob Hanf Samen auch noch sehr fetthaltig sind nachdem sie aus gekeimt sind. meine kanarienvögel fahren voll...
  2. SOS!!! THC-Hanfsamen an Wellis verfüttert

    SOS!!! THC-Hanfsamen an Wellis verfüttert: Hallo erst mal! Habe mich hier soeben angemeldet, weil ich nicht mehr weiter weiß... Mein Freund hat am Freitag Hanfsamen mitgebracht,...
  3. Futter ohne Hanf?!

    Futter ohne Hanf?!: Hey, ich hab bei meinen Piepsis jetzt alles rausgenommen, was auch nur annähernd an nestbau erinnern könnte. Frau Vogel ist aber total verrückt...
  4. Agaporniden: Hanf Futteröl?

    Agaporniden: Hanf Futteröl?: Bei Futterkonzept wird Hanf Futteröl für Vögel empfohlen,brauchen Rosenköpfchen das auch? Verwendet ihr das,wenn ja wie! Auch würde ich gerne...
  5. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...