Futter

Diskutiere Futter im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Knoblauch hab ich auch schon gegeben und den mögen sie auch Genau, und dann bleiben auch die Vampire weg. :D;)

  1. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Genau, und dann bleiben auch die Vampire weg. :D;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Grauer Freund, 9. März 2016
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich füttere von JR Birds das "Graupapagei Individual" gemischt mit JR Birds "Papageienschmaus". In letzter Zeit mische dazu dann auch noch Exotic Nuts von Verselle Laga. Die darin enthaltenen Nüsse in Schalen sammel ich raus. Hier gibt es nur geschälte Nüsse,

    Obst und Gemüse wird hier gern genommen. Sehr beliebt sind Bananen, Äpfel, Paprika, Kartoffel, Karotten, Radieschen, Khaki, Gurke, Kolrabi usw.

    Bei Kochfutter werden die Schnabelwinkel nach unten gezogen und alles fliegt im hohen Bogen raus.

    Bislang hab ich mich nicht an Brokkoli getraut... Roh oder gekocht? Sellerie hab ich auch noch nicht versucht. Dafür aber verschiedenen Blattsalat, der offensichtlich auch gut schmeckt. Gekochtes Ei gibt es hin und wieder und auch mal eine kleine Ecke Käse. Mal ein Stück gekochtes Hühnerfleisch.

    Ich finde das Thema sehr interessant. Man kann sich untereinander sicherlich das ein oder andere abgucken. Quinoa kenne ich gar nicht. Roh oder gekocht? :D
     
  4. #23 *Rockabella**, 9. März 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Brokkoli gebe ich meinen Geierchen regelmäßig in gekochter Variante. Roh soll man ihn nicht verfüttern, soweit ich weiß... genauso bei Blumenkohl. Aellerie habe ich auch noch nicht ausprobiert, aber Kohlrabi mögen sie auch gern.

    Ab und zu mache ich ihnen eine Papageien-Version von "Pasta Napoli". Gekochte Vollkornnudeln mit Pürrierten Tomaten und Karotten und etwas Knoblauch dazu. Das lieben sie absolut. Nun frage ich mich aber, ob Knoblauch auch ungesund ist?? Ich dachte das wäre ein natürlicher Bakterien-Killer und so?
     
  5. #24 sunwind07, 9. März 2016
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Ich koche es. Eine Tasse Quinoa, zwei Tassen Wasser. Aufkochen lassen und dann 10-15 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Das Wasser ist dann vollständig weg.

    Hab hier grad gelesen, dass man es auch keimen lassen kann. Das habe ich z.Bsp. noch nie probiert. Auch mal ne Idee :zustimm:
     
  6. #25 *Rockabella**, 9. März 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Doofes Smartphone... Sellerie sollte das heißen :D
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Zu dem Thema Zwiebeln liest man im Internet echt unterschiedliche Meinungen. Für mich war es neu und werde die mögliche Gefahr auf jeden Fall im Kopf behalten, Danke an Celine, füttere selbst aber sowieso keine Zwiebeln, weil ich wie Celine der Meinung bin, dass es da genug anderes Leckeres und Gesundes gibt. Mein oben angesprochenes Buch ist von 2000. Sicherlich gibt es da auch neue Erkenntnisse.

    In dem Sinne...guten Appetit an die Papis ohne Zwiebeln :zwinker:
     
  8. #27 Saar_Biene, 9. März 2016
    Saar_Biene

    Saar_Biene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ich füttere dann auch keine mehr. Wusste das nicht. :+keinplan
    Danke für die Info!
     
  9. #28 papugi, 9. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja, danke Uschi...
    das thema enthalt gute sachen und manche weniger gute...

    wie ich schon in einem anderen posting bemerkt habe (hatte gestern ein wenig gestobert), stimmt nicht unbedingt alles was man vor einiger zeit geschrieben hat. .. (Ich finde es ware besser manche alte postings die unrichtige informationen enthalten zu "delete"...)
    ...
    also in der thema uber zwiebel von dir zitieren ist auch eine info die nicht richtig ist.....(habe nicht alles gepruft..keine lust :D.....
    also der betacarotene inhalt in zwiebel ist nicht der rede wert..

    z.b.
    betacaroten in zwiebel ist 50...(habe das symbol nicht)
    und in susskartoffel: uber 10 000...
    wenn da noch ein zweifel ist fur die "safety"von zwiebel...wer wird schon zwiebel geben damit seine vogel betacaroten beikommen??

    ein wenig knoblauch ist ok..
    habe schon knoblauch im trinkwasser gereicht...nur als therapie.
    Heute mache ich das anders.
    nur wurde ich nicht extra mit knoblauch fur die papas kochen...wer weiss wann genug und wann zuviel ist?


    Jedenfalls was zwiebel betrifft ist es unlogish diese fur das betacaroten inhalt zu futtern...

    Manche vets gehen wieder zuruck zu knoblauch fur hunde...
    zwiebel soll man weiter nicht geben.



     
  10. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,

    in unserer Futterliste stehen Knoblauch und Zwiebeln (in geringen Mengen)

    Sollte man diese beiden nicht dann besser komplett raus nehmen?

    Mir war dies auch neu, jedoch bekommen meine Grauen weder Knoblauch noch Zwiebeln, gibt ja genügend Auswahl

    LG Alexandra
     
  11. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Ich lese hier oft was von Pellets und war nun schon in vielen, auch großen, Futtermittelläden und Zoohandlungen mit dem Ergebnis, dass es diese nirgendwo zu kaufen gab.

    Bestellt ihr die im Versandfutterhandel?:+keinplan
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,


    im herbst, wenn die erntezeit fur kurbis ist hole ich nebenan (nachbarstadchen) mehrere butternuts (leider kenne ich die namen der verschieden kurbisse nicht in deutsch). Die butternut, wenn sie perfekt sind, halten sich monate lang.
    Ich habe immer noch welche in reserve (seit oktober). Die sind sehr lecker fur uns und die vogel.
    Vogel konnen sie roh essen. Mann kann so schone kurbisfrites daraus machen im backofen).

    Die korner wasche ich und trockne im backofen.
    Habe wenigstens vier vogelkandidaten fur diese.
    Im fruhling bekommen (ich auch) bekommen wir lowenzahnblatter...und blumen.
    Wer gerne vorrat fur papas macht, kann die lowenzahn in paar minuten im backofen (ganz niedrige temperatur) trocknen und dann in einer elektrischen kaffemuhle in paar sekunden in puder mahlen.
    Die blatter fur die vogel konnen ruhig bitter sein das stort die nicht.
    Dieses puder wird wie vitaminpuder auf futter benutzt. Das ist der top in ernahrung...

    Ich halte das in einem kleinen flaschchen im kuhlschrank
     
  13. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Bernd,

    kommt ganz darauf an welche Pellets du möchtest.

    Bunte kleine Pellets wie z.B. die von Kaytee habe ich bei uns im Kölle Zoo gesehen.

    Da ich mein Futter jedoch immer beim Vogelfutterlieferant bestellt, kommen da auch die Pellets her, die wie verwenden.
     
  14. #33 Grauer Freund, 10. März 2016
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @ Blacky 04

    In Duisburg gibt es ein Geschäft, in dem man Pellets von Dr. Harrison kaufen kann. Weiß nicht, ob sich der Weg für dich lohnt?
     
  15. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Ich hatte sie immer online bestellt, bis ich bei Fressnapf nachfragte. Jetzt sind sie dort im Sortiment vorhanden.

    Das ist ja eine tolle Idee Celine. Ich hatte schon immer bedauert, wenn die Saison zu Ende ging :zustimm:.
     
  16. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Hallo Grauer Freund,

    Duisburg ist fast um die Ecke.
    War vor 2 Wochen noch in Duisburg im größten Zoofachgeschäft der Welt. Zajac

    Wie heißt das Geschäft?
    Wenn das evtl. unerwünschte Werbung ist, dann bitte per pn.
     
  17. #36 Grauer Freund, 12. März 2016
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich meine Zoo Zajac ;)

    Die haben doch die Pellets von Dr. Harrison :) Ich hab sie da gesehen.
     
  18. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Hm, das ist ja so riesig dort.

    Ich habe die Verkäuferin für die Vogelabteilung danach gefragt.
    Sie kannte keine Pellets. :huh::hammer:

    Da hab ich auch nicht weiter gesucht.
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Vielleicht hat sie erst gestern angefangen dort zu arbeiten?
    oder noch wir leben nicht auf dem gleichen planet:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Lt. Onlineshop bieten sie welche von Avifood an schau hier.

    Ich habe allerdings keine Erfahrungen mit Pellets. Viele schwören drauf. Ich finde es unnatürlich und würde nur im Krankheitsfall meiner Papageien darauf zurückgreifen.
     
  22. #40 Grauer Freund, 12. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2016
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dann müssten sie die aber sehr kurzfristig aus dem Sortiment genommen haben, denn ich stand vor kurzem noch davor. Ich geh diese Woche nochmal hin und gucke. Das kriegen wir schon raus :)
     
Thema:

Futter

Die Seite wird geladen...

Futter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...