Futter...

Diskutiere Futter... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Tach Post! Ich habe folgendes Problem: Habe den beiden Stinkern bereits mehrmals Obst, diverse Gemüsesorten und Eifutter angeboten, aber:...

  1. Möppi

    Möppi Guest

    Tach Post!

    Ich habe folgendes Problem:

    Habe den beiden Stinkern bereits mehrmals Obst, diverse Gemüsesorten und Eifutter angeboten, aber:

    Die fressen gar nix! Kann ja wohl nicht wahr sein... Ich weiß, einige von Euch hatten schon einmal angeraten, diese Dinge immer wieder anzubieten....jedoch...Eifutter gibt es auch nicht gerade für lau im Laden und ich finde es schon ziemlich verschwenderisch, jeden Tag einen nicht angerührten Napf-Inhalt zu vernichten.

    Genauso beim Obst...ich weiß nicht, wieviele Äpfel die beiden schon verschmäht haben....

    Zudem habe ich versucht, den beiden noch Nekton-S (ein Multivitamin- und Aminosäuren-/Spurenelemente-Präparat) übers Trinkwasser zu verabreichen. Aber auch das scheinen Sie nicht wirklich zu lieben (ist aber auch nach der Zeit ziemlich gelblich und riecht nicht besonders angenehm).

    Was soll ich denn nun machen? Ich kann doch nicht jeden Tag Lebensmittel wegschmeissen. Habe schon probiert, einige Dinge miteinander zu kombinieren (z.B. normals Körnerfutter mit Eifutter), aber da bleibt meines Erachtens das gesamte Eifutter zurück.

    Schöner Mist!

    Dann noch 'ne Frage zur Arcadia Bird Lamp Compact (siehe früherer Beitrag):

    Da die beiden nun den ganzen Tag im Zimmer umherschwirren (und dabei nicht unbedingt einen Lieblingsplatz haben), bin ich der Meinung, dass ich die Lampe, die über dem Käfig angebracht ist, eigentlich auch ausschalten kann, denn die beiden sitzen meist am Fenster. Allerdings kann ich dort keine Lampe anbringen! Wie bekommen die zwei denn jetzt genügend UV-Licht?

    Irgendwie scheine ich seltsame Strolche zu besitzen...alles, was mir Züchter und Futterhändler berichteten, scheint auf unsere beiden nicht zuzutreffen....

    Seltsam!


    Gruß,

    Möppi :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Möppi,

    meine beiden mögen auch nur was ihnen gefällt und schmeckt, Obst und Gemüse wird stanhaft ignoriert,aber ich gebe nicht auf.
    Als Zusatz fürs Trinkwasser habe ich einen Multivitamin Zusatz, der riecht so gut, daß ich ihn auch trinken würde. Ich mache immer nur soviel Futter rein, daß der Hunger auch manch anderes schmackhaft werden lässt.

    Was ist Eifutter? Muß man das haben, ich habs noch nirgendwo gesehen, habe aber auch noch nicht gezielt danach gesucht.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  4. #3 Claudia H., 16. März 2005
    Claudia H.

    Claudia H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    90513 Zirndorf
    ....und wie heißt der und woher bekommt man den???? :idee:

    Eifutter sollte man -woviel ICH weiß - nur geben, wenn die Vögel brüten bzw. Junge haben, ansonsten brauchen sie es nicht. Berichtigt mich, wenn ich Unrecht habe :D

    :0- :0- :0-
     
  5. #4 Naschkatzl, 16. März 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    hmmmm ich gebe halt das Eifutter weil mir der Züchter von Adolf sagte der ist noch klein und braucht das.

    Hi hi hi und da meine vier ja alle noch klein sind bekommen sie es halt :D :D

    Erst wenn sie mal Aragrösse haben hör ich damit auf... 0l 0l 0l

    Und vorallem sie mögen es halt auch. Also ich mische es halt immer mit Grit und da sind sie ja auch wild drauf.

    Grüssle
    Corinna
     
  6. AgaAga

    AgaAga Guest

    Immer wieder anbieten

    Hallo Möppi,
    bei meinem SK-Pärchen hatts mehrere Monate gedauert bis sie gerafft haben, daß zumindest der Apfel schmeckt! :beifall:
    Habe später ein PK-Pärchen(?) dazu gesellt, die das Obst sofort angenommen haben! :freude: Die haben den "Altgeiern" erstmal gezeigt, wo´s langgeht! :+klugsche
    Da gabs kein Halten mehr! Mittlerweile bevorzugen meine Geier Mandarine, Apfel, Maiskolben und ab + zu ein Stück Rosenkohl! Wenn sie z.B. mal keine Mandarine angeboten bekommen dann wird diese von den Geiern eben Agatypisch eingeklagt! :schimpf: Daher rate ich Dir, es immer wieder anzubieten! Des wird schon irgendwann klappen! :zustimm:
    Zum Thema Eifutter geh mal auf: http://www.birds-online.de/nahrung/sonstigesfutter/eifutter.htm

    LG Ingo und die Agabande
     
  7. Möppi

    Möppi Guest


    Pöh..... Ja glaubst Du denn, die hätten auch nur einmal etwas aus dem Grit-Napf genommen?

    Vielleicht sollte ich mal ein Foto von Grit Böttcher rein hängen.......


    Gruß,

    Möppi :0-
     
  8. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Futter

    Das mit dem Grünzeug ist nicht so einfach, man kann z.B. die Menge des Körnerfutters reduzieren auf ca. 1 -2 Teelöffel je Paar.

    Das Eifutter sollte man vor dem Verfüttern etwas anfeuchten.

    Die Futternäpfe sollte man jeden Tag gründlich reinigen und natürlich nur soviel hinein geben wie an einem Tag gefressen wird.
     
  9. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Möppi,

    das multizeugs heisst Vitacombex V, Multivitaminsaft für Kanarien, Sittiche, Papageien und Ziervögel, gekauft in der Zoohandlung, 125ml 9,99€

    Gruß

    Andreas
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > jedoch...Eifutter gibt es auch nicht gerade für lau im Laden und ich finde es schon ziemlich verschwenderisch, jeden Tag einen nicht angerührten Napf-Inhalt zu vernichten.

    Eifutter kannst du auch in trockener Form kaufen (ist dann so krümelig), z.B. von CeDe. Das hält sich dann 1 Jahr, und du kannst einen Napf damit immer im Käfig lassen. Das 'feuchte' Eifutter ist IMHO eigentlich rausgeworfenes Geld - da bezahlst du halt ziemlich viel Wasser mit, und das meiste muss man vergammelt wegwerfen.

    > Zudem habe ich versucht, den beiden noch Nekton-S (ein Multivitamin- und Aminosäuren-/Spurenelemente-Präparat) übers Trinkwasser zu verabreichen.

    Das kannst du auch über's Körnerfutter streuen. Dann vorher ein paar Tröpfchen Wasser auf's Körnerfutter geben, damit das Nekton-Pulver an den Körnern haftet (und die Geier etwas davon aufnehmen), und es nicht gleich nach unten in den Napf durchsackt. Besser klebt das Vitaminpulver natürlich noch an Quell-/Keimfutter, falls deine Geier sowas fressen.

    > Was soll ich denn nun machen? Ich kann doch nicht jeden Tag Lebensmittel wegschmeissen.

    Das wirst du wohl müssen. Aber was soll's. Apfel, Karotte, Banane usw. sind ja nicht soo teuer.

    > Irgendwie scheine ich seltsame Strolche zu besitzen...

    Noe, denke ich nicht. Altes Aga-Prinzip: Was der Bauer nicht kennt, frisst er (erstmal) nicht ;-) Keine Sorge, das wird schon.

    Viele Grüße, Stefan
     
  12. #10 watzmann279, 18. März 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :) hei Leute meine AGAs fressen auch kein Gemüse u. Obst ich habe sie seit Anfang Dezember, nur Salat in allen Sorten der wird sogleich vernichtet, aber ich gebe nicht auf immer wieder probiere ich es mit Obst u. Gemüse bisher ohne Erfolg :D aber was solls dann gibt es halt was anderes, noch ne andere Frage meine buddeln super gerne in Blumenerde rum ist das gefährlich? ich tu immer einen topf mit Gartenerde ( ohne Dünger ) deponieren da wird reingehüpft und rumgebuddelt bis alles ganz schwarz ist, warum nur? :0- Beste Grüße Ingrid
     
Thema:

Futter...

Die Seite wird geladen...

Futter... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...