Futterfrage: Enten und Nudeln/Kartoffeln

Diskutiere Futterfrage: Enten und Nudeln/Kartoffeln im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo, hätte mal eine konkrette futterfrage. meine 5 wochen alten mularden und flugenten lieben nudeln und kartoffeln, am besten noch in...

  1. #1 grillmeister, 01.08.2008
    grillmeister

    grillmeister Guest

    hallo,

    hätte mal eine konkrette futterfrage.
    meine 5 wochen alten mularden und flugenten lieben nudeln und kartoffeln, am besten noch in milch.
    sie bekommen morgens immer abwechselnd mal dies mal jenes zum normalen futter dazu. wenn ich jedoch nudeln auf der speisekarte stehen habe, flippen sie regelrecht aus und schlabbern die schüssel auf einen sitz leer. ich mache derzeit eine packung (250g) auf einen liter milch. ähnlich mit den kartoffeln, jedoch mit ein bischen gemäßigterem temprament.
    ich denke, wenn ich denen 2 kg nudeln hinstellen würde, würden sie es auch fressen. ähnlicher wahnsinn bricht bei schnecken aus. wieviel schnecken verträgt eine ente am tag ohne es zu übertreiben?

    wie macht ihr das von der menge her? will ja nicht, daß sich die kleinen nicht mehr bewegen können, wenn sie groß sind.

    habe mir hier schon einiges durchgelesen bzgl. ernährung, aber mich würde es konkret interessieren, wieviel ihr so außertourlich hinzufüttert.
    muß dazu sagen, daß die mularden zum verzehr gedacht sind, was aber nicht heißen soll, daß sie unbegrenzt fett werden sollen. eher das gegenteil sollte der fall sein. natürlich muß eine ente auch ihren fettanteil haben, sonst ist das nix, aber zuviel tut ihnen auch nicht gut.

    sind vielleicht seltsame fragen für die profis, aber bzgl. den futtermengen bin ich mir einfach unschlüssig.

    schönes wochenende und gruß,

    steve
     
  2. #2 Herbertle, 02.08.2008
    Herbertle

    Herbertle Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hi Steve,

    komisch, meine "Flugis" mögen Nudeln nicht sooo, aber dafür lieben sie Erbsen und Karotten aus der Dose...

    Ich füttere das Körnerfutter 2 x täglich oder lass es stehen, gebe jeden Tag Salat und circa jeden 3. Tag Erbsen... usw.!

    Meine essen auch Brot nur im "Notfall"!

    Gruss,

    Michael
     
  3. #3 grillmeister, 04.08.2008
    grillmeister

    grillmeister Guest

    erbsen und karotten hab ich noch nicht probiert, aber wie ich die kleinen einschätze, werden sie es mögen. ist auch alles ein bischen 'erziehungssache' vermute ich.

    ein bischen mehr resonanz wäre nicht schlecht. insbesondere die futtermengen wären mir wichtig.

    gruß,
    steve
     
  4. #4 Hoppelpoppel006, 05.08.2008
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Steve,

    bei der Futtermenge kommt es auch auf die Anzahl der Tiere an (wieviele hast Du)?? Dann kommt noch hinzu, daß man bei gekochten Sachen (Nudeln, Kartoffen usw.) möglichst kein Salz oder nur ganz wenig beigegen sollte. Im Alter von 5 Wochen haben sie natürlich eingen großen Nahrungsbedarf (müssen sich ja noch prächtig entwickeln). Wo hast Du sie denn raumlaufen, auf einer grünen saftigen Wiese? Klar schmecken ihnen Schnecken, aber die sollten sie sich selbst suchen; auf keinen Fall sammeln und ihnen hinwerfen! Daß was sie brauchen, finden sie auch. Da sie bei Euch zum Verzehr gedacht sind, sollten sie sich auch ausreichend bewegen. Tiere die durch zuviel Futter zu dick und schwerfällig werden; leiden auch darunter. Hinzu kommt daß das Fleisch dann auch sehr fett wird. Wie sieht es denn für Deine Tiere mit Teich oder Bademöglichkeit aus? Also wegen der Futtergabe: Ist immer abhängig von der Anzahl der Tiere.

    Gruß

    Hoppel und die wilden Racker :)
     
  5. #5 LadyCassandra, 05.08.2008
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    mit milch solltest du sehr vorsichtig sein:nene:

    die meisten vogeltiere vertragen sie , ähnlich wie katzen garnichtgut .

    da sie ibn der natur ja auch nie damit in berührung kommen würden ,haben sie eine laktoseunverträglichkeit

    grüsse
    Tina
     
  6. #6 grillmeister, 05.08.2008
    grillmeister

    grillmeister Guest

    erstmal danke an alle.

    und nu der reihe nach:

    das mit der milch wußte ich nicht, werde ich weglassen in zukunft. wobei ich nicht glaube, daß enten ein angeborene laktoseintoleranz haben. sie können den milchzucker einfach nicht verwerten, aber ich hoffe mal, das es auch nicht geschadet hat, rein gesundheitlich.

    ich habe 8 mularden und 2 flugentenpärchen, eingezäunt in ein ca. 50 qm großes (oder kleines) gehege mit bademöglichkeit (wird äußerst rege genutzt). von der saftigen wiese ist nicht mehr soviel übrig :zwinker: deshalb gibt's auch täglich frisches grünzeug in form von löwenzahn, brennesseln und was die wiese nebenan sonst noch so hergibt. von daher denke ich, daß es ihnen eigentlich gut gehen sollte. den eindruck machen sie in jedem fall. ich muß gestehen, daß ich ihnen schon ab und dann ein paar schnecken reinschmeiße, verstehe jetzt jedoch nicht, warum dies nicht gut sein sollte:?
    vielleicht kann Hoppel dazu noch was sagen.

    gruß,
    steve
     
  7. #7 LadyCassandra, 05.08.2008
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    nun ich bin nicht hoppel aber ich kanns dir erklären:+klugsche

    wenn schnecken sich bedroht fühlen setzen sie mächtig schleim ab..fängt die ente den schneck ist das schon reichlich..aber wenn du den schneck sammelst..transportierst ..vielleicht sogar mehrer..haben die tiere sehr viel mehr stress..soll heissen sie schléimen auch noch mehr..da ist die gefahr das die enten daran ersticken enorm gross:k


    also selbst gefangene schneckenb nur in kleinen dosen und am besten neben oder in eine wasserstelle werfen

    grüsse
    TINA
     
  8. #8 Hoppelpoppel006, 06.08.2008
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Moin, moin Steve,

    jo, kann mich der Aussage von Tina nur anschließen. Wenn die Schnecken zuviel Schleim produzieren können die Enten Probleme damit bekommen. :zustimm: Stecken dann die Schnecken erst einmal im Hals der Ente wirds schwierig, wenn sie weder vor noch zurück gehen. Meinen Enten und Laufis ist es zum Glück noch nicht passiert, aber ich habe es schon von anderen Besitzern gehört.
    Zu dem Thema Nudeln und Kartoffeln in Milch noch ein Tip: Laß doch die Milch weg und ersetze sie durch Wasser. So liegen die Sachen auch in Flüssigkeit und werden trotzdem weggeschnabbelt.... :zwinker::zustimm: Grünzeug ist super, wenn sie es noch zusätzlich bekommen. Unsere bekommen ab und an Mais und auch klein gemachte Äpfel.:zwinker:

    Lieben Gruß
    Hoppel und die wilden Racker :p
     
  9. #9 grillmeister, 06.08.2008
    grillmeister

    grillmeister Guest

    alles klar. was es nicht alles gibt. schnecken schleimen mehr, wenn's stressig wird ...
    wußte ich auch nicht bisher. also kommen sie in die wasserstelle in zukunft.

    grüße,
    steve
     
Thema: Futterfrage: Enten und Nudeln/Kartoffeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Enten nudeln

    ,
  2. dürfen enten nudeln fressen

    ,
  3. essen enten nudeln

    ,
  4. dürfen enten kartoffeln fressen,
  5. fressen enten kartoffeln,
  6. enten kartoffeln füttern,
  7. fressen enten nudeln,
  8. was fressen laufenten gerne,
  9. gekochte kartoffeln ente,
  10. kartoffeln für gänse,
  11. durfen Laufenten Nudeln fressen,
  12. dürfen gänse spaghetti essen,
  13. nudeln für enten,
  14. gekochte kartoffeln für gänse,
  15. dürfen enten teigwaren ,
  16. fasane kartoffelschalen,
  17. dürfen enten nudeln fressen?,
  18. essen enten Kartoffeln,
  19. gekochte Kartoffeln an enten füttern,
  20. gans frisst nudeln,
  21. was fressen laufenten,
  22. essen Enten Kartoffelschalen ,
  23. kann man ente mit nudeln essen,
  24. Erbsen für enten,
  25. vertragen enten kartoffeln
Die Seite wird geladen...

Futterfrage: Enten und Nudeln/Kartoffeln - Ähnliche Themen

  1. Enteneier vor Raben schützen

    Enteneier vor Raben schützen: Hallo, Ich habe folgendes problem undzwar habe ich laufenten und die haben letztes Jahr auch erfolgreich gebrütet. Eigentlich dachte ich das es...
  2. Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!

    Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!: Ich habe vor ca 1 Woche ein Stockenteküken aus einem Gulli geholt (mit einer Art Kescher, nicht berührt). Ich habe sie dann zum nächsten See, ein...
  3. heiserer Erpel

    heiserer Erpel: Hallo, ich wollte euch fragen, ob ihr schon mal einen heiseren Erpel hattet. Ich weiß, dass Erpel allgemein heiser klingen, doch seit heute morgen...
  4. Mallorca Nov 2019 - Enten Teil 2

    Mallorca Nov 2019 - Enten Teil 2: Hallo, ich habe eine ganze Weile gebraucht (nämlich bis heute...) um die Bilder eines 10 tägigen Aufenthalts auf Mallorca November letzten Jahres...
  5. Mallorca Nov 2019 - Enten Teil 1

    Mallorca Nov 2019 - Enten Teil 1: Hallo, ich habe eine ganze Weile gebraucht (nämlich bis heute...) um die Bilder eines 10 tägigen Aufenthalts auf Mallorca November letzten Jahres...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden