Futterlagerung???

Diskutiere Futterlagerung??? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben, mich als Neuling und noch nicht Vogelmama würde interessieren, wie ihr euer Körnerfütter lagert? :+keinplan Liebe Grüße...

  1. annabelle

    annabelle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64572 Büttelborn
    Hallo ihr Lieben,

    mich als Neuling und noch nicht Vogelmama würde interessieren, wie ihr euer Körnerfütter lagert? :+keinplan

    Liebe Grüße
    eure Anna :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Hallo,

    ich lager das körner futter in geschlossenen Metalldosen. Die gab es mal beim Fressnapf und passen knapp 2 Kilo rein. Du solltest vor allem drauf achten das du das Futter trocken und einen verschlossenen Behälter lagerst.
     
  4. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Ich habe das Futter in Plastikeimer....gin´bt es bei der Bird-Box.
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich nehme einen mit Clipverschluß verschließbaren Plastikbehälter.
    Da passen 5 Kg Futter rein (ist bei 10 Sperlingen aber relativ schnell verbraucht)
     
  6. annabelle

    annabelle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64572 Büttelborn
    Hi meine Lieben,

    super, danke für eure Antworten.
    Also ich denke es ist dann wichtig, das es in einem geschlossenen, lichtundurchlässigen Behälter ist.
    Das Material scheint egal zu sein. RICHTIG :?

    Viele Grüße
    eure Anna :freude:
     
  7. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    also ich benutze für die Futtermittel aber auch für Vogelsand und anderen Einstreu große, luftdicht verschließbare und lebenmittelechte Weithalsbehälter, wie man sie beispielsweise beim Paddeln benutzt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Vraccas

    Vraccas Registrierter Bürger

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Haben uns hier nen vorher gut sauber gemachten Joghurt-Eimer genommen.
    Ist wahrscheinlich nicht so 100% luftdicht, aber man braucht schon gut Druck dafür.
     
  10. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Im Grunde ist jeder Behälter nicht 100% luftdicht, da ja spätestens beim öffnen Luft dran kommt. Und ein Vakuum muss ja nicht unbedingt nötig sein. ;) Im grunde geht jeder verschließbare Behälter.
     
Thema:

Futterlagerung???

Die Seite wird geladen...

Futterlagerung??? - Ähnliche Themen

  1. Futterlagerung

    Futterlagerung: Hallo Freunde, Ich habe einen Forumsbeitrag in einem anderen Vogelforum gelesen und da wurde gesagt, dass man das Futter (eingeschweisst)...
  2. Futterlagerung/Monoprop

    Futterlagerung/Monoprop: Hallo da ich vor kurzn in einem Vortrag über lagerung von Körnerfutter war, themen wie lagere ich in Tonnen mit oder ohne deckel futter wollt...
  3. futterlagerung

    futterlagerung: hallo. meine wellis bekommen immer ein futter das es in eingeschweißten tüten zu kaufen gibt. diese tüten sind normalerweise komplett dicht....