Futterliste????? Gibts Da Eine???

Diskutiere Futterliste????? Gibts Da Eine??? im Aras Forum im Bereich Papageien; Auf die Menge kommt es an O.K. - nur was verstehst du darunter ? Z.Zt. habe ich parallel dazu eine billige Mischung von "Fressnapf" (15,99...

  1. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Auf die Menge kommt es an

    Ernährung von Papageien ist für mich wohl das anspruchvollste Thema .
    Mit einseitigen Ernärung kann man viel falsch machen und erhebliche Schäden verursachen.

    Ich weiss zwar nicht warum hier keiner sich so richtig aushusten will,ich fang mal an.

    Wichtig ist Obst und Gemüsse.


    Man darf mit nichts übertreiben und der Napf muß leer gegesen werden und das ganze soll natürlich nicht auf dem Boden landen.

    Man wird mich jezt vielleicht anfahren aber einem Anfänger würde ich
    Pellets empfehlen.Wobei ich gerade meine Vögel auch am umstellen bin.


    Früher habe ich folgendes für ein GB Ara-paar verfüttert:
    Morgens:
    Obst+Gemüse(z.B.1EL Erbsen,Mais,Bohnen u.s.w gemischt+eine halbe Bannane
    apfel,mango u.s.w)

    Von der Mänge an Obst und Gemüse waren es 3 EL

    Dazu habe ich 2EL Mischfutter drüber gestreut und mit Gritt und Grünner Mineralerde verfeinert:D
    Abends:

    Das selbe an Obst und Gemüse aber nur 1 EL Mischfutter und 1EL Nussmischung ohne Schalle

    1x Die Woche gab es Eifutter und ab und zu MagerKäse.

    Das Ganze habe ich 1,5 Jahre durchgezogen

    Meine Billanz:

    (TOTO)

    Gewicht ist Konstant geblieben(Ca. 1xwoche wiegen)
    Gefieder wurde stellenweise gerupft und sah stumpf aus
    Trozt allen leichter vitamin A Mangel
    HeffePillz(Aspergiliose-Verdacht) laut Rötgenbild
    leichte Atembeschwerde

    (Dud)

    8Monate füttern:
    Gewicht 150 Gramm in den ersten 2 Monaten zugenommen(Jungvogel)
    Danach konstant
    Gefieder stumpf aber Lückenlos
    Leichter Vitamin A mangel
    Atmung einwandfrei
    Sonst Vital

    Seit ein Paar Wochen habe ich das Mischfutter gegen Namhafte Pellets ersezt
    und den Rest belassen

    Das Erste was ich beobachten konnte:

    Das Futter wird restlos aufgenommen,es bleibt lediglich reste von vogelgritt ,grüne Mineralerde und ein paar Krümmel in dem Napf(Meine Vögel haben woll das Umstellungsfutter sofort angenommen.)

    Billanz bis jezt:

    Gewicht ist konstant(1x am Tag wiegen)
    Gefieder Glänzt bei beiden Toto hat aufgehört zu rupfen(Muß aber nicht unbedingt am Futter liegen)
    Toto wird noch täglich behandelt.
    Die Atemproblemme haben sich gelegt und die Flugbereitschaft gestiegen.
    Kein Japsen nach Luft nach 300Metern Flug
    Die Beiden Wirken Vital und gesund.
    Weitere Erkenntnisse wird die Zeit bringen.

    Die Kosten fürs Futter durch die Umstellung auf Pellets sind Von 20€ auf 50€ gestiegen.

    Meine Papas haben aber auch viel Bewegung und sind sehr viel an der frischen Luft.Das ist auch ein wichtiger Punkt für die Menge.

    Sehr wichtig an Obst und Gemüse :

    Nicht ständig die gleichem Früchte verfüttern aber auch nicht alles mögliche
    in einen Napf stopfen sondern immer wariiren

    Die ernährung muß man immer im Auge behalten.Ich denke auch das
    man es auch nicht Pauschal machen kann.Jeder Vogel hat eigene Bedürfnisse
    und die Ernährung sollte auf diese Bedürfnise angepasst werden.



    Ich hoffe ich konnte dir mit meinem Beitrag weiter helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kazumba

    Kazumba Guest

    Hallo Alex,
    im wesentlichen hast du meine Aussagen bestätigt.
    das kenne ich noch nicht. Wo bekommst du das her ?
    Bei mir läufts seit ca 20 Jahren so ab :
    Morgens wird erst eine Schale mit der Körnermischung gefüllt - dann haben sie erstmal was zu tun. Dann mach ich 2.und 3. Schale sauber und nach einer 1/2 bis einer Stunde bekommen sie Obst/Gemüse in der 2. und Wasser in der 3. Schale.
    Im Laufe des Tages - je nachdem wie ich Zeit und Lust habe - bekommen sie ab und an möglicherweise noch die eine oder andere Nuss (meist Walnuss) per Hand gereicht. Aber nie, wenn sie - aus welchem Grund auch immer - grad mal "Laut geben" - ich will sie schließlich nicht zu Schreiern erziehen.

    Wenn nicht an anderer Stelle schon geschehen, möcht ich jedoch mehr Leute ermuntern, ihre Futtermischung incl. Obst und Gemüse vorzustellen.
    Anregungen sind immer gut.
     
Thema:

Futterliste????? Gibts Da Eine???

Die Seite wird geladen...

Futterliste????? Gibts Da Eine??? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  2. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  3. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  4. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...
  5. Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?

    Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?: Ich habe noch große Weidenringe, die ich damals vom Grünschnabelshop gekauft habe. Inzwischen ist an der Stelle die "Körnerbude", k.A.., ob das...