Futtermischung für Graupapagei

Diskutiere Futtermischung für Graupapagei im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Manuela, vielen Dank für deine Tipps. Deine HP find ich echt spitze, da schau ich bestimmt noch öfters vorbei...

  1. #21 Sunny123, 9. Mai 2007
    Sunny123

    Sunny123 Guest

    Hi Manuela,

    vielen Dank für deine Tipps.

    Deine HP find ich echt spitze, da schau ich bestimmt noch öfters vorbei...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tierfreak, 9. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke :trost: !
     
  4. Alx

    Alx Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53721 Siegburg
    und hier noch die umstrittene Pelletfütterung ;-)..

    Hallo an die Grauen-Sklaven :-)

    Da die Pellet(bei-)fütterung noch nicht erwähnt wurde, möchte ich mich auch noch kurz zu Wort melden. Ich füttere die Harrison Pellets bei (weil ohne Farbstoffe, künstliche Zusätze usw.; zwar sehr teuer, aber wenn man nicht die angeratene ausschließliche Pelletfütterung übernimmt, geht es..).

    Also morgens gesunde Pellets (essen sie nicht besonders gern, Obst aber auch nicht immer)...also gibt es morgens beides:
    So 10 - 12 Pellets und in "ihrer Matschkiste für die Frischkost" (habe ich mir bei Freunden abgeguckt -durchsichtige Kiste mit Stange, wo sie nach Herzenslust das Obst schleudern können; klebt dann nur am Kistenrand anstatt in der ganzen Voliere ;-)) gibt es dann immer im Wechsel Obst, Gemüse, dann auch alle 3 Tage Papageieneintopf (Mash) und auch mit im Wechsel den Papageienbabybrei von Rico´s mit Alete-Säften. Dadurch haben sie zu den Pellets immer zusätzlich genug gesunde Auswahl an Matschkost.

    Äste und Grit hängen sowieso immer in der Voliere.

    Trockenobst (von Rico´s absolut lecker, vom Duft her schon..), Baumsaat (Kalzium) mit Mariendistel samen -gemischt- und Nüsse ohne Schale gibt es dann immer abends noch.

    Manchmal (aber auch nur alle 2 - 3 Tage) eine halbe Hand voll geöffneter Sonnenblumenkerne mit Kürbiskernen und Pinienkernen -gemischt- ....
    oder auch mal die Amazonenmischung von Rico´s ohne Sonnenblumen (die Aspergillosegefahr ist mir bei geschlossenen Sonnenblumen zu hoch...) krümelweise über die Nüsse (auch nur von jeder Nuss eine).

    Palmnüsse reiche ich auch alle 3 Tage mal eine abgewaschen und in guter Qualität.

    Spirulina-pulver habe im beim Kochen vom "Mash" (Portionsweise im Frost) verarbeitet.

    Am Wochenende bin ich dann mal so gnädig ;-) und koche noch was für sie. Was sie halt so haben dürfen...-über ihr Ei freuen sie sich dann aber am Meisten.

    Als Leckerchen gibt es das Umstellungsfutter von Harrison, selten mal Hirse, Trockenobst... (mit Ültje klickere ich ab und zu (gerade für die blöden Erdnüsse könnten sie sterben)).

    Essen für uns Menschen (ok, ok, alle 3 Wochen ein kleines Stückchen Käse oder Schwarzbrot mit Butter, selten mal Hühnerknochen) bekommen sie also auch als Leckerchen -aber wirklich nur ganz selten.

    Die Amazonenmischung bestelle ich immer in der kleinsten Tüte -ich würde sich auch niemals länger als 12 Wochen aufbewahren. Selbst die kleinste Menge wird bei mir nur zur Hälfte verbraucht. Man kann die Geierchen sooo gut und auch vielfältig mit gesunden Sachen füttern (und wenn sie den Tag über nichts anderes kriegen, essen sie es auch). Die "Fettfütterung" am Abend schmeckt natürlich am Besten, aber die gibt es manchmal auch erst um 19 Uhr, wenn es gegen 22 Uhr ins Bett geht.

    Upps, wollte jetzt gar nicht so viel schreiben. Ich finde auf jedenfalls die Pelletzufütterung sehr gut -da ist alles drin, was sie brauchen und zur Frischkost essen sie die Dinger auch manchmal komplett auf.

    Und das unsere Geier oft "Verschwender" sind und sich denken, neeee, das geht ja heute garnicht mit den Pellets..., kennen ja alle...;-) dann schmeißen sie die teuren Dinger auch im hohen Bogen nur in der Gegend rum.

    Viel Spaß noch mit euren Lieben!
    Alx
     
Thema: Futtermischung für Graupapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aramischung

Die Seite wird geladen...

Futtermischung für Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.