Futternapfmißbrauch

Diskutiere Futternapfmißbrauch im Agapornidenfotos Forum im Bereich Agaporniden; Machen das eure auch? also setzten sie sich auch in den Futternapf? Also im trinknapf sitzen kann ich noch nachvollziehen, man muss ja auch mal...

  1. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Machen das eure auch? also setzten sie sich auch in den Futternapf? Also im trinknapf sitzen kann ich noch nachvollziehen, man muss ja auch mal baden:~ Aber im trinknapf das versteh ich, naja is ja edelstahl das is vielleicht schön kalt? :nene: Die sitzen sogar zu zweit dadrin oder eben aufeinander ( siehe foto 2 )
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Annie
    die wollen vielleicht den Napf als Brutplatz umfunktionieren :D
     
  4. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Na das glaub ich eher net, oder doch? hoffe nich! Bin ja froh das sie jetzt weg von der eier-sache ist. aber die sind ja ah höhlenbrüter und außerdem sammelt sie ja auch noch kein nist material, mensch mach mir keine angst :traurig: , ich hoffe das war ein witz! :~
    Viele Grüße Anja
     
  5. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Anja,
    keine Bange, das machen auch einige von meinen Agas und dann wird dabei noch das Futter rausgescharrt:D ( Körnerweitschuss:beifall: )
    Könnte man auch "ein Körnerbad " nennen.:p

    Viele Grüße
    Annette
     
  6. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Annie

    das wäre bei meinen beiden ausgeschlossen, da kommt man ja nicht mehr ans Futter, das wäre Fatal , hab mittlerweile ne selbstgestrickte Mischung wofür sie sogar Hirse hängen lassen:nene:
    Napfbesetzter gibts bei mir nicht:nene:

    Liebe Grüße

    Andreas
     
  7. #6 watzmann279, 24. November 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :) Hallo Annie, meine sitzen im Fressnapf u. im Wassernapf der wird regelmäßig zum baden umfunktioniert, das kann man nicht abstellen wenigstens bei meinen nicht. Beste Grüße Ingrid;)
     
  8. Astor

    Astor Guest

    Hallo Anni!:)
    Wenn ich mir deine bilder so anschaue hätten sie glat aus meiner voliere sein können.:zwinker: bei meinen kan ich sogar manchmal 3 in einen napf beobachten.das liegt aber daran das ich die grossen näpfe habe ,sonst würde es nicht passen ,schätze ich mal so.scheint aber ein guter kuscheltreff zu sein .
    also wie auch immer meiner sippe gefälts und gebrütet hat auch noch keiner in den näpfen:p
    mfg astor
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Heut ist mir endlich aufgefallen warum die sich in den Futternapf setzen. Die sind ja recht hoch und da ist es ja viel einfacher sich hineinzusetzen und zu futtern, :vogel: als sich so weit runterbeugen zu müssen, erst recht wenn nicht mehr viel drinnen ist. :jaaa: :D
    Viele Grüße Anja
     
  11. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Anja,

    was meine heut mittags im Napf getrieben haben war nicht jugendfrei:D

    Auch dafür müssen Fressnäpfe manchmal herhalten:D

    Gruss
    Andra
     
Thema:

Futternapfmißbrauch