futtersortiermaschiene

Diskutiere futtersortiermaschiene im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo zusammmen, ich habe immer das problem, dass nach einem tag ein ziemliches durcheinander in den futtertöpfen meiner kanarien besteht. dann...

  1. #1 Zugeflogen, 17. August 2003
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo zusammmen,

    ich habe immer das problem, dass nach einem tag ein ziemliches durcheinander in den futtertöpfen meiner kanarien besteht. dann liegen viele geöffnete körner wischen den noch geschlossenen.

    ich meine mich erinnern zu können, dass da mal jemand eine art sortiermaschiene gebastelt hatte, mitder man die losen hülsen von den noch frischen trennen kann. ich will nämlich nicht die hälfte des futters wegschmeißen.

    könnt ihr mal ein paar bilder oder "bauanleitungen" posten oder mailen?

    danke schonmal


    viele grüße

    sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

  4. #3 Zugeflogen, 17. August 2003
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    jo, sowas meinte ich. funktioniert das auch mit kanarienfutter?
    also ich meine, ist der sog des staubsaugers nicht zu stark, selbst wenn man ihn auf die kleinste stufe stellt?

    mal schauen. ich werds mal basteln und euch dann berichten!

    danke für deine hilfe!

    viele grüße

    sebastian
     
Thema:

futtersortiermaschiene