Futterspender oder Futternapf ?

Diskutiere Futterspender oder Futternapf ? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich benutze zur Zeit Futternäpfe bei meinen Kanarien und bin damit nicht wirklich glücklich. Die Vögel lassen die Samenschalen in den...

  1. Pyrokar797

    Pyrokar797 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benutze zur Zeit Futternäpfe bei meinen Kanarien und bin damit nicht wirklich glücklich.

    Die Vögel lassen die Samenschalen in den Näpfen liegen und ich bin mir immer unsicher
    wie viel "nutzbares" Futter noch in den Näpfen ist.
    Da ich dadurch häufig das Futter auswechseln muss ist mein Futterverbrauch recht hoch.

    Ich überlege nun Futterspender mit kleiner Öffnung anzuschaffen damit die
    Samenschalen neben dran fliegen und nicht wieder im Futter landen.

    Kann mir jemand ein Spender-Model empfehlen bzw. einen Ratschlag geben ? :-)

    Den Anhang 1368283984.04167990.jpg betrachten

    Wäre so ein Spender brauchbar zur Fütterung ?

    Grüße

    JoJo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.194
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Jojo

    du kannst doch die Näpfe auch ausblasen und die leeren Hülsen fliegen weg.
    Oder du sammelst die Reste zur Winterfütterung der Wildvögel.

    Solche Futterspender benutzte ich früher bei unseren Wellensittichen, bin aber schnell davon wieder abgekommen. Denn die Piepmätze warfen vieles einfach raus, damit sie an die beliebtesten Körnchen kamen.
     
  4. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    50
    Der abgebildete Spender ist ein Wasserspender. Ich bezweifle dass das Futter hier richtig nachlaufen würde.
    Meine Kanarien bekommen 1-2 Teelöffel Futter am Tag. Somit wird, egal ob es sich um Schalen, Näpfe oder Automaten handelt, alles aufgefressen.
    Nachgefüllt wird erst am nächsten Tag, Hunger treibts rein...;)
     
  5. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo JoJo,

    kann mich Karin nur anschließen: am besten die Spelzen regelmäßig ausblasen, dann siehst Du wieviel Futter noch drin ist. Die Vögel sollten ruhig auch mal wühlen müssen, damit sie an die gefüllten Körnchen ran kommen - ist wenigstens dann ein wenig Beschäftigung.
    Futterspender sind bei Futtermischungen meist eine Aufforderung an die Vögel, die meisten Körner herauszuwerfen, weil sie sich dann nur noch die Leckerbissen aussuchen. Der abgebildete Wasserspender ist vermutlich nicht für Futter geeignet, weil der Auslauf zu eng ist.

    MfG,
    Steffi
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Futterspender oder Futternapf ?

Die Seite wird geladen...

Futterspender oder Futternapf ? - Ähnliche Themen

  1. Obst und Gemüse - wie reichen?

    Obst und Gemüse - wie reichen?: Hallo zusammen, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue...
  2. Metallnetz/Gitter-Futterspender

    Metallnetz/Gitter-Futterspender: Huhu :0- Ich frage mich wie die Vögel, bei den folgenden Futterspendern, an das Futter kommen: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  3. (vermittelt) 65936 Frankfurt/Main Ziegensittich Paulchen sucht neue Futterspender

    (vermittelt) 65936 Frankfurt/Main Ziegensittich Paulchen sucht neue Futterspender: Hallo, Ziegensittich Paulchen sucht dringend ein neues Zuhause bei erfahrenen Ziegensittichhaltern. Ich kenne seine Vorgeschichte leider nicht,...
  4. Kanarienhenne brütet ohne Eier im Futternapf

    Kanarienhenne brütet ohne Eier im Futternapf: Hallo zusammen, ich habe mich gerade frisch hier angemeldet, weil ich mir Sorgen um meine Kanarienhenne Maja mache. Kurz damit ihr ein paar...
  5. Wellensittich-Weibchen stößt Männchen immer vom Futternapf weg

    Wellensittich-Weibchen stößt Männchen immer vom Futternapf weg: Hallo, der jüngere Wellensittich, 4,5 Monate vermutlich Weibchen, lässt das 6 Monate alte Männchen nicht ans Futter und stößt ihn immer weg....