Futterumstellung kurz vor dem Urlaub?

Diskutiere Futterumstellung kurz vor dem Urlaub? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, bis dato habe ich immer Futter aus dem Supermarkt verfüttert *schäm*. Jetzt habe ich das erste Mal Futter von Ricos bestellt,...

  1. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Hallo zusammen,

    bis dato habe ich immer Futter aus dem Supermarkt verfüttert *schäm*. Jetzt habe ich das erste Mal Futter von Ricos bestellt, da ihr mich davon überzeugt habt, dass das auf jeden Fall besser ist. Mein altes Futter ist jetzt fast alle, normalerweise würde ich den Rest jetzt mit dem neuen Futter mischen und abwarten, was passiert. Da ich jedoch nächste Woche für eine Woche in den Urlaub fliege, bin ich am überlegen, ob ich noch eine kleine Packung Supermarkt-Futter kaufe, damit meine beiden während des Urlaubs noch ihr gewohntes Futter haben. Sie kommen wie immer zu meiner Mutter, die ist jedoch schon fast 80 Jahre und sieht vielleicht nicht gleich, ob sie normal fressen etc.

    Wie würdet ihr es machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo sittie,

    würde mir da keine sorgen machen. sind doch auch nur körner :D
    wenn sie hunger haben, werden sie das rico-futter schon fressen.
     
  4. MeckMeck

    MeckMeck Guest

    Hallo,

    ich würde mir da auch keine Sorgen machen. Meine Wellis freuen sich immer, wenn sie auch mal anderes Körnerfutter bekommen als das Normale. Gib Deiner Mutter doch einfach zusätzlich noch Hirse oder so mit. Dann fressen sie auf jeden Fall was. Ich gehe doch davon aus, dass Deine Wellis auf Hirse "fliegen", oder?
     
  5. #4 Werner Fauss, 3. September 2004
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo,
    bei Wellis macht eine Futterumstellung normalerweise keine Probleme.
    Werner
    www.Papageienhof-Reuschbach.de
     
  6. #5 Bastelbiene, 3. September 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Normalerweise nicht. Aber ich habe eine andere Erfahrung.

    Ich habe eine Wellihenni vom Züchter HJB (Modi). Normalerweise gibt er immer zur Umstellung eine Portion Futter mit. Das sollte man dann mit seinem eigenen Futter mischen, damit den Wellis die Umstellung leichter fällt.

    Bei der letzten Henne haben wir das Futter aber vor lauter Quatscherei vergessen. Na ja da Wellis ja futterneidisch sind, muss das schon klappen.

    Nein, Meine Miss hat 3 Tage lang das Futter verweigert, ich musste sie dann nachher schon zwangsrenähren weil der Kropf leer war.

    Also ich würde es nicht so leicht nehmen, mische was von dem alten Futter unter, dann wirste keine Probleme haben.

    Schönen Urlaub.
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ja, ja

    das war dumm gelaufen.

    Immer daran denken Wellis sind nun mal " Gurmes ".

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bastelbiene, 3. September 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Ach Hans-Jürgen daraus habe ich auf jeden Fall was gelernt, vielleicht musste das so sein. Aber der Miss geht es supergut.
     
  10. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Hallo zusammen,

    erst einmal vielen Dank für eure Hilfe. Habe am WE erst einmal das neue Futter aus der Hand (= Leckerli) angeboten. Das ging soweit ganz gut, obwohl sie bei einigen Körnchen doch etwas blöd geguckt haben.

    Gestern habe ich dann den Rest vom alten Futter 1:1 mit etwas neuem Futter gemischt und beide Näpfe damit befüllt. Tja, um den einen Napf haben sie sich 'geprügelt', beim anderen Napf hat jeder nur einmal probiert und weg waren sie wieder. Verstehen muß ich das jetzt nicht, oder?
     
Thema:

Futterumstellung kurz vor dem Urlaub?

Die Seite wird geladen...

Futterumstellung kurz vor dem Urlaub? - Ähnliche Themen

  1. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  2. Vogelbetreuung 96215 +/- 100 km

    Vogelbetreuung 96215 +/- 100 km: Hallo, wir suchen für unsere beiden Venezuelaamazonen Urlaubsbetreuung. Endweder bei uns zu Hause oder bei jemanden, der den beiden auch Freiflug...
  3. kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?

    kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?: Hey, ich habe ein problem. Ich fahre ab montag Abend in denn Urlaub für 4-5 Tage,und kann meine beiden Nymphensittiche nicht mitnehmen da jmd eine...
  4. Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017

    Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017: Liebe Vogelfreunde, wir brauchen eure Unterstützung - denn unsere 2 Flieger (Ziegensittichhahn und Springsittichhenne) brauchen eine...
  5. Tierbetreuung in Porz gesucht

    Tierbetreuung in Porz gesucht: Hallo liebe Kölner, Ich habe 2 Wellis, 1 Kanarienvogel und 2 Kaninchen und suche für August eine Betreuung. Gern betreue ich als Gegenleistung...