Gänsezug im Mai???

Diskutiere Gänsezug im Mai??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Beobachtungsort: Deutschland, NRW, Münsterland, Rheine, Garten Beobachtungszeit: 22.5.2020 Liebes Forum, heute Morgen sind zwei mal kurz...

Schlagworte:
  1. Codo

    Codo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beobachtungsort: Deutschland, NRW, Münsterland, Rheine, Garten
    Beobachtungszeit: 22.5.2020

    Liebes Forum,

    heute Morgen sind zwei mal kurz hintereinander Wildgänse über unser Grundstück Richtung Norden gezogen, beide Gruppen ca. 10 Mitglieder stark, relativ niedrig, und in der klassischen V-Formation.

    Was hat es denn damit nun auf sich? Sollten die nicht am Brüten sein? Können die wirklich noch auf dem Weg in den Norden sein?

    Gruß und Dank,

    Codo

    Den Anhang IMG_4735_kl.jpg betrachten Den Anhang IMG_4736_kl.jpg betrachten
     
  2. #2 Chrissi123, 23.05.2020
    Chrissi123

    Chrissi123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo codo
    Bei uns sind die Wildgänse (Graugänse und Canadagänse) mittlerweile auch Dauergäste und leben mit ihren Küken auf der Pferdeweide. Ab und zu fliegen Kleingruppen mal aus, ebenfalls in V Formation. Vermutlich zum nahegelegenen Gewässer oder anderen Futterquellen. Kommen jedoch irgendwann wieder.
    Lg
     
    harpyja gefällt das.
  3. Codo

    Codo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Chrissi! Dann ist ja alles in Ordnung. Mir war nicht bewusst, dass die Gänse auch ihre 'Alltagsbesorgungen' in Kleingruppen und Formation machen... :-)

    Liegt wahrscheinlich auch daran, dass hier in und um Rheine Gänse bisher (jedenfalls im Sommer) nicht so verbreitet waren, scheinen zuzunehmen. Wie auch andere Großvögel. Stockenten sehe ich dieses Jahr ebenfalls regelmaßig und häufiger als früher über meinen Garten ziehen, Andere 'Großvögel' wie Dohlen, Saatkrähen, Ringeltauben sind hier ohnehin die häufigsten Gäste, zunehmende Tendenz...

    Beste Grüße!

    Markus
     
  4. #4 raptor49, 24.05.2020
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    München
    Die fliegen nur von A nach B. Also vermutlich zu einem Futterplatz.
     
  5. aquad

    aquad Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Rostock
    Hallo
    Also gelegentlich ziehen noch Gänse. Ich habe vor wenigen Tagen in MV noch über 60 Weißwangengänse nach NO ziehen sehen..

    Grüße
     
  6. #6 Elbvogel2020, 27.05.2020
    Elbvogel2020

    Elbvogel2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auch hier an der Unterelbe sind noch verhältnismäßig viele Nonnen- und Kanadagänse unterwegs. Und ja, die bleiben immer häufiger das ganze Jahr über hier. Sehr zum Ärger der Landwirte.
    Viele Grüße
     
Thema:

Gänsezug im Mai???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden