*ganz-beeindruckt-bin

Diskutiere *ganz-beeindruckt-bin im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi All, war gestern ja zum Fotoshooting (mal wieder) bei Ann...(siehe thread im Araforum: "Nikitas neuer Freund") und hatte so ganz nebenbei...

  1. #1 Ann-Uta Beisswenger, 15. April 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hi All,
    war gestern ja zum Fotoshooting (mal wieder) bei Ann...(siehe thread im Araforum: "Nikitas neuer Freund") und hatte so ganz nebenbei Gelegenheit eine der berühmt-berüchtigten Clickersessions mitzuerleben *g.

    Giac (oder auch Jack) hatte sich aus seinem ohnehin lädierten Schnabel ein kleines Stück aus dem zu dünn nachgewachsenen Unterschnabel herausgebrochen. Dadurch hatte der arme Kerl eine richtig scharfkantige Lücke im Schnabel, was auch für uns Menschen nicht gerade angenehm war:D
    Ganz spontan holte Ann eine Nagelfeile und versuchte Giac erst eher spielerisch über den Unterschnabel zu fahren. Der machte erstaunlich gut mit: c/t8) Ich glaube "beide Ann's" waren ziemlich erstaunt darüber, wie schnell Giac mit der für ihn ja nicht so angenehmen Situation (trotz dem angenehmen Teil "Leckerli" :D ) zurecht kam und die Zusammenhänge durchschaut hatte!!! Der gute ist wirklich soooo schlau (ein Bussi an Jack, Ann:D )!

    Mein Respekt gilt aber auch der "Methode": wenn man mal überlegt, was man so an Zeit und Geld und Stress für das Tier (!!!!) einsparen kann, wenn man solche Aktionen clickertechnisch antrainieren kann!

    Ich hoffe wirklich, dass mehr und mehr Tierhalter den Wert des Clickertrainings schätzen lernen, was wie man sieht ja sehr viel mehr kann als putzige (und sinnlose) Kunststückchen antrainieren!

    So jetzt genug des "Lobes" - muss jetzt clickern *g.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo

    Ann-Uta, Dein Riesenlob und die Begeisterung kann ich verstehen, Jack u. Bande sind wirklich Schätze (dank Ann die andere).

    Nur sollte man beim Clicker ja irgend was haben, was ein Geier gerne hat und unbedingt haben will - meinen Kakadu Paco kann ich da nur das Ohr meines Partner anbieten :D, essbare Dinge - egal was, locken ihn nicht, soviel Gleichgültigkeit Essbarem gebenüber :? - er isst schön und fast alles, aber nichts mit "ich wills !!!" - und die Belohnung ist ja schliesslich die Hauptsache beim "Clicker".

    Kompliment noch von mir an Dich, tolle Fotos haste geschossen :)
     
  4. #3 Ann-Uta Beisswenger, 15. April 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hi Inge,
    ja, da sagste was: mit meinem Gierpickel Kara ist das kein Problem...die kriecht eigentlich für fast alles auf dem Bauch...Hauptsache FRESSEN...aber Simbi (der es im übrigen noch _viel_ nötiger hätte als Ms "K":D ) ist da extremst schwierig...nicht nur mit der Leckerlie-Wahl auch die Wahl des Zeitpunkts ist so eine Sache....wann der "Herr mal gut drauf ist" und nicht mal gerade wieder eingeschnappt (wie momentan, weil ich die Frechheit besass am WE mal 13h am Stück ausserhaus zu sein und heute doch tatsächlich arbeiten gegangen bin...so ein unmöglicher 2-Beiner ohne Federn...:~ ).

    Ích denke auch nicht, dass man mit "c/t" _alle_ Probleme lösen kann, oder dass jeder Halter und jedes Tier dafür "geeignet" sind...dennoch _wenn_ es funktioniert: alle Achtung:D .

    P.S.:
    Inge, hast Du schon die (zugegebenermassen extremst ungesunden:~ ) Erdnusskekse aus dem aldi versucht???? Meine düsen schon in meine Richtung, wenn ich nur die Kekspackung hervorhole8) .....
     
  5. #4 Ann Castro, 15. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hach, ihr Heulsusen......wenn es irgendein verrückter Professor schaft Muscheln damit zu trainieren, dann wird das doch hoffentlich auch mit Euren, wenn auch unmotivierten Geiern möglich sein :D Auuuuuaaaaaa!!!!!!!! Nicht schlagen....Hiiiiilfe.......

    LG,

    Ann.

    Ps. Das Video vom trainierten Karpfen zeige ich Euch, wenn Ihr mich das nächste Mal besucht - Ihr werdet schon sehen....:p
     
  6. #5 Ann-Uta Beisswenger, 15. April 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Muscheln???

    ...welche Leckerlis gibt man denn bitte Muscheln???? *haare-rauf:~
     
  7. #6 Ann Castro, 15. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Algen??? k.A. aber es hat funktioniert.

    Der Karpfen bekam soweit ich mich erinnern kann stückchen gefrorener Shrimps.

    Ich kenne jemanden der (gaaanz ungesund) seine Geier mit Minihäppchen Vanilleeis belohnt.

    Man sollte beim Treattesten wirklich (insbesondere bei nicht so verfressenen Geiern) wirklich versuchen ausserhalb der Box zu denken. Wenn sie erstmal heiss aufs Training sind, ist die Belohnung eh nicht so wichtig (muss natürlich trotzdem sein).

    Alternativ kann man auch anfangs dann trainieren wenn die Geiers eh etwas hungrig sind. D.H. vor dem Frühstück oder Abendessen.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  8. Khendra

    Khendra Guest

    Das Karpfenvideo würd ich ja auch mal gern sehen *kopfschüttel*
    Tja so ein Belohnungsproblem hab ich ja auch... Schließlich hatte ich mich tatsächlich aufgerafft und gaaanz viel verschiedenes leckeres Zeugs auf ein Schälchen gepackt, und was macht der Kerl? Stopft wahllos alles hinein, bis alle war. Nix mit "Hey DAS ist das beste, das will ich zuerst"
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    c/t

    Guten Morgen

    @Ann-Uta: Nein, die Kekse hab ich noch nicht versucht. Er isst gerne die Mini-Vollorn-Butterkekse (Leibnitz), aber auch nicht "ich will" - das absolut wichtigste für ihn ist Thomas, mein Partner.
    Die Kekse, d.h. 1 Stück, bekommt er, wenn er spät abends lieb und ohne Geschrei (er kann nämlich fürchterlich schreien) in seinen Käfig geht.

    @Ann: Paco ist (noch) nicht bestechlich, aber ich denke, er fängt an, sich zu ändern. Hat nun (nach 7 Monaten !!) begriffen, dass er nur von mir Essen bekommt, das ich (obwohl Frau!) ihn nicht beisse, hopst jetzt auch ab und zu auf meinen Schoss, wenns Abendessen gibt - sogar anfassen darf ich ihn mal durchs Käfig - allerdings kann passieren, dass er dann plötzlich beisst :D - kommt wohl die Angst wieder durch, aber wir kriegen das bestimmt noch in den Griff.

    >>wenn die Geiers eh etwas hungrig
    Sind die Weissen nie !! Die Grauen stürzen sich auf jeden frisch gefüllten Napf, die Kakadus sind da sehr bedächtig und gehen halt mal irgendwann dran.

    Das "gehtnicht" liegt aber mit Sicherheit auch an mir, bin nicht hartnäckig und willig genug ;) - und wohl auch nicht so heiss drauf wie Ann/Lily ... ;)

    Wegen dem Karpfen: Die sind ja auch verfressen, die fressen ja alles was ihnen vors Maul kommt - absolut nicht wählerisch :D das Video will ich trotzdem sehen .. ;)

    Wünsche Ann & Ann mit ihren Clickergeiern einen wunderschönen Tag :)
     
  10. #9 Ann Castro, 17. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    @Kendhra:

    Von jedem Leckerbissen war nur eines im Schälchen? Was hat er denn zuerst genommen?

    Gibt es eines was er immer zuerst nimmt?

    Manchmal biete ich beim training auch gemischt an, dann dürfen sie sich aus meiner Handvoll Leckerli einfach eines aussuchen auf das sie gerade am meisten Lust haben.

    @Inge

    Jaja zumindest beim Clickertraining ist mein Dickkopf endlich mal ein richtiger Vorteil. Die wiiisssen ganz genau, dass es am einfachsten ist (zumindest wenn man den Leckerli haben will), einfach das zu machen was ich will. Je konsequenter man ist, desto einfacher wird das Training, weil sie merken, dass dumme Faxen einfach keine Belohnung bringen.



    LG,

    Ann.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Khendra

    Khendra Guest

    Nö, ich hatte von fast allem mehreres, weil er vieles noch nicht kannte... Dann muß ich's wohl nochmal versuchen! Aber im Moment sind sie für Futter ganz allgemein nicht sehr zu haben...
    Sag mal, brüten Deine Agas eigentlich nicht? Oder wenn, wie kriegst Du sie in der Zeit zum Training? Meine hocken den ganzen lieben langen Tag nur auf dem Nest (sogar zusammen!) oder gehen höchstens mal kurz baden, aber raus kommt keiner, und ich werd sowieso nur schräg angeguckt im Moment, so nach dem Motto "Raus aus unserm Schlafzimmer!":s
     
  13. #11 Ann Castro, 17. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Oh man - ich hoffe nicht!!!

    Will keine Aga-Babies haben. Wo zum Kuckuck soll ich denn gute Zuhauses für sie finden??? Und Zuchtgenehmigung und den ganzen Kram....ughghghgh.......

    Obwohl sie in den letzten paar Tagen schon recht auffällig Polstermaterial gesammelt haben.....:( :~

    Wann werden Agas nochmal geschlechtsreif??? Vielleicht üben sie ja nur??? <hoff>

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
Thema:

*ganz-beeindruckt-bin

Die Seite wird geladen...

*ganz-beeindruckt-bin - Ähnliche Themen

  1. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  2. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  3. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  4. Kanarienvogel piepst den ganzen Tag

    Kanarienvogel piepst den ganzen Tag: Hallo, Ich habe ein Problem, seit 5 Tagen piepst mein Jungvogel den ganzen Tag und fliegt permanent seinen Vater hinterher und bettelt sozusagen....
  5. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...