Ganz schön laut, die Kleinen

Diskutiere Ganz schön laut, die Kleinen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo tanja, kopiere dir einfach mal den erklärenden text von futterkonzept rein: Sonnenlicht ist Leben und Wohlbefinden. Es beeinflußt den...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo tanja,

    kopiere dir einfach mal den erklärenden text von futterkonzept rein:

    Sonnenlicht ist Leben und Wohlbefinden. Es beeinflußt den Organismus mit seinem breiten Spektrum elektromagnetischer Strahlung und dient nicht nur der optischen Wahrnehmung. Licht steuert den Lebensrhythmus, den Hormonhaushalt, den Stoffwechsel (Knochenbau) und regt das Immunsystem an. Im Gegensatz zu unseren Augen sind Vogelaugen in der Lage, auch den UV-Anteil des Sonnenlichtes wahrzunehmen. Wird der UV-Anteil aus dem Spektrum des Lichtes herausgefiltert (z. B. durch Fensterglas), so verändert sich die gesamte Umwelt des Vogels: Umgebung, Futter, Artgenossen erscheinen in der falschen Farbe. Tageslichtlampen wie die "Osram BIOLUX" oder die "Arcadia Bird Lamp" geben dem Vogel diesen UV-Anteil des Lichtes zurück.

    also keine wärmelampe für kranke vögel (du meinst sicher eine einfache rotlicht-lampe?), sondern ein lichtspektrum für alle vögel, egal ob jung oder alt, krank oder gesund.

    es tut ihnen einfach gut! :p

    gruß,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Tanja,
    bei der von uns angesprochenen Lampe handelt es sich um eine UV-Lampe. Ob sie warm ist, kann ich leider nicht sagen, da ich hiermit noch keine Erfahrungen gemacht habe. Sie soll aber anregend für den Vogel sein. Energie geben, bei der Vitamin D Produktion hilfreich sein und sie soll den Vogel besser Farben sehen lassen (naturgetreuer). Es ist so wie bei uns Menschen. UV-Licht in gewissem Maß ist gesund und wichtig.
    Ich denke aber man sollte sich da gut informieren, welches Modell man kauft. Besonders das Vorschaltgerät ist wichtig, da die Vögel das Licht flimmerfrei brauchen.

    Wenn Dein Kleiner gerne Wärme hat, könnte auch ein Rotlicht schön für ihn sein. Hast Du das schon einmal probiert? Meine Kleinen haben das sehr gerne.

    Super zu hören, daß Dein Rosenköpfchen schon 19 Jahre alt ist.
    Lebt es alleine? Meine sind ja erst 2,5 Jahre alt.
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    nachtrag

    wärme strahlt diese lampe nicht aus. selbst wenn sie den ganzen tag brennt, wird die röhre nur lauwarm. es geht einzig und allein um das lichtspektrum.

    ja tanja ... respekt ... 19 jahre ist ein schönes alter für einen aga!

    mit einer birdlamp tust du ihm was gutes! :)

    gruß,
     
  5. Tanja.M

    Tanja.M Guest

    Hi

    Hallo...
    so eine Wärmelampe habe ich bisher nicht probiert..dachte
    immer das wäre was für kranke Tiere.

    Ich habe mir mal die ganzen Beiträge auch über die "...Messeneuheit..." ausgedruckt...werd ich mal durchlesen :-)

    Ja mein RK ist allein, hab ihn damals als Kind geschenkt bekommen, ich suche zwar nach einem Partner..aber bisher Ergebnislos...es gibt eben kaum so alte Piepser wie meinen...und da er auf Menschen fixier ist, wird es schwierig sein, ihm einfach einen vor die Nase zu setzen.

    Viele rieten mir ab...einige sagten ich solls probieren.

    Er ist sehr zahm, er will die ganze Zeit kuscheln :-)

    Genauere Details über "Vogl" :-) hier irgendwo im Forum zu lesen

    ich glaub das Thema hiess:

    18-Jähr. Rosenköpfchen


    grüße
    Tanja

    p.s. werd später mal im Zoohandel gucken
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Tanja,
    es ist sicher nicht einfach einen Kleinen Erwachsenen zu vergesellschaften,
    Würde auch nicht über den Handel oder Züchter gehen. Wenn man aber die Zeitungen durchsieht oder die Inserate im Internet, werden auch ältere Vögel angeboten, die jemand abgeben möchte. Wir haben in diesem Jahr für unsere Amazone (die wir auch mindestens 14 jährig über eine Anzeige aus sehr schlechter Haltung geholt haben) auch eine Partnerin auf diesem Wege gefunden. Es hat super geklappt. Sicher gehört auch eine Portion Glück dazu aber vielleicht lohnt es sich doch. Als Mensch kann man eben doch kein wirklicher Ersatz sein, auch wenn man sich noch so viel Mühe gibt. Oder über Agaporniden in Not. Sie sind allerdings in Berlin.
    Ich lese mir jetzt gleich einmal seine Geschichte durch.
     
  7. #26 Ajnar, 14. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Nachtrag

    Hallo Tanja,
    ja das ist ja wirklich eine herzzerreißende Geschichte. Ich glaube fast ich war da ein bischen vorschnell. Ist wirklich keine leichte Entscheidung. Ich denke ich würde jetzt auch eher dazu raten ihm die Umstellung zu ersparen!
    Er ist auf jeden Fall ein richtiger Goldschatz und Du hast ihn sicher sehr lieb.

    Entschuldige die vorschnelle Antwort
    Alles Liebe
     
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Tanja,
    hier noch einmal ein Nachtrag. Es ist so schwierig. Ich muß sagen, daß ich mir da auch bei "Meinen" unheimliche Gedanken gemacht habe. Ich habe z.Bspl. einen kleinen Singsittich. Ich habe ihn erst seit etwa einem Jahr. Er war mindestens 9 Jahre alt, als ich ihn bekam und er hat immer total alleine gelebt in einem winzigen Käfig. Als er zu mir kam, war er auch ziemlich zutraulich. Er kannte bis dahin nur Menschen. Habe ihm dann nach einiger Zeit eine kleine Frau dazugeholt. Was wichtig war, sie waren beide in getrennten Käfigen und haben sich so erst einmal kennengelernt. Ich hatte darüber geschrieben: Singsittich einsam hieß der Artikel.
    Er ist jetzt sehr glücklich und hat sich ziemlich schnell an die neue Situation angepasst. Er konnte allerdings nichts. Nicht kuscheln oder sie putzen oder sie füttern. Nichts. Hat er aber mit der Zeit gelernt.
    Ich denke, daß es wenn Du ihm einen Partnervogel dazu nehmen würdest, wichtig wäre, daß er Deinem körperlich nicht total überlegen wäre und auch schon älter ist. Vielleicht ist es doch noch eine Überlegung wert. Wenn ich von einem älteren armen Knopfi höre schreibe ich es Dir auf jeden Fall.
     
  9. Tanja.M

    Tanja.M Guest

    Zoohhandlung

    Hallo,
    also ich war eben in der Zoohandlung (nicht wegen Vogelkauf)
    sondern wegen dieser Lampe, die kennen die gar nicht, sie erkundigt sich und ich soll morgen mal anrufen...da bin ich ja mal gespannt.

    Zu Vogl...ich hab schon im Vogelnetzwerk, Sperrmüll und bei einige Seiten im Netz inseriert..leider wurden mir immer nur junge angeboten. Der älteste war 2 Jahre alt...und DAS ist leider zu jung. Ich denke unter 10 J. wäre nix...

    Er kann ja leider nicht mehr richtig fliegen und auf einem Auge ist er blind.

    Viell. wäre es nur möglich wenn jeder seinen eigenen Käfig hätte, denn er verteidigt seine Sachen ganz gut...gegen jeden :-) auch gegen unseren damaligen (leider seit 1 Jahr toten) Hund (Boxer), die verstanden sich aber sonst prächtig.

    Ein Züchter wollte mir sogar einen Sperlingspapagei anbieten (kostenlos) den ich aber dankend ablehnte.

    Im "Sperrmüll" lese ich ständig das welche zu verkaufen oder zu verschenken sind...aber ich will kein Paar auseinanderreissen, das wäre ja auch nicht so fair. Und einzeln hab ich bisher leider keine gefunden. Angeblich soll ich ja lieber nur ein Rosenköpfchen nehmen. Meiner ist ein Lutino in hellgrün, diese Farbe habe ich bisher nicht mal in der Zoohandlung gesehen.

    Mein Vogel hat einen Ring am Fuss, kann man anhand dieser Nummer den Züchter ausfindig machen? Viell. hat ja DER einen und am Besten in der selben Farbe :-)

    Was sagen eigentlich die ganzen Zahlen aus auf dem Ring?

    So viel ich weiss sind ein paar Zahlen das Geb. Jahr und Tag.

    Bei meinem steht 273 und 83 die anderen Zahlen müsste ich nochmal schauen, also wenn ich dann richtig gerechnet habe,
    müsste er am 30.Sept.1983 geboren sein .

    Ich habe mittlerweile eine halbwegs gute Lösung gefunden, wenn mein Freund tagsüber daheim arbeitet, lass ich Vogl bei ihm, so haben beide Unterhaltung und keiner muss traurig sein das ich arbeiten bin ;-) ich bin sogar letzens heimgekommen und da haben beide auf dem Sofa geschlafen, Vogl hat sich an seiner Backe angelehnt und beide haben gedöst :-)

    grüße
    Tanja
     
  10. Tanja.M

    Tanja.M Guest

    HQI Lampe

    Hallo,

    also ich hab mir das mal alles gründlich durchgelesen,
    also entweder eine HQL mit 125W
    oder eine HQI mit 70W

    Habe die mal bei ebay gesucht...und...oh je....
    die gibt es massig dort...und....da steht viel dabei

    z.B.
    mit od. ohne Leuchtmittel, Brenner, integr. Vorschaltgerät

    ich dachte Leuchtmittel sei dasselbe wie der Brenner-> die Birne,
    oder nicht?

    das das Leuchtmittel die Birne sein soll...darauf zu kommen hat es auch ein bissel gedauert ;-)

    Strahler gibt es in so vielen versch. Ausführungen...
    an einer Schiene dran, zum Hängen, stehend, Punktstrahler,
    da hat man ja die Qual der Wahl.

    Kann man nicht einfach so eine HQI Birne in eine ganz normale Lampe reindrehen? (vorausgesetzt das Licht zeigt nach unten !!)
    und dann ein Vorschaltgerät dazwischen schalten , zwischen Steckdose und Stecker der Lampe????

    Ich glaub ich geh morgen mal in ein "Birnen" Geschäft und schau mich mal um.

    Ach ja, noch was, das mit dem Vitamin D3...das gibt es auch bei ebay..aber nur für Pferde, Fische, Menschen, etc.
    Gibt es da ein fertigs Mittel zum kaufen?

    Denn selber zusammenmischen möchte ich nicht, meinem Vogel zuliebe :-)

    Was gibt es denn sonst noch so an sinnvollen Vitaminen für Agas?

    Mein Vogel isst leider sehr selten Obst und desgl., er isst nämlich mittlerweile nur noch Hirse und Sonnenblumenkörner, Hanf u. andere Körner sind ihm wohl zu hart geworden, das liegt tagelang unberührt in seiner Schüssel.
    Bei Obst schüttelt er sich immer, aber komischerweise schüttelt er sich nicht, wenn er Spaghetti mit Sosse von meinem Teller stibitzt...ich weiss das ist nicht gut für ihn...aber der wird ganz zappelig wenn er keine Nudeln abbekommt :-)

    grüße und Gute Nacht
    Tanja
     
  11. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Tanja,
    über die "Leuchte" ansich kann ich leider überhaupt keine weiteren Infos geben. Ich trage mich ja auch erst mit dem Gedanken diese anzuschaffen, aber sicher weiß Claudia dazu noch etwas zu schreiben.
    Wegen dem Kameraden für Deinen Kleinen, schaue ich mal. Es werden so oft Vögel abgegeben, die nicht mehr gewollt werden.
    Ich maile Dir dann einfach, dann kannst Du ja sehen. Die Farbe ist nur wichtig für Dich. Ich erlaube mir, dann auch über andere zu berichten, wenn ich etwas gefunden haben.
    Wegen der Ernährung kann ich Dir sehr Ricos Futterkiste empfehlen. Hier ist der Link und die Telefonnummer. 07141- 28 12 80 / ricos-futterkiste.de . Frage auf jeden Fall nach dem Katalog. Der ist so schön gemacht, es macht richtig Spass ihn anzuschauen. Die Homepage gibt das nicht wieder. Die Produkte dort sind sehr sehr gut! Állerdings nicht ganz billig, aber den Preis wert. Es gibt dort ein Vit. D Präparat. Die Lieferzeit dauert normalerweise nur 24 Stunden und es ist eine Freude das Päckchen auszuräumen. Wenn man Fragen hat stehen die Ricos Mitarbeiter immer zur Verfügung. Du siehst also, ich bin eine sehr zufriedenen Ricos Kundin. - Dort gibt es auch Keimfutter. 3 Sorten. Ich mache für meine ein- bis zweimal die Woche Keimfutter. Das hat sehr viele Vitamine und ist vielleicht eine kleine Alternative, wenn er nicht mehr so gut essen kann. Dort gibt es auch Obst (Beeren usw.) getrocknet für Sittiche. Das mögen meine Agas auch sehr. Du wirst sicher alles mögliche in diesem Katalog finden.
    Bis bald
     
  12. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Tanja,
    über die "Leuchte" ansich kann ich leider überhaupt keine weiteren Infos geben. Ich trage mich ja auch erst mit dem Gedanken diese anzuschaffen, aber sicher weiß Claudia dazu noch etwas zu schreiben.
    Wegen dem Kameraden für Deinen Kleinen, schaue ich mal. Es werden so oft Vögel abgegeben, die nicht mehr gewollt werden.
    Ich maile Dir dann einfach, dann kannst Du ja sehen. Die Farbe ist nur wichtig für Dich. Ich erlaube mir, dann auch über andere zu berichten, wenn ich etwas gefunden haben.
    Wegen der Ernährung kann ich Dir sehr Ricos Futterkiste empfehlen. Hier ist der Link und die Telefonnummer. 07141- 28 12 80 / ricos-futterkiste.de . Frage auf jeden Fall nach dem Katalog. Der ist so schön gemacht, es macht richtig Spass ihn anzuschauen. Die Homepage gibt das nicht wieder. Die Produkte dort sind sehr sehr gut! Állerdings nicht ganz billig, aber den Preis wert. Es gibt dort ein Vit. D Präparat. Die Lieferzeit dauert normalerweise nur 24 Stunden und es ist eine Freude das Päckchen auszuräumen. Wenn man Fragen hat stehen die Ricos Mitarbeiter immer zur Verfügung. Du siehst also, ich bin eine sehr zufriedenen Ricos Kundin. - Dort gibt es auch Keimfutter. 3 Sorten. Ich mache für meine ein- bis zweimal die Woche Keimfutter. Das hat sehr viele Vitamine und ist vielleicht eine kleine Alternative, wenn er nicht mehr so gut essen kann. Dort gibt es auch Obst (Beeren usw.) getrocknet für Sittiche. Das mögen meine Agas auch sehr. Du wirst sicher alles mögliche in diesem Katalog finden.
    Bis bald
     
  13. Tanja.M

    Tanja.M Guest

    Hallo

    ich werde mir mal die Seite ansehen.

    Wegen Vogel ruhig melden (sollte aber schon ein Aga. sein), das mit der Farbe hatte ich ja nur so gesagt, wenn ihm ein andere Farbe/Sorte Weibchen gefällt, wär das auch egal....wo die Liebe eben hinfällt :-)

    grüße
    Tanja
     
  14. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Kopfschmerzen

    Moin moin,

    ich hab meine beiden Pfirsichköppe zwar noch nicht sooo lange wie einige hier.........aaaaaaber

    ich bin immer wieder der meinung, dass in jedem Agapornidenbuch im Kapitel " Was sie vor dem Kauf beachten sollten" drin stehen sollte, dass diese kleinen Schreihälse keine Rücksicht auf kranke Menshen nehmen, die mit Kopfschmerzen direkt neben dem Käfig im Bett liegen und eigendlich schlafen wollen:D :D :k :k

    Tortzdem sind sie die beiden lustigsten Köppe die es hier gibt....auch die einzigen;)

    Mister
     
  15. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Tanja,
    frage auch auf jeden Fall nach dem Katalog. Ist wirklich ein Ereignis und macht totalen Spaß.
     
  16. Akkin

    Akkin Guest

    Meine Geier

    sind 2 mal am Tag sehr laut, einmal recht früh manchmal vor um 7 und dann am nachmittag, dieses scheint normal zu sein, denn zu diesen Zeiten nehmen sie auch Nahrung auf. Meine Köppe reagieren auch auf die Vögel in der freien Natur, mit Amseln machen sie Krach. Übrigends seit meine Geier auf dem Hof stehen hat meine Nachbarin ihr Dachfenster verschlossen :-) .

    Gruß Akkin
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Doreen 2

    Doreen 2 Guest

    Hallo,
    kann Akkin´s Schilderung bestätigen. So richtig Hochalarm ist 2x am Tag. Morgens und am Nachmittag. Wenn ich aber mal absolut Ruhe haben will, dann kenne ich da ein gutes Mittel. Vogel CD eingelegt und 45 min. lang möglichst weit weggehen. Wenn die CD aus ist, haben sie den Vogelstimmen mal so richtig ihre Meinung gesagt und dann ist erst mal Ruhe.
     
  19. Akkin

    Akkin Guest

    :-)

    Inzwischen sind sie ruhiger. Scheint ihnen zu kalt zu sein. Wie lange kann man Agas draußen lassen ?

    Gruß Akkin
     
Thema: Ganz schön laut, die Kleinen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogellampe für rosenköpfchen sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Ganz schön laut, die Kleinen - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  5. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe