Ganzen Tag Zickerei !!!!

Diskutiere Ganzen Tag Zickerei !!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, habe Hahn und Henne (beide ca. 3 Jahre alt). Der Hahn war zuerst da, die Henne kam ca. 1 Monat später. Sie sind beide nicht zahm. Mein...

  1. #1 steffi3068, 15. März 2010
    steffi3068

    steffi3068 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe Hahn und Henne (beide ca. 3 Jahre alt). Der Hahn war zuerst da, die Henne kam ca. 1 Monat später. Sie sind beide nicht zahm. Mein Problem ist das sie sich gegenseitig ständig anzicken. Eigentlich darf der Hahn so gut wie gar nichts. Sie haben eine große Voliere, sie könnten sich eigenlich aus dem Weg gehen. Aber der doofe Kerl geht immer wieder hin, obwohl er des öfteren gehakt wird. Irgendwie lässt er sich das auch ständig gefallen. Sie haben auch im Käfig alles doppelt, dürfte auch eigentlich kein Neid aufkommen. Neuerdings beginnt sie auch das Futter aus dem Napf zu schmeissen, sie nimmt scheinbar nur das was sie mag. Züsätzlich knabbert sie an allem rum, das nervt völlig. 8(:?
    Hat vielleicht jemand einen Tipp wie man diese ständige Zickerei beenden kann ? Das komische ist ja auch, das sie ihn in einem Moment hakt und kurze Zeit später mit ihm kuschelt. :?:?:?
    Vielen Dank !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Steffi,

    das ist ein völlig normales Verhalten bei Hennen.;)
    Bist du auch sicher,das dein anderer Welli ein Hahn ist?Wenn es so ist wie du es beschreibst könnte es auch sein,dass du zwei Hennen hast.
    Zwei Hennen vertragen sich fast immer nicht auf Dauer.

    Und Hennen sind sehr nagefreudig,zum Schreddern kannst du ihr Korkrinde,alte Papprollen,Zweige von Obstbäumen usw. anbieten.

    Wenn du tatsächlich ein Pärchen hast,wirst du nichts gegen die Zickereien machen können die gehören zu einer Welliehe dazu.
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Wie gross ist denn Dein Käfig/Voliere und was für Näpfe hast Du denn?
    Wenn Dein Käfig mind. 90cm in der Breite hat, kannst Du in einer flachen Schale am Käfigboden füttern und auch nur eine abgemessene Menge reichen. Dann hat es sich aussortiert.
    Wie lange hast Du die beiden denn schon?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. #4 steffi3068, 15. März 2010
    steffi3068

    steffi3068 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Größe der Voliere ist 76 x 76 x 178 cm. Auf den Boden gehen sie nur sollten sie durch Zufall mal von der Stange fallen, wenn sie sich mal wieder gestritten haben. Fütter sie aus einem ganz normalen Futter/Wassernapf. Hatte auch mal eine Schale da hat sie sich dann allerdings reingesetzt und alles rausgeworfen. Habe die beiden jetzt seid 3 Jahren.

    LG Steffi
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi, wenn die 178 die Höhe sind, sprechen wir lieber nicht von einer Voliere. (-;
    Dürfen sie denn auch immer mal da raus?
    Verhalten sich die beiden schon immer so?
    Wieso nervt Dich, wenn das Weibchen an Dingen rumknabbert, das ist nunmal ihre Natur?
    Das Futter-Rausschmeissen hat sicher was von Selektieren, aber auch was von Spielen.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. #6 steffi3068, 15. März 2010
    steffi3068

    steffi3068 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra,

    wovon sprichst Du denn bei einer Höhe von 178 ?
    Leider kommen sie auch nicht so oft raus, die Tür steht zwar auf aber so richtig Lust haben sie irgendwie nicht so oft, will sie ja auch nicht zwingen. Sie flattern auch im Käfig oft. Eigentlich verhalten sie sich schon immer so, mal ist es mehr und dann wieder weniger.
    Mich würde es ja auch nicht nerven wenn sie mal an den Dingen knabbert, aber wenn sie den Mecki nicht ärgert, oder das Futter aus dem Napf schmeisst knabbert sie. Würde Dir wahrscheinlich auch nicht so viel Spass machen wenn sie ständig knabbern würde. Habe ja auch nichts dagegen wenn sie es mal macht, habe ja extra Naturstangen im Käfig aber bitte nicht ständig. Leider ist auch die Voliere aus Holz und kannst Du Dir vorstellen was es bedeutet ?

    LG Steffi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi, wie Du ja schon bemerkt hast, können die Wellis nicht viel mit der Höhe anfangen, v.a. wenn der Käfig so schmal ist, deshalb ist es eher ein Käfig als eine "grosse Voliere". Gern werden solche Käfige auch als "Hubschraubervoliere" bezeichnet, mit der Anmerkung, dass Vögel keine Hubschrauber sind.

    Dass Wellensittichweibchen einen ausgesprochenen Nagetrieb haben und sich, ja, fast den ganzen Tag damit beschäftigen können, ist eigentlich normal. Und es ist auch nicht verkehrt das zu unterstützen, indem man viele Äste zum Knabbern anbietet. - Klar, mit einem Käfig aus Holz ist das dann nicht so toll. Vielleicht kann man an die bevorzugten Stellen irgendwelche (Alu?)-Leisten davor schrauben (?).

    Jedenfalls, mit der Verpaarung Deiner Vöel scheinst Du einen etwas unglücklichen Griff gemacht zu haben; normalerweise ist das bei Wellis kein Problem, aber Deine scheinen grad wirklich nicht so gut zusammen zu passen. Das kommt leider vor.
    Wäre es evtl. möglich, dass Du noch ein zweites Pärchen aufnimmst? Dann würde sich das Ganze vermutlich entspannen. Eine Garantie gibt es aber natürlich nicht.

    Bei mehreren Stunden täglich Freiflug(Möglichkeit) wäre das auch mit Deinem Käfig ok.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Meine selbstgebaute Zimmervoliere ist auch aus Holz und ich habe die Kanten mit Aluschienen gesichert.Seitdem ist Ruhe,vorher haben sie natürlich auch versucht die Kanten anzunagen.Einer meiner Hennen ist zurzeit brutig und dadurch nagt sie noch mehr.
    Ein Stück Korkrinde wirkt da wahre Wunder,das kann sie in Ruhe kleinschreddern.
     
Thema:

Ganzen Tag Zickerei !!!!

Die Seite wird geladen...

Ganzen Tag Zickerei !!!! - Ähnliche Themen

  1. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  2. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  3. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  4. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...