Gebirgslori Line und Paule

Diskutiere Gebirgslori Line und Paule im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Unser Hahn ist 2 Jahre, jetzt haben wir nach langem Suchen eine Henne gefunden. Leider ist sie erst knapp 1 Jahr und so richtig klappt es nicht...

  1. #1 Popolinchen, 30.07.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Unser Hahn ist 2 Jahre, jetzt haben wir nach langem Suchen eine Henne gefunden. Leider ist sie erst knapp 1 Jahr und so richtig klappt es nicht mit beiden. Es sind richtige Revierkämpfe. Wir haben sie erst 2 Tage ob sie sich noch aneinander gewöhnen. Gestern Abend mussten wir sie trennen, der Schlafplatz war umkämpft. Hat jemand einen Rat.
     
  2. #2 Popolinchen, 03.08.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ich brauche nochmal eure Hilfe. Wir haben einen 2Jahre alten Lori Hahn und haben jetzt per Zufall eine Henne bekommen. Sie ist erst 5 Monate alt. Wir haben sie getrennt weil sie noch zu jung ist. Ab wann können wir sie zusammen tun.
     
  3. #3 Popolinchen, 19.08.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich brauche dringend Rat von euch.
    Wir haben einen 2 Jahre alten Gebirgslori Hahn, und haben vor 3 Wochen durch Glück eine Henne dazu bekommen. Allerdings ist sie von April 19. Das haben wir erst mitbekommen als wir zu Hause waren. Wir sind Laien. Wir haben die beiden getrennt weil die Kleine nur gejagt wurde. Sie ist im extra Käfig und steht neben unserem Lori. Wann denkt ihr können wie sie zusammen lassen. Sie muss sogar noch etwas gefüttert werden. Außerdem schimpft unser Hahn teilweise so aggressiv, dass wir nicht weiter wissen. Bitte gebt uns einen Rat, ihr seid doch die Profis. Danke im voaus
     
  4. #4 Karin G., 19.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.476
    Zustimmungen:
    1.287
    Ort:
    Schweiz
    hallo Popolinchen
    habe deine 3 einzelnen Themen zusammengehängt .....
    vielleicht bekommst du so eher einen Rat
     
    Popolinchen gefällt das.
  5. #5 Karin G., 19.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.476
    Zustimmungen:
    1.287
    Ort:
    Schweiz
    also nicht ein knappes Jahr alt, sondern max. 4 Monate?
    ein Baby :nene:
    damit kann der Hahn derzeit nichts anfangen
     
  6. #6 Popolinchen, 19.08.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Genau, wir haben uns da bissel beeinflussen lassen bzw. gut gläubig gekauft.
     
  7. #7 Popolinchen, 19.08.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Kannst du mir einen Rat geben wie wir uns verhalten können. Ist das richtig dass wir sie erstmal getrennt haben. Wir sind im Moment überfordert.
     
  8. #8 Sammyspapa, 19.08.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    2.413
    Ort:
    Idstein
    Auf jeden Fall trennen. Papageienvögel sollte man grundsätzlich immer erstmal in getrennte Käfige nebeneinander setzen zur Annäherung.
    Mit einem vier Monate alten Baby wird der Hahn nichts anfangen können. Sie wird nicht verstehen, was der Hahn von ihr will und der Hahn wird frustriert, weil sie seine Liebe nicht erwidert. Wenn man die kleine noch füttern muss, habt ihr vermutlich auch noch eine Handaufzucht gekauft.
    Ist das Geschlecht der beiden sicher per DNA festgestellt worden?
    Warum informiert ihr euch denn nicht vorher oder fragt hier? So habt ihr euch einen riesen Haufen völlig unnötiger Probleme ins Haus geholt.
     
  9. #9 Popolinchen, 19.08.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Die DNA haben wir von beiden. Es ist immer leicht gesagt mit dem informieren. Unser Hahn ist uns vor 2 Jahren zugeflogen. Wir haben alles versucht den Besitzer zu finden, nichts. Wir haben durch das Forum viele Tipps bekommen. Dass uns das jetzt passiert ist, du gibst mir bestimmt recht, Dummheit gewesen. Aber wir geben uns Mühe besser zu werden. Und eins noch, ich finde solche Foren wichtig, weil man von Erfahrenen lernen kann!!!
     
  10. #10 Sammyspapa, 19.08.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    2.413
    Ort:
    Idstein
    @Pauleburger hat viel mit Loris zu tun, der kann euch sicherlich noch nützliche Tipps geben.
    Jetzt muss man halt das Beste aus der Situation machen. Wird schon werden :)
     
  11. #11 Popolinchen, 19.08.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Danke dir, wir wollen ja alle nur das beste für unsere Lieblinge
     
  12. #12 Popolinchen, 20.10.2019
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, unsere beiden Loris haben sich mittlerweile aneinder gewöhnt. Aber seit ein paar Tagen jagt die Henne den Hahn wie eine wilde. Er kommt kaum zum Luft schnappen legt sich das wieder. Hahn ist 2 Jahre und die Kleine ist 7 Monate. Danke im voraus für eine Antwort
    Kerstin
     
  13. #13 Geiercaro, 20.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    960
    Ort:
    Hessen
    Was mich etwas irritiert ...der Hahn ist in jedem Beitrag 2 Jahre und die Henne war einmal 1 Jahr und jetzt erst 7 Monate. Ist das noch die gleiche oder verstehe ich da was falsch?? Und ob sich das Verhalten ändert ,kann man so pauschal nicht sagen. Keiner kennt die Haltungsbedingunen ect. . Ich tippe mal auf Platzmangel. Ein Käfig ist für solche bewegungsfreudigen Vögel ungeeignet.
     
  14. #14 Popolinchen, 21.01.2020
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, brauche mal eure Hilfe. Unsere 9 Monate alte Line sitzt seit 1 Woche ganz still und bissel aufgeplustert in der Ecke. Sie verkriecht sich richtig. Ob ich mal zum Tierarzt gehen muss. Fressen so lala, spielen mit ihrem Paule will sie auch nicht so richtig.
    Vielleicht hat jemand einen Rat.
    Danke im voraus
     
  15. #15 Sammyspapa, 21.01.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    2.413
    Ort:
    Idstein
  16. #16 Popolinchen, 21.01.2020
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Danke habe ich mir gedacht.
     
  17. #17 Popolinchen, 22.01.2020
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Entwarnung sie hat ein Ei gelegt
    Gott sei Dank alles wieder gut
     
  18. #18 Sammyspapa, 22.01.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    2.413
    Ort:
    Idstein
    Beobachte sie gut, es ist nicht normal, dass ein Vogel so lange so arg durch hängt, nur weil er ein Ei legt. Ich glaube mal ihr seid haarscharf an einer Legenot vorbei geschrammt.
     
  19. #19 Popolinchen, 22.01.2020
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Wir beobachten sie, danke für deine Antwort. Sie ist jetzt langsam wieder normal. Wenn wieder Anzeichen bestehen geht's ab zum Tierarzt.
    Lg
     
    Sammyspapa gefällt das.
  20. #20 Popolinchen, 22.01.2020
    Popolinchen

    Popolinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe noch eine Frage, in welchem Abstand legen sie Eier. Ich bin einfach neugierig.
     
Thema:

Gebirgslori Line und Paule

Die Seite wird geladen...

Gebirgslori Line und Paule - Ähnliche Themen

  1. Wer möchte Gebirgsloris ohne Papiere... oder eine Lösung für uns Danke

    Wer möchte Gebirgsloris ohne Papiere... oder eine Lösung für uns Danke: Gebirgslori: wir haben seit einigen Jahren die Loris. Diese haben schon 3 Kinder bekommen. Seit einiger Zeit droht uns unser neuer Nachbar mit dem...
  2. Fragen zur Haltung von Gebirgsloris

    Fragen zur Haltung von Gebirgsloris: Hallo :0- Ich wollte mich zwecks der Haltung von Gebirgsloris informieren und denke, dass ich hier ganz gut dafür aufgehoben bin :) Erstmal zu...
  3. Gebirgsloridame Lilly sucht einen Partner

    Gebirgsloridame Lilly sucht einen Partner: Hallo, Gebirgsloridame Lilly sucht dringend einen Partner. Lilly ist ein Fundvogel und man weiß leider nichts über sie. Wer einen Gebirgslorihahn...
  4. Suche Gebirgslori Henne

    Suche Gebirgslori Henne: Hallo ihr Lieben, Bin vom diesem Forum total überwältigt. Man findet viele interessante Informationen. Ich suche auf diesem Weg für unseren...
  5. Gebirgslori Krallen

    Gebirgslori Krallen: Hallo ihr lieben, Vielleicht könnte Ihr mir helfen. Wir haben zwei Gebirgslori. Nun sitzen die beide öfters am Tag unten im Käfig und kratzen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden