Gedankenlesender Nymphie

Diskutiere Gedankenlesender Nymphie im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, lacht mich jetzt bitte nicht sofort aus. Ich glaube mein Nymphie Kenny kann meine Gedanken lesen. ;) Wir haben ja sowieso schon eine...

  1. SiCidi

    SiCidi Guest

    Hallo,

    lacht mich jetzt bitte nicht sofort aus. Ich glaube mein Nymphie Kenny kann meine Gedanken lesen. ;) Wir haben ja sowieso schon eine ziemlich intensive Beziehung miteinander, aber das ist echt gespenstisch.

    Er weiss z.B. ganz genau, wann ich ihn gerade nicht gebrauchen kann und er in seinen Käfig soll. Hin und wieder kommt es auch vor, dass ich ihn an seine Stange halte und ihm die Wahl lassen möchte. Willst du mit in die Küche kommen oder lieber hierbleiben? Dann kann ich richtig beobachten, wie er mich kurz aufmerksam anschaut und dann entweder auf seine Stange krabbelt oder auf meine Schulter.
    Wenn er dagegen definitiv auf seine Stange soll, dann kommt es nie vor, dass er kurz wartet und dann auf die Schulter zurückklettert.

    Dass er die Tricks in irrsinnig kurzer Zeit aufgeschnappt hat, habe ich euch ja schonmal berichtet (siehe "Ich hab einen Zirkusnymphen"). Hat mich ja schon erstaunt. Übrigens kann er inzwischen schon einige mehr. Vielleicht sollte ich mal in einer Show anheuern. :) (Nur ein Scherz.)

    Ein weiterer Punkt ist das Kraulen. Er versucht mich immer wieder an den Ohren zu kraulen, wobei er anfangs ziemlich hart zugezwickt hat. Ich hab nie irgendwas gesagt oder gemacht. Ihn z.B. nie weggescheucht oder zurückgeschreckt. Trotzdem passt er heute extrem auf, dass er nicht zu hart krault. Und wenn es doch aus Versehen mal passiert, dann ist er es, der zurückschreckt!

    Ich könnte hier noch ein Dutzend solcher Details aufzählen. Ich weiss nicht genau, was ich davon halten soll. Können Vögel Gedanken lesen? Immerhin kann er von meiner Schulter aus unmöglich meinen gesamten Körper sehen. Kann mir nicht vorstellen, dass mein Ohr irgendwelche Anhaltspunkte für Körpersprache liefert. *grins*

    Seit einigen Tagen habe ich doch einen 2. Nymphie zu Besuch bei mir (namens Pavel). Eventuell wollte ich ihn behalten, wenn er sich mit Kenny gut versteht. Leider scheint es da absolut nicht zu funken. Kenny würdigt den Neuen keines Blickes. :(

    Ich fühle mich schon geehrt, dass er lieber bei mir ist (Ist irgendwie ein tolles Gefühl :) ), aber andererseits weiss ich nur zu gut, dass so extrem menschenbezogene Vögel die Psychosen nur so anziehen.

    *traurig-sei,-aber-gleichzeitig-glücklich-und-nicht-weiss,-wie-reagieren*

    :( :) ??

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Strapse

    Strapse Guest

    Hallo Katrin!

    Ich denke, das Du und Kenny Euch sehr gut versteht! Tja, das er so auf Dich "abfährt" wird wohl daran hängen, das er seither keinen Partner seiner Art gehabt hat und somit Dich als diesen ansieht, immerhin knuddelst Du ihn, spielst mit ihm und verbringst Deine Zeit mit ihm. Anonsten ist er doch alleine! Ausserdem bist Du diejenige die immer Futter bringt! ;)
    Es ist schön das er so auf Dich eingeht und diese kleinen Tricks und Zärtlichkeiten für Dich macht. :D

    Hmmm...das mit Pavel ist so 'ne Sache. Wie lange ist er denn schon bei Euch beiden??? Zeigt Kenny denn absolut kein Interesse, oder "schielt" er doch ab und an neugierig hinüber zu ihm? Fressen sie zusammen, oder sitzen sie hin und wieder nah beieinander und putzen sich evtl.? Ich denke schon, das Du beide in einer Voliere / in einem Käfig hälst!?


    Gruß,
    Strapse
    *aufantwortwartendunddirtröstendaufdieschulterklopf* Datt jibbt sich schon...

    ;)
     
  4. Kathrin

    Kathrin Guest

    Das mit dem Gedankenlesen kenne ich auch......besonders Krümel, DAS, da handaufgezogen,total zutraulich ist,kommt nicht mehr auch nur in meine Nähe, wenn ES in den Käfig soll.ES hat sich mal schwer verletzt,als ES mal unbeaufsichtigt im Zimmer blieb und wir weg mußten (obwohl wir unser Wohnzimmer natürlich so vogelsicher wie möglich gemacht haben!) seitdem lassen wir die Piepser nur ausgesprochen ungerne alleine draußen.Grade heute Morgen war Krümel um's Verrecken nicht in den Käfig zu bekommen,ich habe nur "Käfig" gedacht,da ist ES schon abgezischt und das,obwohl ich noch mehr als eine Stunde Zeit hatte und noch völlig gelassen war(seufz). Interessanterweise hat Kiko,unsere Große,als sie noch alleine war,dasselbe Verhalten gezeigt, aber seit Krümel solche Zicken macht, ist sie demonstrativ vernünftig und kommt auf die Hand um sich widerstandslos in den Käfig setzten zu lassen. Versteh einer die Vögel......
    Kathrin
     
  5. Gast

    Gast Guest

    letztes Wochenende....

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  6. Maggie

    Maggie Guest

    find ich klasse!

    Hallo Ihr!

    Unsere Nymphies zeigen auch so ein gedankenlesendes Verhalten, obwohl drei von vier kein bißchen zahm sind, höchstens etwas zutraulich.
    Bisher hab ich das auf einen Bericht im letzten WP-Magazin bezogen, nach dem Tiere uns "minutiös" beobachten können (oder so ähnlich :~ :D ) Aber Katrin, Du hast schon recht, wenn Kenny auf Deiner Schulter sitzt kann er ja schlecht Deine Körpersprache beobachten!

    Gibt es denn keine Veterinärpsychologen?? :? ;)

    Gruß, Charlie
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. SiCidi

    SiCidi Guest

    Ich finde das absolut fasziniertend, dass unsere Nymphensittiche sowas können. In Zukunft werden wir besser aufpassen müssen, was wir denken. Ja nicht auf den knackigen Po des Bekannten schielen! :D

    Wenn ihr noch mehr solcher Storys habt, würde ich die nur zu gerne hören. Schreibt alles auf.

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  9. phantomine

    phantomine Guest

    Hallo!

    Hm, mein Krümel war früher so ein richtiges kleines Biest - ich braucht nur an "Käfig" denken und er verschwand im allerletzten zugänglichen Winnkel - gehäckelt hat er mich dann immer so 'ne halbe Stunde bis Stunde!

    Ich nahm ihn auf den Finger, ging Richtung Käfig (oder auch woanders hin - so einen kleinen Umweg halt) und er war schon wieder weg....wenn man ihn aber nicht in den käfig stecken wollte, sondern ihn nur mal draufsetzen wollte (wegen dem Staubsaugen zum Beispiel) - kein Problem! Da lies er sich sofort hintransportieren!

    Oder: einmal war ich traurig und lag da so auf der Bank - der Hund checkt natürlich Null (und da sagt man, Hunde seien sensibel...*lol*)!!! Und wer kommt auf einmal angewatschelt, und gibt Küßchen - das Krümelchen!!!

    Manchmal denk ich mir, der erahnt Stimmungen oder Vorhaben viel besser als unser "Hühnchen (der Hund)" - obwohl der auch ein "Gspür" dafür hat, ob er jetzt zum TA soll oder nicht!!!

    mfg,
    Karin!
     
Thema:

Gedankenlesender Nymphie

Die Seite wird geladen...

Gedankenlesender Nymphie - Ähnliche Themen

  1. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  2. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  3. Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München

    Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München: Hallo, wir suchen für 2 Nymphies Urlaubsbetreuung ab Anfang Sept. 2017 für knapp 2 Wochen. Das Vogelhotel gibt es ja nicht mehr. Wir würden auch...
  4. 61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar

    61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar: Liebe Vogelfreunde, liebes ModTeam Gabi und Manu, alle kamen aus Notabgaben zu mir, blühten in der Gruppe im Vogelzimmer auf, nun sind die...
  5. Wie Transport von 6 Nymphies

    Wie Transport von 6 Nymphies: Hallo, einer meiner Nymphen hat (woher auch immer) Milben (festgestellt durch vogelkundigen TA) und sich deswegen angefangen zu rupfen.Der TA...