Geduld zahlt sich aus !

Diskutiere Geduld zahlt sich aus ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Merlin und Woody, heut schreibe ich mal von Henne zu Henne ! :D Bin heute mutig und muss einfach mal ein Gespräch unter Frauen...

  1. #41 Monika.Hamburg, 14. Juni 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Merlin und Woody,

    heut schreibe ich mal von Henne zu Henne ! :D

    Bin heute mutig und muss einfach mal ein Gespräch unter Frauen führen.
    Also Merlin, ich weiss wirklich nicht was ich hier machen soll !

    Habe bald keine einzige Schwungfeder mehr und höchstens noch 4 rote Schwanzfedern, kannst Dir vorstellen wie ich mittlerweile ausehe ? :(

    Mein Problem ist mein Nemo !

    Nemo könnte 24 Stunden am Tag, kuscheln, füttern, schmusen und kraulen und versuchen mich zu begatten oder wie sagt man das ?

    Er lässt mich nicht in Ruhe und wenn ich nicht will, dann legt er seinen Kopf um meinen Hals, wie eine Schlinge und hält mit seiner Kralle meinen Flügel fest und ich kann nicht weg !

    Sollte mir eine Flucht gelingen, dann hält er mich an den Federn fest und das Ergebnis stellt meine Federlose mal Morgen ins Forum.

    Eigentlich hatte Monika vor, Nemo an die Sprühflasche mit Freude heranzuführen, doch mittlerweile benutzt sie diese, um mir Nemo mal wenigstens für 10 Minuten vom Hals zu halten.
    Sie sagte mir, egal dann stinkt er eben die nächsten Jahre und wird nie mit Genuss das Wasser aus der Sprühflasche geniessen können.

    Monika hatte auch schon einen zweiten Käfig hier aufgebaut und wollte uns doch glatt trennen, naja nur zur Nacht aber da habe ich Theater gemacht ohne Ende , denn das wollte ich natürlich nicht, denn ich bin Nemo verfallen und habe ihn auch noch nie gebissen, egal wieviel Feder er mir abbeisst.

    Bachblüten hatte Monika auch schon versucht, doch die machen ihn zwar spielmüde aber nicht sexmüde ! Leider !

    Vorhin habe ich sie fragen hören ob man einen Vogel kastrieren lassen kann, damit ich endlich mal zwischendurch meine Ruhe habe !

    Merlin, so toll ist das hier auch nicht und Monika weiss eigentlich nicht mehr weiter. Sie lobt ihn hier mit Tam-Tam wenn sie ihn ruft und er von mir ablässt und er bekommt dann sogar auch seine Lieblingsbelohnung, doch kaum hat er die aufgefressen , klebt er wieder an mir !

    Vielleicht kannst Du mir einen Rat geben ????

    Liebe Grüße
    Deine Mausi und grüße Deinen Woody
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    wo bleibt die hennenpower?

    hallo mausi,
    jetzt gehe ich mal für dich an den pc.da haben sich ja aber alle federn bei mir gesträubt,wie ich deinen beitrag gelesen habe. 8o du arme ,dein schönes federkleid :( weisst du ,ich halte mir den woody von anfang an vom leib,dem habe ich gleich gezeigt wo es bei mir lang geht.er ist zwar um etliches größer,aber ich bin um einiges älter und habe mit so was halt erfahrung,wie man so ein jungspund im zaum hält und dann hatte ich halt heimvorteil.woody kam ja erst später zu uns.da war das wohnzimmer mein revier und es waren meine! federlosen.

    weißt du,ich habe erst mal versucht den woody in die füßchen zu zwicken,damit er nicht auf meinen käfig rumklettert und mir damit über den kopf steht.ansonsten wird mit dem schnabel gehackelt und auch mal ganz energisch meine kommode verteidigt.ich bin ansonsten schon froh ,dass woody da ist,mit ihm wird es uns nicht langweilig,er hat immer dummheiten im kopf.er lässt sich aber auch nicht groß einschüchtern.nun unsere streicheleinheiten bekommen wir dann halt von den federlosen.

    mausi wie alt bist du denn?bist vielleicht noch nicht so weit,dass- du weißt schon was ich meine -machen willst?und der nemo,so ein se..wütiger,bekommt wohl viagra von deiner moni!oder zu gutes futter!meine federlose flüstert mir ins ohr,bei ihren männer ist das so,dass man sie zum holzhacken schickt,um überschüssige energie los zu werden. kastrieren ist gut hihihi hat der nemo davon schon eine ahnung?
    dann denkt er mit deinem federkleid,nacket ist viel schöner.wehr dich mausi,schrei ihn doch mal an!wenn es für dich im moment die moni mit dem wasser tut,ist das keine dauerlösung.die moni kann ja nicht die ganze zeit ein auge auf dich haben.aber jetzt kommt mir eine idee,vielleicht kann dir die moni ein schlupfkasten anbieten ,so wie ich meine kommode habe,und du kannst dich da zurückziehen ,das kleine einschlupfloch lässt sich gut verteidigen.aber dann denkt nemo,du bist bereit zum brüten und wird noch doller :? aber ich bin froh,dass ich mich verkrümmeln kann.

    frau oh frau,mich macht das auch ratlos!du bist dir vielleicht noch etwas unsicher mit deiner neuen heimat.mußt noch mehr zeit haben, dich an alles zu gewöhnen.das könnte auch sein,dass du nicht selbstbewußt an die sache ran gehst.ansonsten raucht jetzt mein kopf,was ich noch für ratschläge anbieten kann.mausi wenn mir was einfällt melde ich mich sofort wieder bei dir.
    aber vielleicht haben hier noch die anderen hennen eine idee :idee:
    liebe besorgte grüße deine merlin

    ps.das auf dem foto bin ich mit MEINER kommode.das ist mein reich und nur wer höflich fragt,gewähre ich eine audienz
     

    Anhänge:

  4. #43 Monika.Hamburg, 15. Juni 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Merlin, Woody und Beate,

    jetzt scheucht Monika mich vom PC und sie will schreiben ! ;)

    So, Beate

    ich habe hier wirklich ein Problem und ich weiss nicht wie ich es lösen könnte.

    Mausi ist doch noch sehr scheu und würde keinen Karton oder Holzkasten annehmem, es sei denn der irre Nemo hockt da drinn.

    Mausi ist 4 Jahre und wirklich sehr schüchtern was diese ganzen Belästigungen -ich schreib es mal so- von Nemo angeht.

    Sie hat null Chance, egal wo sie mit ihren paar Federn hinfliegt, der Triebtäter folgt ihr sofort und krallt sie sich !

    Wenn das so weitergeht, kann sie in zwei Wochen nicht mehr fliegen !

    Getrennt hatte ich sie auch schon, dann schreit sie wie verrückt nach ihm.

    Die einzige Chance ist wirklich, ich renne hier mit der Sprühflasche rum und dann lässt Nemo sie wenigstens für ein paar Minuten in Ruhe !

    Ich hätte ja noch Verständnis, wenn sie in einem Käfig den ganzen Tag wären, sind sie aber nicht, haben hier ein Zimmer von ca. 18 qm und genug Ausweichmöglichkeiten.

    Mehrere große Stangen unter der Decke , Spielzeug ohne Ende, Spielplatz auf dem Käfig und und und

    Mano, ich bin wirklich ratlos
     
Thema:

Geduld zahlt sich aus !