Gefährliche Futterröhren!

Diskutiere Gefährliche Futterröhren! im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Martina, ich finde es gut, dass du hier auf diese Gefahr hinweist! Denn wenn nicht viele Vogelhalter die Teile kaufen würden, würden sie...

  1. mira

    mira Guest

    Hallo Martina,
    ich finde es gut, dass du hier auf diese Gefahr hinweist! Denn wenn nicht viele Vogelhalter die Teile kaufen würden, würden sie wohl kaum überall angeboten werden.... Ich hatte am Anfang für meine Wellis auch so eins, bis ich auf Edelstahl umgestiegen bin.
    Schön, dass es Leute gibt, die alles schon von Geburt an wissen und nie Fehler machen, leider bin ich nicht so begnadet und freue mich, hier viel zum Wohle meiner Tiere lernen zu können!!!!
    Grüße,
    CHristine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe nicht gemeint, dass alle Vogelhalter, die Futterspender nutzen, diese aus Bequemlichkeit gekauft haben. Es ist doch gut, wenn deine Bekannten das anders handhaben.
    Nur verstehe ich auch nicht den Sinn, wenn sie sowieso zweimal täglich Wasser wechseln, wäre der Futterwechsel doch auch kein Problem.
    Die Futteröffnung/Schale, die sich unten an so einem Spender befindet wird sicherlich auch mal schmutzig, und da ist die Reinigung dann aufwendiger, als bei einem Napf. Alles in Allem also keine lohnenswerte Anschaffung.

    Mit Sicherheit habe ich auch Fehler in der Vogelhaltung gemacht, aber Mensch lernt ja zum Glück. :) Die Futterspender, die im ersten Käfig mitgeliefert wurden, habe ich schon nach wenigen Tagen ersetzt.
     
  4. #23 martina1181, 17. Oktober 2005
    martina1181

    martina1181 Guest

    Zum Glück bin ich sonst in einem anderen Vogelforum! Ich bin nur hier um andere Vogelbesitzer zu warnen!!!

    Ja die Futterröhre war von außen angebracht und der Vogel ist beim Freiflug hineingefallen.

    Dies war auch mein letzter Beitag in eurem Vogelforum, denn nirgendwo hab ich es jemals erlebt, dass man solche unverschämten und beleidigenden Beiträge zur Antwort bekam!
    Ich war an dem Tag sehr geschockt, weil ich meinen Donald über alles liebe. Aber statt tröstender Worte bekomme ich zu hören wie dumm, grob fahrlässig... ich bin.
    Gut dass sich in diesem Forum offenbar so viele Leute aufhalten, die keine Fehler machen und scheinbar allwissend sind!

    Tschüß ihr habt es geschafft ein neues Mitglied aus diesem Forum rauszuekeln! :beifall:
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also Leute euren Ton finde ich auch nicht gerade prickelnd! 8(

    Es gibt viele Leute die mal Fehler machen.

    Dazu gehören ausnahmslos ALLE hier im Forum.

    Ich möchte nicht wissen wie viele von denen die hier immer meckern auch so ein Teil am Käfig hängen haben.

    Wir sind doch hier nicht dazu da um andere Leute anzumeckern, sondern doch wohl eher um gegenseitig zu helfen.

    Toll wie hier machmal neue User behandelt werden. :nene:

    Schaut euch den Kleinen an!
    Glaubt ihr etwa sie hat die Bilder hier eingestellt damit sie ausgeschimpft wird.

    Nein sie wollte uns warnen. Und das finde ich auch ganz toll sol.

    Ich glaube viele die dies gelesen haben, haben jetzt die Futterröhren abgebaut.

    Ich finde es ganz klasse von Martina, daß sie uns diese Bilder gezeigt hat und uns die Augen geöffnet hat.
    Wie geht es dem Kleinen jetzt.
    Ich hoffe er hat sich von seinem Schreck erholt. :)
     
  6. Paty

    Paty Guest

    Krass!

    Hallo martina1181! :)

    Dass ist wirklich voll krass! 8o
    Der kleine pieper tut mir sehr leid!
    Wie gehts ihm heute? Sind ja schon ein paar tage vergangen!
    Zum glück hast Du ihn vorzeitig gefunden!!! :prima:

    Es ist wirklich erbärmlich, was man heute für schrott kaufen kann und was man da alles einkalkulieren muss! Ist vielleicht gscheiter, man bleibt beim schlicht und einfachen, vom futternapf bis zur ernährung bis hin zum gesammten zubehör.

    Zum glück ist es ja nochmals einigermassen gut ausgegangen! :freude:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  7. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hu hu Martina

    bei uns bist du ja gut aufgehoben ;-)

    Also ich finde es auch eine Frechheit was du für Antworten bekommen hast, gerade die von Rucola... Frechheit sowas...

    Als könnte man das Wissen das der Welli Kopfvoran in diesn Behälter fallen würde :k

    Ich habe mein Futter in der Aussenvoliere übrigens auch in einem Spender und der ist nicht dreckig, wie auch ist ja oben geschlossen...

    also manchmal frage ich mich schon was hier für Anfänger herumschwiren, besser mal Klappe halten...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Paty

    Paty Guest

    Voll krass!

    Hallo zusammen! :0-

    Wau, ich hab die reaktionen aus dem bericht von martina1181 erst jetzt gelesen, hab einfach mal 'nur' auf ihren beitrag geantwortet.
    Möchte mich da wirklich voll und ganz Reginsche anschliessen! :zustimm:
    Ist nämlich ganz toll von martina, dass sie uns diese bilder und die damit verbundene warnung ins forum gestellt hat! :beifall:
    Wie sonst sollen wir lernen richtig mit unseren tieren umzugehen, wenn nicht aus eigner und erfahrung anderer?

    Schade ist, dass menschen immer wieder gerne auf menschen treten, die eh grad besonders verletzlich sind, also schon fast oder ganz auf dem boden liegen.
    Da macht jemand einen fehler, den er nicht kaschiert, sondern ihn dazu benutzt damit andere davon profitieren können! :beifall:
    Die reaktion dazu ist einfach traurig, echt.
    Aber halt menschlich!
    Zum glück haben wir ja unsere tiere! Sie sind das gute in uns!!! :dance: :D

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  10. Tomcat

    Tomcat Guest

    Hallo Martina !

    Mach Dir nichts draus,es gibt auch nette Leute hier ! :trost:
    Manche können eben kein Mitgefühl zeigen,und müssen gleich arrogant rüberkommen !
    Ist mir auch schon passiert ! :k

    mfg Thomas
     
Thema:

Gefährliche Futterröhren!

Die Seite wird geladen...

Gefährliche Futterröhren! - Ähnliche Themen

  1. Babyvogel gefunden!

    Babyvogel gefunden!: Hey Leute, ich bins eure Kathrin :D. Ich habe schon länger überlegt mich in diesem Forum anzumelden, da ich selber zwei Wellensittiche halte und...
  2. Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten

    Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten: Hallo zusammen, ich mache mir im moment etwas Gedanken bzüglich der Vogelgrippe. Da ich meine beiden Schätze erst seit ein paar Monaten haben,...
  3. Lebertransalbe abgeleckt - gefährlich?

    Lebertransalbe abgeleckt - gefährlich?: Hallo ihr Lieben, Mein alter Mönch hat eine Druckstelle an seinem vor langer Zeit halb abgebissenen Fuß und ich habe heute Lebertransalbe...
  4. Wildvögel und Papageien

    Wildvögel und Papageien: Hallo Zusammen, ich habe zum Thema Freiflug eine Frage. Dass man während des Freiflugs an Feldern etc stets auf Greifvögel wie Habichte achten...
  5. Stieglitz-Kanarien-Henne - Gefahr von Legenot?

    Stieglitz-Kanarien-Henne - Gefahr von Legenot?: ich beschäftige mich mit der Frage, ob zu einem Kanarienpärchen zwei Stieglitz-Kanarien-Hennen dazupassen ? Da ich nicht an Zucht interessiert...