Gefahr aus der Luft für Zwergenten

Diskutiere Gefahr aus der Luft für Zwergenten im Forum Wassergeflügel im Bereich Hühner- und Entenvögel - Hallo Züchter! Ich habe 7 Zwergenten. Die müssen zur Zeit leider den ganzen Tag in einem Gehege verbringen. Sobald ich die Enten unbeaufsichtigt...
J

Jones

Guest
Hallo Züchter!
Ich habe 7 Zwergenten. Die müssen zur Zeit leider den ganzen Tag in einem Gehege verbringen. Sobald ich die Enten unbeaufsichtigt auf die Wiese lasse, droht Gefahr aus der Luft. Bei mir sind schon mehrere Enten von Raubvögeln (Habicht oder Bussard) geholt worden! Was kann ich dagegen tun? Kommt das bei euch auch vor?
Bringt es was, große Enten oder Gänse mit den Zwergenten mitlaufen zu lassen?
 
Hallo Jones !

Vielleicht würde es helfen, wenn Du auf der Wiese ein paar Büsche anpflanzst, dann können sich die Enten darunter verstecken, wenn wieder Gefahr aus der Luft droht. Ein hundertprozentiger Schutz ist das aber leider auch nicht.
Viele Grüße
Andrea
 
Ich habe mal von einem Schutz gehört: Man stellt eine große spiegelnde Glaskugel im Garten auf, die man zu diesem Zweck bestellen kann. Wenn der Raubvogel dahergeflogen kommt, sieht er in der Glaskugel einen Rivalen und nimmt Reißaus. Ob das allerdings funktioniert, weiß ich nicht.
Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir die Firma raussuchen, wo das Produkt zu bestellen ist.

Ein Bekannter von mir hat in seinem Hühnerauslauf eine alte Kutsche mit zwei Strohmenschen als Vogelscheuchen aufgestellt. Das wirkt auch relativ gut. Kannst Du ja mal ausprobieren.
 
Hi!
Ein Bekannter von mir hat auf 4 meter hohe Dachlatten Einmachgläser gesteckt und an jeden 4. Zaunpfahl geschraubt!!Ob es aber hilft....:?
 
Thema: Gefahr aus der Luft für Zwergenten

Ähnliche Themen

Pepi&Pitti
Antworten
26
Aufrufe
559
jackiechan
jackiechan
H
Antworten
4
Aufrufe
999
Cyano - 1987
C
I
Antworten
8
Aufrufe
622
Sam & Zora
Sam & Zora

Neueste Themen

Zurück
Oben