Gefieder/OrangeRot/Legenot???

Diskutiere Gefieder/OrangeRot/Legenot??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen. Seit etwa einen Monat ist das Gefieder von Nr.2 OrangeRot geworden. Ich dachte so ,je älter der Aga wird ,desto Farbenfroher...

  1. onevoice

    onevoice Guest

    Hallo zusammen.

    Seit etwa einen Monat ist das Gefieder von Nr.2 OrangeRot geworden.
    Ich dachte so ,je älter der Aga wird ,desto Farbenfroher werden die Federn.

    Vorgestern Abend viel mir auf das das Auge von Nr.2 halb zu war .
    Ich dachte ,na der ist Müde .

    Aber am Tag darauf war der weiße Ring irgentwie geschwollen.

    Habe dann hier gelesen ``````

    >Rote oder gelbe Gefiederverfärbungen

    > Leber- oder Nierenfunktionsstörungchronische oder chronische Legenot
    > Unterstützung des Leber- und Nierenstoffwechsels, bzw. Behandlung der <Legenot

    könnten dafür verantwortlich sein.

    Ab und zu finde ich immer mal wieder Eier im Käfig,obwohl ich weder Nestmaterial oder sonstiges was dazu gebraucht wird den beiden Geiern zur Verfügung stelle.

    Habe da mal ein Ei da gelassen,wurden trotzdem noch 2 dazu gelegt.

    Werde die Tage mal nen Tierarzt aufsuchen .
    Was schwierig sein wird.

    Wohne in Oldenburg.
    Wer hier und in nicht allzu weiter Ferne einen KleintierDOC kennt,"bitte melden"

    Viele Grüße one

    Paul der Aga mit nacktem Bauch aus meinem Profiel ist nach 15 jahren friedlich
    eingeschlafen,war halt alt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AgaAga

    AgaAga Guest

    Hallo onevoice,
    Du mußt unbedingt zu einem vogelkundigen Tierarzt :+klugsche:
    http://www.vogeldoktor.de/eintrag.php3?plz=26

    Falls der Link nicht funkt, einfach mal im Forum bei Adressen
    unter Ärzten schauen!

    Zitat: Ab und zu finde ich immer mal wieder Eier im Käfig,...!
    Habe da mal ein Ei da gelassen,wurden trotzdem noch 2 dazu gelegt.
    Zitatende!

    Legenot? Das hört sich eher nach Legestreß an, wenn die Henne
    (ständig) nachlegen muß!
    Aufgrund dessen würde ich eher Mangel an Mineralien vermuten!
    Aber wie gesagt, nur eine Vermutung! Da können die anderen
    Agaknechte sicher mehr dazu sagen als ich!

    Frage. Hast Du eine ZG für die Aga´s?
    Wenn nicht, darfst Du deine Geier nicht brüten lassen!
    Ohne ZG ist das in Deutschland Strafbar!

    LG Ingo un de Quitschie´s
    Bei Anderen klebt der Kuckuck,
    über mir kreisen bereits die Geier!
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo onevoice,
    ja, zu einem Vogelkundigen Dok würde ich auch schnellsten gehen.

    Zu der Eierlegerei folgendes.

    Wenn du die Eier immer wieder wegnimmst, legt die Henne nach. Also bitte nicht wegnehmen sodern abkochen und wieder hinlegen oder gegen Plastikeier austauchen.

    Hennen sind halt so. Sie legen auch oft ohne Nest und Nistmaterial.

    Sorge aber für Mineralien.
    Also Kalksteine, Grittsteine, Mineralienpulver vom Züchter besorgen, immer eine winzige Messerspitze mit übers Futter.
    Gemüse, Obst und eventuell andere Zusätze übers Futter welche du vom Tierarzt bekommen kannst.

    Calzium Frubiase Trinkampullen bekommst du in der Apotheke. Eine halbe Ampulle mit 250ml Trinkwasser mischen.

    Mariendiestelsamen mit unter das Futter mischen. Gut für die Leber.

    Teile uns mit was der Tierarzt festgestellt hat. Dann können wir dir weiterhelfen. Eine Ferndiagnose kann und sollte man ja nicht stellen. Rotfärbung des Gefieders deutet schon auf einen Leberschaden hin, vorsicht...es kann aber auch etwas anderes sein. Deshalb zum Dok.

    Blutbild, Röntgenbild, Kotuntersuchung. Das ist wichtig.

    Fettreiches Futter absetzen, weniger Hirse, bitte nie Sonnenblumenkörner füttern, sind oft verpilzt, was wieder krank macht und sie sind einfach zu fett.

    LG
    Christine
     
  5. onevoice

    onevoice Guest

    Hallo zusammen!

    @AgaAga ,danke für deine Link's,echt super.
    Weiss jetzt wo ich hin muß.
    Weiter ist es so das ich die Geier nicht züchten will.

    Weiter @ spatzel.

    Ich habe die Eier schon mehrmals gegen PlastikEier ausgetauscht .
    Immer wurden dann noch ein oder 2 dazu gelegt.

    Was die Ernährung angeht habe ich schon alles versucht ,meine Geier an Obst und Salat oder Gemüse zu gewöhnen

    Selbst wenn die Freiflug haben habe ich kleine Teller mit Obst angerichtet.
    Ich habe sogar Bananenscheiben mit Kolbenhirse Panniert.(Biete Hirse nur selten an)

    Aber ne nix ,das wollen die nicht

    Werde euch weiter
    auf dem laufenden halten

    Grüßle one
     
  6. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Manchmal hilft, sie einfach mal eine Brutzeit auf den Plastikeiern sitzen zu lassen.
    Ein Agapaar von mir hört erst nach dem siebten Ei auf nachzulegen.8o
    Dann begannen sie oft schnell, nachdem die Jungen das Nest verlassen hatten, mit einem neuen Gelege.

    Ab dem dritten Ei kannst du dann alle Eier etwa 35 Tage in Nest lassen.

    Drücke die Daumen beim TA.

    LG
    Christine
     
  7. franz-na

    franz-na Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Vielleicht setzt du die kleine unter eine Rotlichtlampe bis du zum TA fährst!

    Hat dein Schwarzköpfchen auch rote Flecken auf dem Rücken?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gefieder/OrangeRot/Legenot???

Die Seite wird geladen...

Gefieder/OrangeRot/Legenot??? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Jungvogel gefunden, wie vorgehen?

    Jungvogel gefunden, wie vorgehen?: Hallo Heute morgen beim spazieren hat mein Vater im Vorgarten einen Jungvogel entdeckt. Da man ja erst mal abwarten soll, haben wir ihn dort...
  3. Ist Legenot vererbbar

    Ist Legenot vererbbar: Hallo. Ich habe binnen einem Jahr zwei Hennen durch Legenot verloren (Mutter und Tochter). Daher frage ich mich nun ob diese Legenot erblich ist....
  4. Zustand nach Legenot

    Zustand nach Legenot: Hallo, ich war am Freitag mit meiner Ziegensittichhenne wegen Legenot beim TA. Das Röntgenbild zeigte ein querliegendes Ei. Sie bekam ein...
  5. Eier? Ratlos...

    Eier? Ratlos...: Hallo! Meine Schwester hat sich am Donnerstag ein Sperlingspapageien Pärchen zugelegt. Es sind die ersten Vögel in unserem Haushalt, somit sind...