Gefieder verblasst

Diskutiere Gefieder verblasst im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, seit der Mauser von meiner Stanleyhenne ist dass Gefieder besonders am Bauch sehr verblasst, das Grün ist richtig farblos geworden und...

  1. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    seit der Mauser von meiner Stanleyhenne ist dass
    Gefieder besonders am Bauch sehr verblasst, das
    Grün ist richtig farblos geworden und am Brustbereich
    war viel mehr rot, welches jetzt teilweise in orange-gelb und sogar in mattes grün gewechselt hat.
    Meine Henne ist jetzt ca. 2 Jahre.

    Glaube genug Obst und Vitamine zu füttern, einen
    gesunden Eindruck macht sie eigentlich auch.
    Während der Mauser habe ich Nekton Bio gegeben,
    damit habe ich bei den anderen Vögeln eigentlich
    gute Erfahrungen gemacht.
    Weiß vielleicht von euch einer was dies sein könnte?

    Gruß
    Alexandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Alexandra


    Ungewöhnlich , da die Henne nun ja erwachsen ist und ausgefärbt .
    Ich weiss , daß bei Stanleys nicht nur reinrassige Vögel im Handel
    sind . Es existieren ja Unterarten .
    Ich weiss es nicht .Persönlich habe ich das nicht erlebt bei
    Sittichen .
    Bei z.B. roten Kanarien kommt es vor, das diese im Laufe der Jahre heller werden .Da wird oft ein roter Farbstoff zugefüttert .
    Ob es hormonell sein kann - ???
    Ich werde mich mal umhören .
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Alexandra!

    Hm, von der Beschreibung her würde ich zunächst sagen: ein normales Federkleid für Stanleyweibchen.
    Die gelben federn verwirren mich allerdings, die passen nicht ins Bild.

    Stanleys wechseln etwa mit 14 Monaten in ihr Erwachsenenkleid: junge Stanleys sind überwiegend verwaschen grün (bei einer Unterart allerdings wurde oft beobachtet, das es bereits beim Ausfliegen dem Erwachsenenfederkleid entspricht). Die Weibchen sind dann weniger intensiv gefärbt als die Männchen, die roten Partien enthalten oft auch grüne Federn.
    Vom Alter her käme vielleicht noch der (sehr späte) Wechsel in das Erwachsenenfederkleid in Frage.

    Allerdings spricht dagegen, das sie scheinbar vorher intensiver gefärbt war und eben die gelben Federn.

    Ein Mineralstoff- und Vitaminmangel (bspw. Vitamin A, Pantothensäure. Eisen, Zink) wäre dabei eine Möglichkeit - ich würde es doch einmal mit einem Vitaminzusatzpräparat wie Korvimin (vom TA) versuchen.

    Eine weitere von Pine angesprochene Möglichkeit sind hormonelle Störungen, bspw. schilddrüsenbedingte Störungen, die zu einem ausgefransten, glanzlosen Gefieder und/oder zu schwarzen Federspitzen und/oder verzögertes Federwachstum oder Federmißbildungen führen können. in einem solchen Fall ist eine Behandlung durch einen erfahrenen TA notwendig.

    Schließlich - da müßte man genau sehen, ob das "verblassen" der Färbung eine Depimnetierung ist (bspw. von rot nach rosa) - kommen auch noch Erkrankungen innerer Organe (Leber, Niere) als Ursache in Frage - auch hier kann nur ein TA die Diagnose stellen (Blutwerte, Röntgen).

    Ist der Vogel aber ansonsten mobil, würde ich zunächst es mit einem Vitaminzusatzpräparat versuchen und weiter genau beobachten.
    Der Eindruck, er frißt genügen Obst und Gemüse, kann leider täuschen und genau die Vitamine und Mineralstoffre, die er braucht, sind vielleicht in dem von ihm gefressenen Obst und Gemüse nicht ausreichend enthalten.
     
  5. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    danke euch herzlich für eure Bemühungen.
    Habe auch noch das Internet gewälzt, bei verschiedenen
    Berichten stand, dass bei manchen weibl. Sittichen und Papageien, das Gefieder während der Brutzeit verblasst.
    Als sog. Tarnfarbe.
    Brutlustig ist sie zur Zeit unwahrsscheindlich, habe sie
    gestern schir nicht mehr aus einem Aktenordner herausbekommen, meine schöne Holzverkleidung
    wird malträtiert (?) und ihr Lieblingsort ist derzeit
    unser Schlafzimmer (da ist es ziehmlich dunkel) und
    viele Versteckmöglichkeiten.

    Vitaminkur mach ich auf jedenfall noch einmal, Obst
    und Gemüse frist sie wirklich in Mengen, habe manchmal
    das Gefühl das mag sie lieber als Körnerfutter.
    Ihr absoluter Lieblingsdrink ist, wenn ich ihr
    einen Saft aus Bananen, Orangen, Mandarinen und Mango mache.

    Das sie krank ist glaube ich eigentlich weniger, zur
    Zeit ist Kot o.k. und sie hat auch eine wahnsinnige
    Ausdauer beim Fliegen. Ihr Gefieder ist auch sonst o.k.

    :0- Alexandra
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gefieder verblasst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gefieder verblasst

Die Seite wird geladen...

Gefieder verblasst - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Jungvogel gefunden, wie vorgehen?

    Jungvogel gefunden, wie vorgehen?: Hallo Heute morgen beim spazieren hat mein Vater im Vorgarten einen Jungvogel entdeckt. Da man ja erst mal abwarten soll, haben wir ihn dort...
  3. weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche

    weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche: Hallo ich habe aktuell das gleiche Problem mit weißen Punkten auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche. Sie kratzen sich auch viel und niesen...
  4. Kanarienhenne aufpäppeln

    Kanarienhenne aufpäppeln: Hallo, ich bin neu hier und habe mit der Kanariebrut noch keine Erfahrung. Meine Henne hat jetzt im zweiten Anlauf vier Eier ausgebrütet. Ich...
  5. Edelpapagei verliert Gefieder

    Edelpapagei verliert Gefieder: Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich habe die Hoffnung, dass man mir vielleicht ein paar wertvolle Tipps hier geben kann. Unser männlicher...