Gegen das Fenster geprallt

Diskutiere Gegen das Fenster geprallt im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Sandra, das gleiche habe ich auch gedacht, werde wohl mal ein bissel rumgooglen scheint Interessante Sachen zu geben! Gruß

  1. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,
    das gleiche habe ich auch gedacht, werde wohl mal ein bissel rumgooglen scheint Interessante Sachen zu geben!
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Sandra,
    Hormeel gibt man den Vögeln, wenn sie absolut nicht mehr aufhören wollen Eier zu legen und immer wieder neue produzieren. Ist ein homöopahtisches Medikament.

    Viele Grüße
    Annette
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Anette!

    Danke:blume: !
    Ich glaub, ich mach mir mal eine Agamedi.Liste!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  5. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Danke

    Hallo Rita,
    Suuuper, viiielen, viiielen Dank die Globoli sind gestern angekommen, konnte nur nicht bescheid geben, denn dann hätte mein Mann mich glaube ich umgebracht er am fliesen ich am Computer! 0l
    Habe ihm auch schon insgesamt 4 verabreicht, nur habe ich ihn jetzt doch allein ins Schlafzimmer gestellt die Bande macht zu viel Bambule in der neuen Volie! :+schimpf :+pfeif: und Danke auch für dein lieben Brief+Info über die eingabe! :blume:
    kann leider meine PN nicht abrufen :?
    Es kommt dann es gibt ein Problem mit der Vogeldatenbank :?
    Gruß Daniela
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Prima, dann nehme ich meine Verwünschungen auf die Deutsche Post AG
    zurück:D Bis später, bin in der Mittagspause:trost:
    Gruss
    Andra
     
  7. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    wenn ich den Kleinen Wirbel noch eine ganze Woche isoliere, bleibt er dann nicht in der Entwicklung zurück?
    Er verpasst ja nun einiges was seine Geschwister jetzt gezeigt bekommen :( und wie wird er wieder aufgenommen, nehmen sie ihn wieder mit "ach den kennen wir ja" auf? :?
    Gruß
     
  8. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Daniela :trost:

    nein, der kleine Wirbelwind muss noch ausharren. Das mag hart sein, aber er bzw. sein Gehirn benötigt diese Zeit der Regeneration. Halte bitte unbedingt noch aus mit ihm zusammen. Es wäre schade, wenn er sich nicht komplett erholt :nene:

    Übrigens geht es den menschlichen Patienten genau so! Eine gehirnerschütterung ist eine ganz ernste Verletzung, aber die meisten Kranken denken, es ginge ihnen doch schon prima....

    Gerade in der Aga-Kinderstube ist es zu turbulent! Also, weniger Licht und nicht zu viel Platz zum Toben. Sein Organismus benötigt diese Schonung immer noch. Er holt schnell auf, er ist ja ein Aga und guckt den anderen Geschwistern alles ab.

    Auch die Globuli jetzt in der reduzierten Dosis weiter verabreichen. Er hat sowieso ungeheuer "Schwein gehabt" das er das in seinem Alter überlebt hat. Und leider -ich sage es Dir ungern- ist die Gefahr noch nicht 100%ig vorbei:traurig:

    Also bitte noch ein wenig in der Defensive halten, dann darf er in wenigen Tagen wieder mitspielen:trost:
    Liebe Grüsse
    Andra
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo andra

    alles schön und gut deine Tipps, nur bekomme ich immer wieder die Kriese wenn man die Vögel anfängt mit Menschen zu vergleichen.
    Ein Vogel hat viel die bessere und vor allem schnellere Wundheilung als ein Säugetier "mensch"..

    Ich lese in deinem Text einfach zuviel menschliche Züge die ich nicht nachvollziehen kann. Aber ansonsten absolut zustimm..

    Danny bitte noch einwenig gedult, der Aga bruacht wiklich noch etwas zeit, er hat ja sicher den Sichtkontakt zu den anderen oder? Ansonsten wird sich der kleine sofern er wieder 100ig wird, sich schnell wieder den anderen anschliessen..

    grüsse viel glück
     
  10. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Tja, kommt daher, dass ich mehrere Jahre lang in der Chirurgischen Ambullanz gearbeitet habe:zwinker: und mich bei Unfallfolgen auskenne. Bei einer Gehirnerschütterung die ohne Folgen bleiben soll, hilft halt nur Ruhe und nochmals Ruhe, da hat sich nix geändert, auch wenn es noch so viele medizinische Fortschritte gibt....

    Und Aga hört nun mal nicht so gut zu wie Mensch, und einen vernünftigen Aga habe ich auch noch nicht getroffen :zwinker:

    Ansonsten, Schädel ist Schädel, egal wem er gehört. Er hat immer den gleichen empfindlichen Inhalt, und wenn der Kleine so einen Klatscher abbekommen hat, ist das ungefähr so, als wenn wir aus heiterem Himmel in die Fäuste der Brüder Klitschko laufen:D
    Gruss
    Andra
     
  11. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr,
    der kleine grüne Federball hat schon eine ganze rote Hirse weggehauen :) und seit ein paar Std. schnattert er auch wieder vor sich hin!

    Hallo Fabian,
    ich bin ganz froh das Rita mir soviele Tips gibt und ich muß zugeben das ich meine Tiere auch ganz schön verhetschele :~ finde ihre Einstellung schon ganz O.K! :zwinker:
    Gruß Daniela
     
  12. EmmaBobbi

    EmmaBobbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,
    habe die Beiträge in deinem Thema mit Neugierde und Gänsehaut gelesen. Wie geht es denn deinem Kleinen jetzt? :? Immerhin isst und quietscht er schon wieder :freude:
    Viele liebe Grüße
    Ina
     
  13. #52 Silke_Julia, 17. Februar 2007
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Huhu liebe Daniela,

    wie geht es dem Kleinen heute?

    LG von Silke
     
  14. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr,
    also er ist schon um einiges sicherer auf den Beinen wie vor zwei Tagen! :)
    Bin am überlegen ob ich ihn in mitte nächster Woche in einen etwas größeren Käfig umsetze, damit ich ihn ein wenig besser einschätzen kann!?
    Gruß Daniela
     
  15. #54 Silke_Julia, 17. Februar 2007
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi liebe Daniela,

    freut mich, dass das Kleine schon etwas sicherer auf den Beinen ist. Ich denke es geht aufwärts. Hm, vielleicht doch noch lieber ein Weilchen in dem Käfig lassen, in dem er jetzt ist?

    LG von Silke
     
  16. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Naja, am Mittwoch sind es schon 12 Tage und laut Tierarzt sollte es ihm nach 14 Tagen eigendlich wieder besser gehen, mal schauen wie er Mittwoch drauf ist!
    Gruß
     
  17. #56 Silke_Julia, 17. Februar 2007
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, vielleicht geht es dann in einen größeren Käfig. Mal schauen, was die AGA-Besitzer sagen, die das auch schon mitgemacht haben.

    Wann darf der Kleine theoretisch genau wieder zu den Anderen?

    LG von Silke
     
  18. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Daniela,

    ich denke auch, dass Du den kleinen Kamikazeflieger Mitte der Woche 1-2 Tage zum Eingewöhnen in einen grösseren Käfig setzen kannst, und dann wieder zu den anderen Geschwistern in die Volie.

    Er muss ja nicht gleich auf Freiflug, sondern erst ein wenig Zeit zum Eingewöhnen bekommen. Sonst nehmen ihn die anderen gleich wieder mit auf Abenteuerreisen durchs Zimmer :zwinker:

    Vielleicht solltest Du ihn "Schumi" nennen bei dem Speed, den er vorlegt:D

    Kannst Du die Kleinen schon unterscheiden? Findest Du den dann wieder heraus aus den anderen Lütten, haben sie schon Merkmale, woran Du sie erkennen kannst?
    Meine Terrorbande saust im Zimmer rum bzw. schauen sie durch das grosse Türgitter Fernsehen. Mit Gekreisch und Neugierde, alle hängen zeitweise am Gitter:nene:

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  19. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Rita,
    neee Schumi kann ich ihn nicht nennen :nene: da mein Mann ihn überhaupt net mag! :p
    Mir wird gerade ganz warm ums Herz weil er im Moment im dunkeln vor sich her brabbelt, hat ne menge zu erzählen, dafür das er den ganzen Tag nichts erlebt!
    Er frisst jetzt auch schon sein Hauptfutter und hält nicht mehr so wirklich viel von seinem Brei!
    kann mir schon richtig vorstellen wie er sich unter seinen Geschwistern wieder richtig wohlfühlen wird!
    An so ein Türgitter hatte ich auch schon gedacht, damit ich sie auch außerhalb sehen und hören kann, wie hast du das angestellt?
    Bin nähmlich jetzt schon ein bissel traurig das sie nicht mehr im Wohnzimmer sind da konnte man sie immer schön beim Fehrnsehen beobachten und sie waren allgemein auch mehr im Geschehen, hoffe das sie jetzt nicht scheuer werden! :traurig:
    Gruß
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Silke_Julia, 18. Februar 2007
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Liebe Daniela,

    da der Kleine vor sich hinbrabbelt, scheint es ihm ja sehr viel besser zu gehen. Vielleicht sagt der kleine Mann: ich möchte hier raus und zu den Anderen? Wer weiß das schon.

    LG von Silke
     
  22. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Silke,
    ja ganz bestimmt, möchte garnicht wissen was er noch erzählt :nene: muß gerade an das kleine Strichmännchen aus dem Fernsehen denken, das was immer nur am mäckern ist, seine Wege usw. selber malt.
    Kennst du das?
    Das würde er jetzt bestimmt auch am liebsten können!
    Gruß
     
Thema: Gegen das Fenster geprallt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaponiden in Kühlschrank warm

Die Seite wird geladen...

Gegen das Fenster geprallt - Ähnliche Themen

  1. Weiße Taube auf Balkon/Fenster

    Weiße Taube auf Balkon/Fenster: Guten Abend, ich war vorhin auf dem Balkon und habe ein paar Blumentöpfe umgestapelt, als ich beim Zurückgehen in die Wohnung eine weiße Taube?...
  2. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...
  3. Fenster sichern mit Draht

    Fenster sichern mit Draht: Hallo, Ich würde gerne ein paar Fenster bei mir absichern, damit ich, auch wenn die Vögel draussen sind, lüften kann. Oder allgemein das sie auch...
  4. Sommergoldhähnchen gegen Scheibe geknallt

    Sommergoldhähnchen gegen Scheibe geknallt: Ich bitte um Hilfe, um Vorschläge zur bestmöglichen Versorgung des armen Wesens :nene: Dieser Vogel flog mit karacho gegen unsere Scheibe und wir...
  5. Sittiche in Raum ohne Fenster halten?

    Sittiche in Raum ohne Fenster halten?: Ich könnte dem Pärchen ein eigenes Vogelzimmer geben (übrigens ist das gut?-bei wellis,katharinasittichen oder sperlingspapageien), allerdings...