Gegenseitiges Füttern...Frage???

Diskutiere Gegenseitiges Füttern...Frage??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben Amazonensklaven!!:zwinker: :zwinker: Ich hab grad meine beiden Ama´s (nicht Geschlechtsbestimmt!!!)dabei beobachtet wie sie...

  1. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo ihr Lieben Amazonensklaven!!:zwinker: :zwinker:
    Ich hab grad meine beiden Ama´s (nicht Geschlechtsbestimmt!!!)dabei beobachtet wie sie sich füttern.
    Nun meine Frage :Füttert das Weibchen das Männchen,-oder umgekehrt,oder wechseln sich die Geschlechter beim Partnerfüttern ab????
    Ihr könnt mir doch sicher was dazu sagen(schreiben)
    Danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Oetzi,
    jeder füttert jeden, das ist nicht geschlechtsabhängig.
    Auch gleichgeschlechtliche Paare füttern ihren Partner.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  4. #3 Amazonenlady, 28. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2006
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Oetzi,

    üblicherweise füttert die männliche Amazone die Weibliche.

    Es gibt aber auch Fütterungen unter gleichgeschlechtlichen Amazonen, oder wie Sonja schreibt "jeder füttert jeden".

    Das Fütterungsverhalten ist also kein Beweis das es sich um ein verschiedengeschlechtliches Paar handelt.
     
  5. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Oetzi,

    unseren beiden füttern sich auch gegenseitig!
    Manchmal wird das Futter sogar so oft getauscht, bis nix mehr kommt:k
    Das kann dann so ca. 4-6 mal pro Schnabel sein. *nochvorgruselschüttel*
     
  6. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    @Sonja,Amazonenlady und Anita,

    danke für Eure Antworten,ich denke ich werd meine beiden im Juni,wenn sie zum jährlichen Check-üp bei Dr.Pieper sind,mal Geschlechtsbestimmen lassen,damit ich endlich weiß,wer wen füttert.:gimmefive :dafuer:
     
  7. #6 VEBsurfer, 29. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    wie soll der arzt das machen - außer durch einen dna-test, der auch von selbst in auftrag gegeben werden kann, oder eine endoskopie? letzteres ist eine richtige op und wie alle ops nicht gerade ohne risiko. es wachen nicht immer alle vögel wieder auf...

    ne feder ziehen und sie zum labor schicken kannst du hingegen auch allein.
     
  8. #7 Die Geier, 30. April 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    ich würde auch keine Endoskopie machen lassen, nur um eine Geschlechtsbestimmung zu bekommen. Ich würde diese Methode der Geschlechtsbestimmung einem Züchter vorschlagen, damit dieser weiß, ob die Geschlechtsorgane in Ordnung sind. Zum Zweiten würde ich eine Endoskopie durchführen lassen, wenn Aspergillose oder andere Krankheiten da sind, welche Organe angreifen können.
    Der DNA-Test per Feder ist ganz einfach und es noch einen ganz entscheidenen Vorteil: Dieser kostet nicht so viel!!!
    Schau doch einfach mal hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=98906
    Hier findest Du Links zu einigen Laboren, die dies durchführen!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  9. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Liebe Moderatoren -Julia und Stefan!

    Ich dachte eigentlich NICHT an eine Endoskopie,sondern eh nur an eine Federprobe,-aber ich kann meinen Geiern keine Federn rausziehen,da bin ich zu sehr Schisshase.:o
    Ich dachte halt nur weil wir im Juni beim Arzt sind (weil Conchita Aspergilliose hat,und einmal in Jahr geröngt wird um zu sehen wie es mir ihr aussieht,und wir dieses Jahr die beiden mit nach Südfrankreich mitnehmen wollen, uns eine Gesundheitsbescheinigung für die Behörden besorgen),könnte das doch genausogut Dr.Pieper machen.
     
  10. #9 Die Geier, 30. April 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    weißt Du, ich musste gerade hier ein wenig schmunzeln, denn ich bin genauso ein kleiner Schißhasse wie Du! Ich könnte meinen beiden Geiern auch keine Feder ziehn :) (ich weiß aber wie ich es machen müsste :D ) ! Deswegen kann ich Dich sehr gut verstehen, dass Du zu Dr. Pieper möchtest :D ! Einen Vorteil hat es: Die Geier sind nicht auf Dich sauer, sondern dann auf Dr. Peiper...
    Weißt Du kein Geschlecht Deiner beiden Grünen?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  11. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Julia,

    nein ich weiß leider von keinem der beiden welches Geschlecht sie haben(der Züchter hat es nicht bestimmen lassen,und dort im Papageienfachhandel(blödes Wort,-ich weiß),haben sie es auch nicht gemacht),ich weiß nur mit Bestimmtheit,dass es Geschwister sind.(aber unterschiedlich wie Tag und Nacht,im Aussehen(ich hätte auch schon längst Fotos der beiden eingestellt,aber irgendwie bin ich zu Doof :? :? :? dafür,denn usere Fotos haben meistens 2,5 Mb und ich weiss nicht,wie Frau die schrumpft)-und im Wesen.)
     
  12. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    darf ich fragen, wie alt Deine beiden Grünen sind?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  13. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Julia!
    Carlos ist am 19.08.2003 geschlüpft und Conchita ist am 23.08.2003 geschlüpft,die Beiden werden also 3 Jahre alt.
    Danke für die Pn,ich werde im laufe des Tages den Versuch starten.
     
  14. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    dann sind Deine beiden ja noch nicht alt! Haben Deine schon dieses Jahr gebalzt?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  15. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Julia,
    Carlos war sehr aktiv und hat jede seiner Sitzstangen täglich mehrmals beglückt,(Conchita wollte ihn irgendwie nie an sich ranlassen und hat die Flucht ergriffen,wenn er mit dem Gestöhne usw...anfing),die Phase ist aber fast vorbei.
    Dafür muss ich im Moment bei Conchita höllisch aufpassen,denn die sonnst so friedliche,ist im Moment ziemlich Angriffslustig und die Augen leuchten nur so ,wenn man sie anspricht.:D :D
     
  16. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    ich habe deswegen gefragt, weil es sein kann, dass Du zwei gleichgeschlechtliche Amas hast. Diese können sich so weit sehr gut verstehen, aber wenn die Geschlechtsreife eintritt, kann es sehr rabiat zugehen und es ist schon sehr häufig vorgekommen, dass manche Halter ihre beiden Amas trennen mussten und zwei gegengeschlechtliche Amas noch dazuholen mussten. Oder, wenn der Platz nicht gereicht hat, musste auch schon eine Ama wieder abgegeben werden.
    Deswegen rate ich auch immer, eine Geschlechtsbestimmung machen zu lassen, damit sich weiterern Ärgern erspart.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  17. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Julia,
    deswegen möchte ich ja auch wissen welches Geschlecht die beiden haben,um handeln zu können falls es nicht Männlein und Weiblein sind.
    Abgeben käme nicht in Frage,denn wer trennt sich denn schon freiwillig von seinen Tieren ,die einem sosehr ans Herz gewachsen sind wie sein eigen Fleisch und Blut.
    Dann eher die andere Variante mit 4 Amazonen.
     
  18. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    es ist schön zu hören, dass Du dann die Variante mit den 4 Amas nehmen würdest. Aber leider hat nicht jeder den Platz und auch nicht die Nachbarn für 4 Amazonen.
    Ich könnte mich auch nicht von meinen beiden Grünen trennen!!! Vorher würde ich umziehen ;) !

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  19. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Julia,
    ich will zwar nicht über ungelegte Eier reden,aber Platz findet sich schon noch(Wohnung 105qm+10qm Balkon),unsere Nachbarn(Vermieter) verstehen sowieso nicht wie 2 Ama´s so leise sein können(vorher lebte in unserer Wohnung eine Familie mit einem Graupapagei der wohl ein Dauerschreier war und als Strafe auch noch den Tag zeitweise abgedeckt wurde).
    Unsere beiden sind eigentlich recht ausgeglichen und haben in den letzten beiden Jahren seit wir sie haben ,ihre Stimmgewalt wohl noch nie zu 100% aufgefahren.
    (klopf auf Holz)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo,
    und ich dachte die ganze zeit "dr. pieper" sei so ne art abkürzung für vogelkundigen ta. jetzt gibts den jetzt doch? oder ist das geheimsprache?

    zur variante mit den vier amas meinen glückwunsch zum großen halter-herz UND zu den entsprechenden möglichkeiten! ich bekäme das wohl nicht hin platztechnisch, leider. es sei denn ich ziehe aus... in den keller...

    federziehen verlangt nerven. aber es müßten ja keine schwungfedern sein. beherzt was aus dem bauchgefieder zu nehmen, ist viel leichter.
     
  22. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    zur stimmgewalt: mein rocco war auch ein stummer. er wurde dann lauter, als susi kam.

    in der balzzeit war es die hölle: jeden morgen zwischen 6 und 9 geschrei... und dann, als alle im haus wach waren, wurde wie zum hohn sich ausgeruht und süß geschlafen.

    aber seit zwei wochen sind meine beiden auch mucksmäuschen still. *klopfaufholz*
     
Thema: Gegenseitiges Füttern...Frage???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amazonen füttern sich gegenseitig

Die Seite wird geladen...

Gegenseitiges Füttern...Frage??? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...