Gehacke und jetzt?

Diskutiere Gehacke und jetzt? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Neuerdings habe ich ein großes Probelm zwei Hähne von mir hacken sich jetzt immer ganz doll. Ich habe sie jetzt getrenn, aber beide sind...

  1. #1 nachtnebel, 13.04.2007
    nachtnebel

    nachtnebel Guest

    Hallo,
    Neuerdings habe ich ein großes Probelm zwei Hähne von mir hacken sich jetzt immer ganz doll. Ich habe sie jetzt getrenn, aber beide sind nicht alleinehabe insgesamt 5 Welis. Da ich Angst hatte eines Tages in den Vogelkäfig einen der beiden Tod vor zu finden.
    Eigentlich geht nur der eine auf ihn los und der andere verteidigt sich nur. Und der, der immer auf ihn los geht spreitz seine Flügel von sich so als wäre ihm heiß, dies tut er auch im Ruhezustand ist er krank.
    Ist dies gehacke vorrübergehend, weil es Frühling ist oder bleibt das jetzt so. Dann müsste einer der beiden weg. So leid es mir auch tut.
     
  2. scotty

    scotty Guest

    hmm, hacken/wegjagen kenne ich nur wenns um eine Henne geht..dauert aber meistens nicht lange, da die kerle recht friedlich mit einander umgehen.
    Eingemischt habe ich mich nie...nur wenn eins der Mädels es zu dolle getrieben hat*Federn ausreissen*

    Ist es denn warm bei euch?
    Bei uns im klein zimmer wars Heute *glaubs oder nicht* 24 grad und das ohne Heizung...da hat schon der eine oder andere nach ne rundflug mit gespreizter Flügel da gesessen...ansonsten wirklich nur im Sommer wenns richtig warm wird.
     
  3. #3 nachtnebel, 14.04.2007
    nachtnebel

    nachtnebel Guest

    Die hacken sich immer verkeilen sich und fallen dann zu boden. Warm ist es bei uns nicht. Ich dachte mir auch das er immer noch so gereitzt ist er kann sich auch nicht entspannen.
    Ein Weibchen habe ich auch aber nach meinen Beobachtungen geht es nicht darum. Eher um ein Männchen.
     
  4. #4 Petra.S, 14.04.2007
    Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Nachtnebel,

    wie groß ist denn Deine Voliere? Der "Angreifer" ist eben ein sehr dominanter Hahn, und sie sollten viel Platz haben, sich aus dem Weg zu fliegen. Zwar ist es selten, dass unter Wellensittichen derart kräftige Revierkämpfe statt finden, kommt aber vor. In der Käfig- oder Zimmervolierenhaltung wirst Du damit leider weiterhin Probleme haben. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, diesen Hahn an einen Halter zu vermitteln, der eine schöne große Außenvoliere mit Schutzhaus hat? Dort hat der Vogel weniger ein Problem mit Rivalen auf engem Raum, und die anderen haben dadurch weniger Probleme mit dem Hahn. :)

    Ja, der eine ist ein sehr dominanter Hahn, der andere der Unterlegene. Dieses von Dir beschriebene Flügelspreizen - meist vibrieren die Flügel ganz leicht und der Vogel hat sein Gefieder glatt angelegt - ist in den seltensten Fällen ein Zeichen dafür, dass dem Vogel warm ist. In den meisten Fällen ist es ein Merkmal, dass der Hahn argen Stress hat. Und den hat er - auch wenn er der Streithahn ist - denn er sieht in dem Unterlegenen einen Hahn in seinem Revier, der nach seiner Meinung nach dort nicht hingehört und sofort weg muss. Das klappt ja nun leider nicht, denn auch der kann aus der Voliere nicht raus...und so gerät der dominante Hahn in eine für ihn nicht zu beseitigende Stresssituation.
     
  5. #5 nachtnebel, 14.04.2007
    nachtnebel

    nachtnebel Guest

    Ich habe mir auch schon überlegt den einen Unterlegenen Hahn weg zu geben ,aber auch nur dahin wo er es gut hat. Denn der Domimante Hahn hat einen festen Patner den würde ich nur ungern weg geben. Ich stelle morgen mal ein Foto von dem Kandidatene rein er ist wirklich en hüpscher. Vielleicht findet sich ja hier jemand der ihn möchte.
     
  6. #6 nachtnebel, 14.04.2007
    nachtnebel

    nachtnebel Guest

    Bin ich blöd der ist ja auf meinem Userbild zu sehen der ganzrechte. Der Arme hatte auch in den letzten Monaten sein Kuschelfreund verloren der ist gestorben, das war der linke.
     
Thema:

Gehacke und jetzt?

Die Seite wird geladen...

Gehacke und jetzt? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittiche und Teflon

    Wellensittiche und Teflon: Aktuell gestern in Brisant: Wellensittiche und Teflon. Kann man gar nicht oft genug drauf hinweisen....
  2. Wellensittiche und Teflon

    Wellensittiche und Teflon: Aktuell gestern in Brisant: Wellensittiche und Teflon. Kann man gar nicht oft genug drauf hinweisen....
  3. Kohlmeise und Blaumeise

    Kohlmeise und Blaumeise: Kohlmeise und Blaumeise - Paridae (Paridae), scheinen sich nicht gut zu verstehen, wenn sie sich im Wald treffen [MEDIA]
  4. Herr und Frau Fips

    Herr und Frau Fips: Hallo liebe Forenmitglieder, Vielleicht erinnert sich die/der ein(e) oder andere an mich. Es ist aber inzwischen fast 20 Jahre her... Es fing an...
  5. Pennantsittich und Prachtrosella Paar?

    Pennantsittich und Prachtrosella Paar?: Ich habe mir ein rosella Weibchen für meinen pennantsittich gekauft. Weil ich weit und breit nicht fündig geworden bin und nicht weiter wollte,...