Gehege für Haltungs brauchbar?

Diskutiere Gehege für Haltungs brauchbar? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; http://www.fewo-hohenlohe.de/typo/index.php?id=128 Hallo, ich habe ein 60m² großes Außengehege. Dort habe ich bisher zwei Kaninchen gehalten....

  1. Melisande

    Melisande Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    http://www.fewo-hohenlohe.de/typo/index.php?id=128

    Hallo,
    ich habe ein 60m² großes Außengehege. Dort habe ich bisher zwei Kaninchen gehalten. Als Kind bin ich mit Wellis aufgewachsen und überlege, ob sich mein Gehege für ihre Haltung eignet. Es hat teilweise 2 Meter Höhe und viele natürliche Äste (auch Holunder-Giftig?). Allerdings hat es einen Boden aus Erde. Und das wäre für mch das größte Fragezeichen. Außerdem hat es sehr viele, große aufgeschichtete Findlinge- Landeplatz.
    Was meint Ihr?
    Wenn es mit dem Link geklappt hat, kann man das Gehege sehen.
    Grüße
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo Tina und Willkommen im Forum!

    Leider ist dein Gehege absolut nicht geeignet für die Haltung von Wellensittichen. Von der Größe her sieht es zwar super aus, aber ansonsten stimmt eigentlich nichts.
    Zum einen ist da der Boden. Naturboden ist so gut wie gar nicht zu reinigen, du müsstest regelmäßig umgraben. Außerdem ist er sehr unsicher, was Fressfeide angeht. Besser wären massive Betonplatten.

    Auch die Verdrahtung scheint mir nicht engmaschig zu sein. Wie groß ist den die Maschenweite? Auch sollte eine Außenvoliere für Vögel immer doppelt verdrahtet sein, also zwei Lagen Draht mit einem gewissen Abstand dazwischen, damit kein Wildtier an die Vögel rankommt wenn diese mal am Gitter hängen.

    Ferner müsstest du einen Windschutz anbauen, damit die Wellis nicht ungeschützt im Wind sitzen müssen. Und wenn sie ganzjährig draußen sein sollen, brauchst du auch ein frostfreies Schutzhaus.
     
  4. Melisande

    Melisande Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Meldung!
    Der Draht hat folgende Daten: Viereckdraht, verzinkt, Maschenweite 12,7 x 12,7, Drahtstärke 1,05.
    Die Schutzhütte, auch die frostfreie wäre nicht das Thema- würde gebaut.
    Gehege ist absolut einbruchsicher- sonst hätten die Kaninchen auch schon längst Besuch gehabt.:zwinker:
    Nur den Boden kann ich nicht ändern. Ein regelmäßiges Ausspritzen reicht da wohl nicht?!
    Grüße
    Tina
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tina,

    es ist leider so, dass bei einfacher Verdrahtung Raubvögel den Vögeln in der Voliere die Beinchen ausreissen können. Passiert vielleicht nicht so wahnsinnig oft, ist aber v.a. in ländlichen Gegenden mit zu rechnen. Wenn so ein Raubvogel kommt, kriegen die Wellis Panik und landen dabei am Gitter - und naja...

    Das Vogelfutter lockt auch Mäuse (und Ratten?) an, die könnten sich evtl. reinbuddeln? Weiss nicht, bis welcher Maschenstärke Mäuse auch durchs Gitter passen (die können sich ganz schön quetschen).

    Die Flugmöglichkeiten wären natürlich toll, keine Frage!


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gehege für Haltungs brauchbar?

Die Seite wird geladen...

Gehege für Haltungs brauchbar? - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  3. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  4. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  5. haltung von rotnasen fruchttauben

    haltung von rotnasen fruchttauben: wer kennt preise